EP-Solutions SA

EP Solutions SA - Klinische und strukturelle Weiterentwicklung

Yverdon-Les-Bains, Schweiz (ots/PRNewswire) - EP-Solutions SA mit Hauptsitz in Yverdon (Kanton Waadt) ist ein schweizerisches Elektrophysiologie-Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Entwicklung eines neuartigen, nicht-invasiven endokardialen und epikardialen Echtzeit-Mappings des elektrischen Herzzyklus.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/451106/PRNE_EP_Solutions_SA_Logo.jpg )

Dr. Joaquin Azpilicueta, MD, MBA und Chief Executive Officer, gab bekannt, dass Eric Sayag zum 1. April 2017 zum Chief Operating Officer des Unternehmens ernannt wird. Herr Sayag verfügt über einen höheren Ingenieursabschluss des Institut National Polytechnique in Toulouse, Frankreich, sowie einen MBA der London Business School und der Columbia University. Er bringt über 20 Jahre Erfahrung als Ingenieur in verschiedenen industriellen Bereichen mit -von Medizin, Pharma und Medizintechnik bis zu Luftfahrt und Fahrzeugbau.

Die Organisation ist mit ihrem operativen und klinischen Gremium ab sofort voll einsatzfähig, die Position als innovatives Unternehmen im Bereich des nicht-invasiven endokardialen und epikardialen Herz-Mappings auszubauen.

Das Interesse an dieser Technologie wächst sowohl in der klinischen als auch wissenschaftlichen Gemeinschaft, seit neue Studien in renommierten Fachzeitschriften veröffentlicht wurden, in denen Zusammenhänge zwischen im MRT nachgewiesenen strukturellen Veränderungen des Herzmuskels und elektrischen Abnormalitäten, die durch nicht-invasive elektrokardiographische Bildgebung nachgewiesenen wurden, bei hoch relevanten Arrhythmien wie Vorhofflimmern gezeigt wurden.

(Circ Arrhythm Electrophysiol. 2017;10:e004419. DOI: 10.1161/CIRCEP. 116.004419.)

Kontakt:

Joaquin Azpilicueta M.D. Tel. +41786247510 und Elisa Tanco, Tel.
+41-783-763-025



Weitere Meldungen: EP-Solutions SA

Das könnte Sie auch interessieren: