New Chitose Airport International Animation Festival Executive Committee

Drittes New Chitose Airport International Festival 2016 findet vom 3. bis 6. November statt

Chitose, Japan (ots/PRNewswire) - Das Chitose Airport International Animation Festival 2016 - ein internationales Animationsfilmfestival - das gänzlich auf einem Flughafengelände ausgerichtet wird, findet zum dritten Mal vom 3. bis 6. November 2016 statt. Es ist ein wahrhaft internationales Festival von Animationsautoren aus dem Ausland sowie dem Inland, wo Fans untereinander durch Animation- eine international gemeinschaftliche Kultur - kommunizieren, die in drei Flughafentheatern gezeigt werden.

Als integraler Bestandteil des Animationsfestivals werden im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs 45 Arbeiten aus 22 Ländern vorgeführt, die es durch die Ausscheidungsrunde von 1.232 Arbeiten aus 66 Ländern geschafft haben. Das entspricht einer Zunahme von etwa 130 Arbeiten im Vergleich zum Vorjahreswettbewerb.

Neben den Wettbewerbsvorführungen werden zusätzlich spezielle Programme gezeigt. Der Auftakt des Festivals 2016 wird mit einer Vorpremiere von "In This Corner of The World" von Regisseur Sunao Katabuchi gefeiert, der bei der Vorführung anwesend sein wird. Anschließend wird "KING OF PRISM by Pretty Rhythm" als "Bakuon (sehr lautes) Screening" gezeigt, was die voll ausgeschöpfte Klangdynamik der Konzertausrüstung demonstriert, wie sie auch in vergangenen Festivals genutzt wurde. Es ist der erste Versuch eines "Ouen (aufheitern) Screening", um das Publikum anzuheizen, sodass durch Zurufe, wie "Cosplay? OK! Jubelrufe? OK! Live-Dubbing? OK!" eine Atmosphäre der Zusammengehörigkeit geschaffen wird.

"TIGER & BUNNY: The Rising" wird ebenfalls unter Einsatz von lauten Zurufen und im Rahmen eines Bakuon-Screenings gezeigt. Andere Animationsfilme, die in einem Bakuon-Screening gezeigt werden, umschließen "Paprika" von Regisseur Satoshi Kon und "Alice" von Regisseur Jan Svankmajer.

Dieses Jahr feiert der Programmpunkt "Listening to the Sound of Animation, Vol. 1" seinen Auftakt: "The Wind Rises" von Regisseur Hayao Miyazaki wird gezeigt, nachdem sein Ton auf Studioqualität eingestellt wurde. Im Anschluss findet ein Gespräch zwischen Kouji Kasamatsu, der Klangregisseur des Films, und Tamaki Kojo, der Produktionsleiter für Studio Ghibli, statt.

Ebenfalls umschließt das Animationsfestival "AC Bu + group_inou Music Animation Live" - ein Zusammenspiel von Live-Musik und einer Animation-VJ-Performance - sowie "How Do You Like Wednesday? Returns" - eine Gesprächsrunde zwischen WIT STUDIO, das die Animation in einem Buch dieses populären TV-Programms gestaltete, und den zwei TV-Produzenten Tadahisa Fujimura und Masamichi Ureshino.

Darüber hinaus wird im Center Plaza, der Hauptveranstaltungsort auf der zweiten Etage der Abfertigungshalle für Inlandsflüge, eine vielseitige Veranstaltungsauswahl ausgerichtet, einschließlich einer Ausstellung zu "One Piece Film: Gold", "How Do You Like Wednesday? Returns" und "TIGER & BUNNY: The Rising" sowie eine Talkshow von Hiroaki Hirata, der "Kotetsu T. Kaburagi", eine der Hauptrollen im TIGER & BUNNY-Film, spielt.

Weitere Informationen zu anderen reichhaltigen Programmen finden Sie auf der Festival-Website (http://airport-anifes.jp/en).

Kontakt:

Yu Kamagami
New Chitose Airport International Animation Festival Executive
Committee Secretariat
Tel.: +81-11-206-1280
E-Mail: info@airport-anifes.jp


Das könnte Sie auch interessieren: