Egli AG and Fasa

Egli AG und Fasa tun sich zusammen

Marijampol?, Litauen (ots/PRNewswire) - Zwei weltbekannte Unternehmen - der litauische Verpackungslinienhersteller Fasa und die Egli AG, ein Schweizer Hersteller von Butter- und Margarineverarbeitungslinien - haben sich zusammengetan. Durch dieses neue Konglomerat entsteht ein erweiterter Aktivitätsbereich, der dazu beitragen wird, Verarbeitungs- und Verpackungsausrüstung von einer einzigen Quelle zu beziehen und den Kundensofortdienst weltweit zu verbessern.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161028/433859LOGO )

"Die Schweiz ist ein Symbol für hochwertige Produkte und Prozesse, und dank dieser Zusammenarbeit wird die Qualitätskontrolle von Fasa-Ausrüstung nun noch höhere Standards erfüllen. Die Egli AG zeichnet sich durch solide Werte und Marktführerschaft aus - nun haben wir die Gelegenheit, ihr uns unter Einbringung der starken Position von Fasa anzuschließen, um neue Märkte, neue Kunden oder neue Segmente zu erreichen. Fasa legt extrem hohen Wert auf Forschung und Entwicklung, und diese Zusammenarbeit wird unsere Präsenz auf einem hart umkämpften Markt weiter steigern", sagt Karolis Samu?is, Vorstandsvorsitzender von Fasa.

Rudenz Egli, Präsident der Egli AG, fügt hinzu: "Durch den stetigen Kontakt zu unseren Zulieferern haben wir die Wichtigkeit einer breite Produktpalette erkannt; daher haben wir seit langem auf eine solche Kooperation gewartet, die für beide Unternehmen vorteilhaft ist, da wir beide von höheren Umsätzen profitieren. Unsere tägliche Arbeit und unser Versprechen an unsere Partner erhält damit eine noch höhere Wertigkeit. Ab jetzt wird die gesamte Produktion von Fasa und der Egli AG mit einem neuen Logo versehen werden, das auf die Zusammenarbeit hinweist."

Es wird erwartet, dass die Koordination der zwei erfahrenen Hersteller von einer Stelle aus Synergien im Vertrieb freisetzen wird, da sich für beide Unternehmen eine gestiegene Nachfrage ergibt. Darüber hinaus verbessert der gegenseitige Austausch von guten Praktiken und Knowhow interne Abläufe und Marketingstrategien. Der Hauptvorteil aber ist die mögliche Diversifizierung von Risiken und Märkten für beide Unternehmen in Litauen und der Schweiz. Neue Kunden werden daher von kompletten und maßgeschneiderten Lösungen aus einer Hand profitieren, ganz gleich, ob sie Butter in Großhandelsmengen oder Margarineverpackungen für den Einzelhandel herstellen.

Seit 1888 ist die Egli AG eines der führenden Unternehmen in Entwicklung, Herstellung und Wartung für Butter-, Aufstrich- und Margarinetechnik für Industrieunternehmen und Forschungszentren. Sie ist ein unabhängiges Geschäft in Familienbesitz mit 50 Beschäftigten.

Das Unternehmen Fasa wurde 1959 gegründet und stellt Verpackungsmaschinen für die Milchwirtschaft für Butter, Margarine und andere Lebensmittelprodukte her. Die Produkte werden in über 50 Länder exportiert. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 150 Personen. Der Jahresumsatz 2015 betrug 5 Mio. Euro.

Marius Gorochovskis, +(370)-699-23042, marius@adverum.lt



Das könnte Sie auch interessieren: