Arctic Slope Regional Corporation

ASRC bewirbt sich bei Arctic Economic Council als Northern Partner

Bewerbung ist weiterer signifikanter Meilenstein für AEC

Barrow, Alaska (ots/PRNewswire) - Arctic Slope Regional Corporation hat sich beim Arctic Economic Council (AEC) als Northern Partner beworben und ist damit die erste Organisation in der Region, die diesen Schritt unternimmt. Die Vollmitglieder des AEC repräsentieren eine bunte Gruppe aus Wirtschaftsindustrien, die inner- und außerhalb der Arktis tätig sind.

"Im Namen der Arctic Slope Regional Corporation möchte ich meinen Stolz über unsere erste Bewerbung als Northern-Partner-Mitglied zum Ausdruck bringen", sagte Rex A. Rock Sr., President und CEO der ASRC. "Der AEC hat sich als Vorreiter bei der Förderung eines nachhaltigen Geschäftsumfelds in der Arktis hervorgetan, und ich sehe unserer fortdauernden Zusammenarbeit mit Freude entgegen."

Der AEC wurde während des kanadischen Vorsitzes 2013-2015 als unabhängige Organisation mit dem Ziel aufgelegt, die Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen in der Arktis zu erleichtern und die verantwortliche wirtschaftliche Entwicklung voranzubringen. Der AEC will die Arktis zu einer attraktiven Wirtschaftsregion machen.

Es gibt verschiedene Kategorien der Mitgliedschaft beim Arctic Economic Council. Großunternehmen mit dem Hauptsitz in einem Staat der Arktis können sich als Northern Partner beim AEC bewerben. Die Bewerbung wird vom Exekutivkomitee des AEC geprüft und erst dann dem Governance-Ausschuss zur endgültigen Annahme vorgelegt.

Informationen zur ASRC

Arctic Slope Regional Corporation befindet sich im Besitz des Arctic Slope Iñupiat und vertritt dessen Geschäftsinteressen. Seit der ersten Aufnahmephase für nach 1971 geborene Ureinwohner Alaskas im Jahr 1989 hat sich die Aktionärsbasis des Unternehmens von anfänglich 3.700 auf heute 13.000 nahezu verdreifacht. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Barrow (Alaska) mit Geschäftsstellen und Niederlassungen in Anchorage und ganz USA. ASRC mit ihrer anhängigen Gruppe von Unternehmen ist das größte Unternehmen, das Einwohnern von Alaska gehört, und beschäftigt weltweit ca. 12.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist in sechs Kerngeschäftsbereichen tätig: Erdölraffinierung und -vermarktung, unterstützende Dienstleistungen für den Energiesektor, industrielle Dienstleistungen, Bau, Dienstleistungen für staatliche Stellen sowie Ressourcenentwicklung.

Informationen zum AEC

Der AEC ist ein Geschäftsforum, das aufgelegt wurde, um die Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen in der Arktis zu erleichtern, die verantwortliche wirtschaftliche Entwicklung voranzubringen und die Arbeit des Arctic Council durch eine zirkumpolare Geschäftsperspektive zu erweitern. Das Auftakttreffen fand im September 2014 in Iqaluit (Nunavut, Kanada) statt. Dem Vorstand gehören 42 Mitglieder aus acht Staaten der Arktis sowie sechs ständige teilnehmende Organisationen an. 2017 treten die USA den Vorsitz an Finnland ab.

Kontakt:

Ty Hardt
Director of Communications
Büro: (907) 339-6888
Mobil: (907) 223-3253
thardt@asrc.com
Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160613/378541LOGO



Das könnte Sie auch interessieren: