Alghanim Industries

Slim Chickens und Alghanim Industries starten internationale Partnerschaft zum Ausbau der Präsenz im Nahen Osten

Kuwait-Stadt (ots/PRNewswire) - MENA-Region Slim Chickens Standort wird Anfang des Jahres 2017 öffnen

Slim Chickens, das führende Unternehmen im Bereich "besseres Hühnerfleisch" für Fast-Casual-Restaurants, wird damit fortfahren, sein Konzept für frisches Hühnerfleisch durch eine Partnerschaft mit Alghanim Industries, einem der größten privaten Unternehmen im Nahen Osten und Nordafrika (MENA), erstmals außerhalb der Vereinigten Staaten auszuweiten. Die zwei Unternehmen gaben heute bekannt, dass sie eine Master-Franchise-Vereinbarung eingegangen sind, die es Alghanim Industries ermöglichen werden, Slim Chickens Marke und Esserlebnis in der MENA-Region einzuführen.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161205/445568 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161205/445569 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161205/445570 )



Alghanim Industries, mit Sitz in Kuwait (Kuwait) besitzt und betreibt
mehr als 30 Unternehmen in 40 Ländern in der gesamten MENA-Region, in
der Türkei, in Indien und in Südostasien. Seit seiner Gründung vor 
mehr als einem Jahrhundert haben konsumentenorientierte Unternehmen 
das Unternehmen geerdet. Heute besteht das wachsende Portfolio aus 
300 Marken, unter anderem einer Reihe von US-Partnern wie General 
Motors, Ford, Mars, Whirlpool, Wendy's und American Express. 

Gegründet im Jahr 2003 in Fayetteville (Arkansas) hat es sich Slim Chickens zur Aufgabe gemacht, ein "einschneidendes Hühnerfleisch"-Erlebnis in seinen Bereich der Restaurantbranche zu bieten, mit einem Fokus auf hoher Qualität und frischem Huhn. Die bodenständige Marke aus dem Süden bietet von Hand panierte und gegrillte Hähnchenstreifen zusammen mit handgemachten Dip-Saucen - insgesamt gibt es 10, alle mit außergewöhnlichem Geschmack, die sowohl bei Gästen als auch Restaurantkritikern beliebt sind.

Es wird erwartet, dass das erste MENA-Region Restaurant von Slim Chickens in Kuwait im März 2017 öffnen wird. Dieser Eröffnung wird eine schnelle Einführung der Marke in der gesamten Region folgen.

Der Vorsitzende von Alghanim Industries, Kutayba Alghanim, erklärte: "Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unser Portfolio durch Partnerschaften mit den bahnbrechenden wertorientierten Konsumunternehmen der Welt zu erweitern, und wir freuen uns darauf, das Konzept von Slim Chickens den Verbrauchern im Nahen Osten nahezubringen." Der Vorsitzende fügte hinzu: "Alghanim Industries ist stolz auf seine nachweisliche Erfolgsgeschichte, erfolgreich Unternehmen mit großem Potenzial zu entwickeln, die den Bedarf der wachsenden Kundenbasis in dieser Region erfüllen können".

"Durch unsere Partnerschaften in den letzten Jahren haben wir ein tiefes Verständnis der Erwartungen der Verbraucher für Getränke- und Nahrungsmittelangebote in der MENA-Region entwickelt", erklärte der CEO von Alghanim Industries, Omar Alghanim. "Slim Chickens ist eine der am schnellsten wachsenden Marken in den Vereinigten Staaten und wir haben keinen Zweifel daran, dass das Unternehmen im Nahen Osten den gleichen Erfolg erleben wird. Alghanim Industries und Slim Chickens teilen wichtige Kernwerte: Beide Unternehmen weisen eine enge Anbindung an die Community auf, einen kompromisslosen Ansatz zu Qualität und sie streben kontinuierlich danach, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen. Wir sind sehr begeistert von der Möglichkeit bei der internationalen Entwicklung der Marke Slim Chickens mit dabei zu sein und das erste Geschäft außerhalb des US-Markts in unserer Region zu eröffnen."

Der CEO von Slim Chickens, Tom Gordon, sprach auch von den gemeinsamen Werten und der bahnbrechenden Vorgehensweise: "Das Erbe von Alghanim Industries, einen hochkarätigen Kundendienst sowie erstklassige Produkte bereitzustellen, machen dies zu einer einzigartigen Möglichkeit für unsere Marke", erklärte er. "In den letzten Monaten haben wir mehr über das Unternehmen, die Menschen und die gemeinsamen Werte unserer zwei Unternehmen erfahren, und wir könnten nicht mehr übereinstimmen."

"Wir sind sehr begeistert und fühlen uns geehrt, mit Alghanim Industries zusammenzuarbeiten, und wir freuen uns darauf, mit dem gesamten Team von Alghanim Industries zusammenzuarbeiten, um unsere aktuellen, handgemachten Rezepte und die Gastfreundschaft und den Service des Südens in den Nahen Osten zu bringen", erklärte Tom Gordon. "Bei Slim Chickens geht es um ehrliches Essen, gemeinschaftliche Mahlzeiten und ein Engagement für lokale Gemeinschaften. Diese Partnerschaft wird es uns ermöglichen, unsere Vision und unsere Stimme auf eine neue und umfassende Weise zu erweitern und um mit wertgeschätzten Gästen in der gesamten MEAN-Region in Kontakt zu kommen."

Alghanim Industries weitet sein Portfolio für Getränke und Nahrungsmittel aktiv aus. Der erste Schritt dafür wurde im Jahr 2013 mit der Franchise-Vereinbarung des im Vereinigten Königreich ansässigen Unternehmens Costa Coffee gemacht, der zweitgrößten Kaffeehauskette weltweit. Im Jahr 2015 erwarb Alghanim Industries die Rechte zur Entwicklung des US-ansässigen Restaurants in der MENA-Region. Zum Abkommen gehören alle bereits bestehenden Standorte in den Vereinigten Arabischen Emiraten und umfasst die weitere Expansion nach Kuwait im Jahr 2016 und Saudi Arabien im Jahr 2017. Slim Chickens ist Alghanim Industries neueste Ergänzung zu seinem schnell wachsenden Portfolio für Getränke und Nahrungsmittel. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://www.alghanim.com

MENA Pressenanfragen

Alghanim Industries

Reem AIGshat

ralgshat@alghanim.com

+965-60650205
UK Presseanfragen

Powerscourt

Giles Read / Isabelle Saber / Tessa Berry

alghanim@powerscourt-group.com

+44(0)20-7324-0495
US Presseanfragen

Hill+Knowlton Strategies

Leslie Cauley

Leslie.Cauley@hkstrategies.com

+1(202)412-4847 

 


Das könnte Sie auch interessieren: