NDS

NDS macht neuen, für medizinische Anwendungen geeigneten, batteriebetriebenen drahtlosen mobilen Displayständer auf MEDICA 2016 verfügbar

Düsseldorf, Deutschland (ots/PRNewswire) - Wie NDS ankündigt, wird das Unternehmen seinen mit Spannung erwarteten ZeroWire®Mobile, eine batteriebetriebene Displayständer-Lösung, erstmalig auf der MEDICA - Weltforum der Medizin in Düsseldorf, Deutschland, für den europäischen Markt verfügbar machen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20161108/437334

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160624/383386LOGO

ZeroWire Mobile ist für die uneingeschränkte Mobilität von endoskopischen Displays im klinischen Umfeld konzipiert. Das Display-Stromkabel entfällt und ermöglicht so eine gestraffte Bildgebungslösung, die sich im Operationssaal (OP) oder Endoskopie-Raum schnell verlagern oder neu positionieren und reibungslos von Raum zu Raum innerhalb der gesamten Anlage bewegen lässt. Da weniger Kabel auf dem Boden des Eingriffsraums weniger Unordnung bedeuten und Stolpergefahren verringern, trägt ZeroWire Mobile mit dazu bei, potentiell die Sicherheit für das Personal im OP zu verbessern. Die Notwendigkeit zur Reinigung und Wartung von Kabeln entfällt, was Durchlaufzeiten für die Räumlichkeiten beschleunigen kann.

Die zum Patent angemeldete ZeroWire Mobile-Lösung eignet sich ideal für Endoskopie-Anwendungen, bei denen ein sekundärer Monitor erforderlich ist, bietet als zusätzlichen Vorteil leichte Manövrierfähigkeit und ist für die Unterstützung von unterschiedlichen NDS-Displays mit Anzeigegrößen von bis zu 32-Zoll ausgelegt. Die geringe Aufstellfläche ermöglicht eine flexible Positionierung in Eingriffsräumen für endoskopische und gastrointestinale Verfahren und laparoskopischen Operationssälen, bei denen jeder Zentimeter im Raum zählt.

ZeroWire Mobile unterstützt zwei für den Betrieb eines NDS 32-Zoll Monitors zertifizierte reinigungsfähige Batteriestrom-Module für bis zu fünf Stunden Dauerbetrieb. Farbige LED-Leuchtbalken zeigen kontinuierlich die Batteriestärke an und melden, wann ein Batteriestrom-Modul aufgeladen werden muss. Ein einfaches "Hot-Swap"-Verfahren ermöglicht es dem Benutzer, das Batteriestrom-Modul sofort mit einem frischen Akku aus einem wandmontierten Ladesystem zu ersetzen.

"Intelligentes Design und Engineering sind das Herzstück jeder der von uns vorgestellten Innovationen", sagte Darko Spoljaric, Vice President Marketing bei NDS. "ZeroWire Mobile ist das einzige, für medizinische Anwendungen geeignete, speziell für das Umfeld Endoskopie entwickelte Displayständer-Design, das sich selbst mit Energie versorgen kann, und ist Teil unserer herausragenden und konzertierten Bemühungen, klinischen Teams verbesserte Ergonomie, Effizienz und Spitzentechnologie in einer eleganten, einfach zu bedienenden Lösung bereitzustellen".

NDS präsentiert sein Vorzeigeprodukt vom 14. - 17. November auf der MEDICA und wird ab dem Eröffnungstag der Veranstaltung Bestellungen, beschränkt auf europäische Kunden, für den neuen ZeroWire Mobile Displayständer entgegennehmen.

ZeroWire Mobile ist, abhängig von den Zulassungseinreichungen, zum gegenwärtigen Zeitpunkt in den USA noch nicht erhältlich.

Informationen zu NDS

Das in Silicon Valley, Kalifornien, ansässige NDS (http://www.ndssi.com/) ist ein weltweiter Marktführer in der Konstruktion und Fertigung von Visualisierungs-, Videobearbeitungs- und drahtlosen bildgebenden Systemen in der Endoskopie. Die Technologielösungen von NDS haben wegweisend dazu beigetragen, den modernen Operationssaal und Endoskopie-Bereich neu zu definieren.

Als Spitzenreiter für Innovation in der medizinischen Bildgebungstechnologie liefert NDS HD-Visualisierungsprodukte, die klinische Bildgebungslösungen für die Zukunft ermöglichen und die kontinuierliche Verbesserung kollaborativer Medizin vorantreiben. NDS, ein Novanta-Unternehmen, verfügt über F&E- und Herstellungseinrichtungen in den USA und ist global in über 35 Ländern vertreten.

Informationen zu Novanta

Novanta ist ein führender globaler Lieferant für Kerntechnologielösungen, die fortschrittlichen OEM-Herstellern aus Industrie und Medizintechnik einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Wir verbinden tiefgreifende Fachkenntnisse an der Schnittstelle von Photonik und Motion mit der bewährten Fähigkeit, komplexe technische Herausforderungen zu lösen. Dies ermöglicht Novanta, Kernkomponenten und Subsysteme zu entwickeln, die auf die anspruchsvollen Anwendungen unserer Kunden zugeschnitten sind und extreme Präzision und Leistung bieten. Wir liefern hochentwickelte Laser-, Vision- und Präzisionsbewegungslösungen für Kunden auf der ganzen Welt. Treibende Kraft unseres Wachstums ist das Team aus innovativen Fachleuten, die sich für Innovationskraft und Kundenerfolg einsetzen. Die Stammaktien von Novanta werden unter dem Börsenkürzel "NOVT" an der NASDAQ gehandelt.

Kontakt:


Andy Larg
alarg@ndssi.com
(408) 754-4255


Das könnte Sie auch interessieren: