SVOT ASTO

Neuer Tarifvertrag für Orthopädietechniker

Arbeiten an einer Beinprothese / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100060992 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SVOT ASTO"

Gümligen, Bern (ots) - Die eidgenössischen Sozialversicherer (UV/MV/IV) und der Schweizerische Verband der Orthopädietechniker (SVOT) haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt, welcher am 01. November 2016 in Kraft treten wird.

Dieser Vertrag, welcher die Vergütung orthopädietechnischer Hilfsmittel regelt, löst den bisherigen Vertrag aus dem Jahre 2002 ab.

Ziel des neuen Tarifes war eine Vereinfachung der Systematik, Schaffung von Transparenz und die Anpassung des Tarifes an den heutigen Stand der Versorgung.

Beide Parteien sind überzeugt mit dem neuen Tarif eine moderne Tarifstruktur geschaffen zu haben, welche auch die Weiterentwicklung und die Pflege des Tarifes ermöglichen wird.

Für weitere Informationen steht Ihnen das Sekretariat des SVOT gerne zur Verfügung.

Kontakt:

SVOT
Christoph Lüssi
Moosstrasse 2
3073 Gümligen
Tel: 031 951 78 81
Fax: 031 952 76 83
E-Mail: contact@svot.ch



Das könnte Sie auch interessieren: