Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

Weltpremiere in London: Neuer Range Rover Velar feierlich im Design Museum enthüllt

London (ots/PRNewswire) -

- Bedeutendes Designmuseum präsentiert erstmals ein Automodell 
- Zahlreiche Prominente bei der Enthüllung dabei, u.a deutsche Stars 
  wie Klaas Heufer-Umlauf, Kostja Ullmann und Lilly zu 
  Sayn-Wittgenstein-Berleburg 
- Range Rover Velar ein Musterbeispiel für modernes britisches Design
- Vierte Range Rover-Modellreihe - platziert zwischen Range Rover 
  Evoque und Range Rover Sport 
- Hochentwickelte Technologien machen das Auto zum "digitalen Butler"
- Neuer Velar wird in London noch bis zum 5. März ausgestellt - 
  Auftakt zu einer neuen Partnerschaft von  London Design Museum und 
  Jaguar Land Rover 
- Bestellungen für den neuen Velar sind ab sofort bei den 
  Vertragshändlern möglich 
- Verkaufsstart im kommenden Sommer zu Preisen ab 56 400 Euro 
- Umfangreiche Informationen zum neuen Range Rover Velar auf der Land
  Rover Mediaseite unter: http://de.media.landrover.com 
Photos:
http://mma.prnewswire.com/media/473689/Jaguar_Range_Rover_1.jpg
http://mma.prnewswire.com/media/473690/Jaguar_Range_Rover_2.jpg
http://mma.prnewswire.com/media/473691/Jaguar_Range_Rover_3.jpg
http://mma.prnewswire.com/media/473692/Jaguar_Range_Rover_4.jpg
http://mma.prnewswire.com/media/473693/Jaguar_Range_Rover_5.jpg
http://mma.prnewswire.com/media/473694/Jaguar_Range_Rover_6.jpg
http://mma.prnewswire.com/media/473695/Jaguar_Range_Rover_7.jpg 

Auf festlicher Bühne und in adäquater Umgebung hat der neue Range Rover Velar heute seine Weltpremiere gefeiert. Das renommierte Design Museum in London bereitete dem neuen SUV-Modell einen rauschenden Empfang. Zahlreiche Prominente aus Großbritannien, aber auch aus Deutschland machten die Veranstaltung in einem der weltweit bedeutendsten Designmuseen zum gesellschaftlichen Ereignis. Neben seinem charaktervollen Design glänzt der neue Range Rover Velar mit einer Fülle hochentwickelter Technologien - darunter das neue Infotainmentsystem Touch Pro Duo. Nach seiner Weltpremiere in London ist der Neuling ab sofort bei den Land Rover-Vertragshändlern bestellbar - ab kommendem Sommer steht der Velar dann in den Verkaufsräumen.

Die Premiere hätte kaum spektakulärer ausfallen können. In einem der wichtigsten Designmuseen der Welt enthüllt Jaguar Land Rover das vierte Mitglied der Range Rover-Modellfamilie. Vor ausverkauftem Haus präsentierte das Design Museum in der britischen Metropole nicht nur den neuen Velar, sondern auch eine zum Modell passende Fotoausstellung des weltbekannten Fotografen Gary Bryan. Die Bilder zeigt Land Rover ab sofort auch auf seinem Instagram-Kanal unter @landrover.

Die zahlreichen prominenten Gäste zeigten sich begeistert vom neuen Mitglied der Range Rover Familie. Aus Deutschland war eine starke VIP-Delegation für den neuen Range Rover Velar über den Kanal gereist - darunter der Schauspieler und TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf, Leinwandstar Kostja Ullmann und Prinzessin Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg.

Der Range Rover Velar repräsentiert das erste Automodell, das im neuen Domizil des Design Museum präsentiert und ausgestellt wird - im November 2016 hatte das 1989 gegründete Museum seine neuen Räume bezogen. Zeitgleich zur Enthüllung präsentierte Land Rover seinen Neuling für einen Abend in einem "Pop-up Display" an der Kensington High Street in West-London, flankiert von den Markenbrüdern Range Rover Evoque, Range Rover Sport und

Range Rover.

Bis zum 5. März kann der neue Velar noch im Londoner Design Museum bewundert werden. Die einzigartige Installation dieser öffentlich zugänglichen Ausstellung trägt den Titel "Reduktionismus" - ein Hinweis auf das moderne Design des Velar, das auf alle überflüssigen Spielereien verzichtet und stattdessen echte Qualität herausstreicht.

Mit der Weltpremiere des Velar im Design Museum schließt Land Rover den Kreis zu den Anfängen der Range Rover-Geschichte. Auch der allererste Range Rover war Schaustück einer Ausstellung: 1970 im weltberühmten Louvre in Paris, das den Range Rover als "Musterbeispiel für gelungenes Produktdesign" würdigte.

Die Veranstaltung rund um den neuen Velar markiert zugleich den Auftakt für eine Partnerschaft von Jaguar Land Rover und dem Londoner Design Museum. In den kommenden Jahren sind in diesem Zusammenhang zahlreiche Kooperationen, Ausstellungen und Veranstaltungen geplant.

Gerry McGovern, Land Rover Chief Design Officer: "Wir sind stolz, unsere Partnerschaft mit dem Design Museum mit einem derart bedeutenden Modell zu beginnen. Der neue Range Rover Velar bringt unserer Marke eine neue Dimension an Modernität. Und er bestätigt unsere absolute Konzentration auf hochwertiges Design und fortschrittliche Technologien."

Innerhalb des Range Rover-Programm nimmt der neue Velar zwischen dem Range Rover Evoque und dem Range Rover Sport seinen Platz ein. Er zeigt sich dabei für jeden Auftritt vorbereitet und für jedes Terrain gewappnet - in bester Tradition der Land Rover-Philosophie des "Above and Beyond".

Die Entwicklung des neuen Range Rover Velar begann mit einem weißen Blatt Papier. Die Land Rover-Spezialisten realisierten auf Basis der Aluminium-Leichtbau-Konstruktion von Jaguar Land Rover ein neues SUV-Modell, das mit Sicherheit und Robustheit ebenso überzeugt wie mit Effizienz und Fahrvergnügen. Damit schreibt das Modell die Geschichte der Innovationen für den Range Rover fort - ihre Wegmarken bilden hochentwickelte Technologien, unverwechselbares Design und absolute Liebe zum Detail.

Peter Virk, Director of Connected Car & Future Technology bei Jaguar Land Rover: "Zwei hochauflösende 10,2-Zoll-HD-Touchscreens bilden im neuen Velar die Fenster zur Welt. Das vernetzte Infotainmentsystem Touch Pro Duo erkennt die Vorlieben des Fahrer und ahnt seine Wünsche voraus. Es dient, wann es immer es gebraucht wird - aber es lenkt niemals ab und stört beim Fahrspaß. Wie ein guter Butler oder ein persönlicher digitaler Assistent nimmt das System den Stress aus dem Alltag."

Ebenso fortschrittlich wie die Consumer-Technologie zeigt sich auch die Materialwahl. Als erstes Modell seiner Klasse bietet der neue Velar für die Sitzbezüge ein betont nachhaltiges Angebot in Gestalt von besonders umweltverträglichen Premium-Textilauflagen als Alternative zu Leder. Das Textil in Dapple Grey wurde in Kooperation mit Kvadrat entwickelt, dem europäischen Spezialisten für hochwertige Textilien in anspruchsvollem Design. Den Kontrast zu den Sitzbezügen bilden Premium-Velours-Einsätze.

Passend zum hochmodernen Design erhält der neue Range Rover Velar besonders innovative Lösungen und Technologien. So die Voll-LED-Scheinwerfer mit Matrix-Laser-Technologie - die schmalsten, die Land Rover jemals in ein Serienmodell integriert hat. Zum reduktiven Charakter des Designs tragen außerdem die versenkbaren Türgriffe entscheidend bei, während Designelemente in brüniertem Kupfer an Frontstoßfänger und Lufteinlässen reizvolle Akzente setzen.

Weiterhin verfügt der neue Velar über eine aufwendig konstruierte Radaufhängung, die ihm außerordentlichen Fahrkomfort ebenso verschafft wie gute Handlingeigenschaften und Agilität.

Zum Start des Velar bietet Land Rover zunächst fünf verschiedene Motorenoptionen an - vom überaus effizienten 2,0-Liter-Ingenium-Diesel* mit 132 kW/180 PS bis hin zum Spitzentriebwerk, einem kompressoraufgeladenen 3,0-Liter-V6-Benziner*, der 280 kW/380 PS an die vier angetriebenen Räder leitet. Im Verlauf des Jahres ergänzt dann ein weiterer Ingenium-Benzinmotor mit 221 kW/300 PS* das Angebot.

Entwicklung, Design und Produktion des neuen Range Rover Velar sind eine rein britische Angelegenheit - im Land Rover-Stammwerk Solihull rollt der Neuling von den Bändern. Bei Jaguar Land Rover arbeiten mehr als 15 000 der insgesamt über 40 000 Mitarbeiter für die nunmehr vier Produkte der Range Rover-Modellfamilie.

Bestellungen für den neuen Velar sind ab sofort bei den Land Rover-Vertragshändlern möglich. Der Verkaufsstart ist im kommenden Sommer vorgesehen, wobei die Liste der Preisempfehlungen bei 56 400 Euro beginnen wird.

Weitere Informationen und Fotos zur redaktionellen Nutzung erhalten Sie unter http://de.media.landrover.com

Besuchen Sie uns auch bei Facebook und Instagram oder folgen Sie uns auf Twitter!

facebook.com/landrover.de

instagram.com/landroverde

twitter.com/landroverde

Anmerkungen für die Redaktion

Fünf Elemente definieren den Charakter des Range Rover Velar:

Konsequente Reduktion: Komplexität abstreifen - echte Qualität enthüllen

- Gestaltet und entwickelt unter der strengen Prämisse des 
  Reduktionismus
- Ein luxuriöses und großzügiges Interieur als Ort der Ruhe und 
  Geborgenheit - elegante Unkompliziertheit trifft hier auf 
  Premiummaterialien und clevere Details, wie verborgen 
  untergebrachte Bedieneinheiten 

Der vierte Range Rover: die nächste Revolution des SUV-Designs - höchste Präzision in jedem Detail

- Nimmt im Modellprogramm den Platz zwischen Range Rover Evoque und 
  Range Rover Sport ein
- Reduktion als zentrales Element der DNA: Der neue Range Rover Velar
  formuliert das Prinzip des technikzentrierten Designs - der nächste
  logische Entwicklungsschritt zur Erweiterung des Range 
  Rover-Portfolios 

Ein Stammbaum wie kein anderer: Respektierung des großen Range Rover-Erbes

- Fast 50 Jahre Range Rover-Erfolg geben Selbstvertrauen: höhere 
  Ziele setzen, einen Schritt weitergehen und mehr aus dem Leben 
  machen
- Mit den Velar-Prototypen des Jahres 1969 nahm die Ahnentafel ihrer 
  SUV-Majestät den Anfang: Der Range Rover war geboren 

Die Trends von morgen setzen: ein neues Range Rover-Zeitalter der Innovation

- Die Geschichte des Range Rover ist eine Geschichte der Innovationen
  und der neue Velar knüpft hier an - mit hochentwickelten 
  Technologien, unwiderstehlichem Design und totaler Liebe zum Detail
- Schon heute die Trends für morgen: hochmodernes Infotainmentsystem 
  Touch Pro Duo, superflache Matrix-Laser-LED-Scheinwerfer, bündig 
  versenkbare Türgriffe und Designelemente in brüniertem Kupfer 

Zu allem bereit - für jede Gelegenheit gerüstet: in bester Land Rover-Manier ein Könner auf jedem Terrain

- Versehen mit jeglicher Raffinesse, die die Kunden erwarten - und 
  mit der legendären Leistungsfähigkeit eines Land Rover für die 
  Boulevards und Pisten der Welt
- Herausragendes Fahrverhalten auf der Straße: höchste Agilität, 
  verwöhnender Komfort und Souveränität in jeder Situation 

Velar

Bei der Namensgebung des neuen Velar greift Land Rover tief in die große Geschichte des Range Rover zurück, denn bereits die ersten, von Charles Spencer King konzipierten Range Rover-Prototypen in den späten 1960er-Jahren trugen diesen Namen. Um die wahre Identität der damaligen Neuentwicklung zu verschleiern, suchten die Land Rover-Entwicklungsingenieure nach einem Tarnnamen für die 26 Vorserienmodelle des ersten Range Rover. Sie wählten "Velar" - abgeleitet vom lateinischen "velare" für "verhüllen" oder "verbergen".

Land Rover

Land Rover entwickelt und produziert seit 1948 4x4-Fahrzeuge, die sich weltweit mit ihrer Geländetauglichkeit und ihrer großen Bandbreite an Fähigkeiten einen unverwechselbaren Namen gemacht haben. Die Modellpalette umfasst derzeit die fünf Baureihen Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport und Range Rover. Rund 80 Prozent der Produktion gehen in den Export in mehr als 170 Länder.

* Verbrauchswerte Range Rover Velar

Range Rover Velar Ingenium D180 mit 132 kW/180 PS, 8-Gang-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 6,2 - außerorts 4,9 - kombiniert 5,4;

CO2-Emissionen 142 g/km)

Range Rover Velar Ingenium D240 mit 177 kW/240 PS, 8-Gang-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 7,2 - außerorts 5,1 - kombiniert 5,8;

CO2-Emissionen 154 g/km)

Range Rover Velar D300 mit 221 kW/300 PS, 8-Gang-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 7,4 - außerorts 5,8 - kombiniert 6,4; CO2-Emissionen 167 g/km)

Range Rover Velar Ingenium P250 mit 184 kW/250 PS, 8-Gang-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 9,1 - außerorts 6,7 - kombiniert 7,6;

CO2-Emissionen 173 g/km)

Range Rover Velar P380 mit 280 kW/380 PS, 8-Gang-Automatikgetriebe (Kraftstoffverbrauch l/100 km innerorts 12,7 - außerorts 7,5 - kombiniert 9,4; CO2-Emissionen 214 g/km)

Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: Range Rover Sport SVR 5.0l V8 Supercharged Benziner: 12,8 - Range Rover Evoque eD4 Coupé: 4,2 l/100 km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 109 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar- und Land Rover-Vertragspartnern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter http://www.dat.de verfügbar.

Kontakt:

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH Presse und Öffentlichkeitsarbeit 
Am
Kronberger Hang 2a D-65824 Schwalbach/Ts. Andrea Leitner-Garnell
Direktorin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 06196 9521 162
aleitner@jaguarlandrover.com Mayk Wienkötter
Leiter Produktkommunikation Tel. 06196 9521 160
maykwien@jaguarlandrover.com


Das könnte Sie auch interessieren: