Ing. Alexander Graffi

Besinnlicher Rückzug ins Kloster: Klosterklausur im Stift Geras - BILD

Neu ab 2017: Stille-Klausur/Kräuter-Klausur/Kreativ-Klausur/Exerzitien/ Pilger-Klausur

Stift Geras (ots) - Einen besinnlichen Rückzug ins Kloster bietet das Stift Geras ab Jänner 2017. Stift Geras ist bekannt für das 10 tägige Klosterfasten nach Buchinger und erweitert sein Angebot nun um die 5 Klosterklausuren:

Stille-Klausur: Unglaublich beruhigend: Mehrere Tage schweigend im Kloster verbringen, zur Ruhe kommen und in eine innere Stille finden.

Kräuter-Klausur: Praktisch: Kräuter kennen lernen und selbst Produkte daraus herstellen.

Kreativ-Klausur: Befreiend kreativ: mit Malen oder Fotografieren oder Singen von gregorianischen Chorälen die eigene Mitte finden.

Exerzitien: Erfrischend christlich: geistliche Übungen, begleitet von einem Prämonstratenser Chorherren.

Pilger-Klausur: Zu Fuß im Wald: wandern durch die waldviertler Landschaft, der Nationalpark Thayatal ist dabei ein beliebtes Wanderziel.

"Eine Klosterklausur ist eine ganz persönliche Zeit, eine Zeit nur für sich." meint der neue Pächter des Gästehauses Herr Ing. Alexander Graffi. "Die Dauer ist in der Regel 5 Tage, von Sonntag bis Freitag."

Mehr Informationen: www.stiftgeras.com oder kloster.klausur.at

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Ing. Alexander Graffi
gaestehaus@stiftgeras.com
   Tel.: 0676 5817581 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/18471/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0008 2016-12-02/16:18



Das könnte Sie auch interessieren: