Federal National Council

Abu Dhabi veranstaltet weltweit größte Konferenz der Parlamentspräsidentinnen

Genf (ots/PRNewswire) -

- 50 Parlamentspräsidentinnen aus aller Welt kommen bei einem noch 
  nie dagewesenen Gipfeltreffen unter dem Motto "United for Shaping 
  the Future" zusammen
- Im Zentrum der Veranstaltung steht die Rolle weiblicher 
  Parlamentspräsidentinnen auf der ganzen Welt bei den Bemühungen, 
  aktuelle und künftige Herausforderungen anzugehen. 

Im Rahmen der 135. Interparlamentarischen Union (IPU) in Genf gab der Föderative Nationalrat der VAE zusammen mit der IPU heute bekannt, dass vom 12. bis 13. Dezember 2016 das Weltgipfeltreffen der Parlamentspräsidentinnen im Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi stattfinden wird.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161023/431532 )

Dieses einzigartige Treffen von 50 Parlamentspräsidentinnen wird unter dem Motto "United for Shaping the Future" stehen und sich um die Erstellung umsetzbarer Empfehlungen in Bezug auf zentrale Themen wie Gleichstellung, wirtschaftliche Ungleichheiten und Intoleranz zwischen den Geschlechtern drehen. Im Rahmen mehrerer Podiumsdiskussionen unter der Leitung von Meinungsführern aus verschiedenen Bereichen, darunter Regierungen, Hochschulen, Wissenschaft, internationale Organisationen und Zivilgesellschaft, soll bei dem Gipfeltreffen eine einheitliche Strategie für die Implementierung von Lösungen mittels Gesetzgebung ermittelt werden.

In Bezug auf die Agenda der IPU für das Gipfeltreffen äußerte sich IPU-Präsident Saber Chowdhury wie folgt: "Wir freuen uns sehr, dass die Parlamentspräsidentinnen in diesem Jahr auf Einladung von Präsidentin Al Qubaisi, der ersten Präsidentin des Föderativen Nationalrats und Präsidentin eines Nationalparlaments in der arabischen Welt, in den VAE zusammenkommen. Von einem Gipfeltreffen, das in der arabischen Welt stattfindet, erhoffe ich mir insbesondere eine Orientierung zur Wahrung von Frieden und Sicherheit sowie zur Förderung von Toleranz."

Im Rahmen der Bekanntgabe des Gipfeltreffens in Genf sagte Parlamentspräsidentin Dr. Amal Al Qubaisi: "Das Weltgipfeltreffen der Parlamentspräsidentinnen ist ein Forum für die Erörterung der wichtigsten Trends in Wirtschaft und Gesellschaft, die Diskussion der größten Herausforderungen sowie der vielversprechendsten Chancen und die Ermittlung der besten Vorgehensweise. Als Führungspersönlichkeiten müssen wir weitreichendere, bessere und vorausschauendere Ideen entwickeln. Wir möchten das Gipfeltreffen als Grundlage für eine nachhaltige Zukunftsvision nutzen, die inklusiv, repräsentativ und realistisch ist."

Den Schlusspunkt zu dem gemeinsam von der IPU und dem Föderativen Nationalrat der VAE organisierten Gipfeltreffen wird die Abu Dhabi Declaration setzen, die Parlamente auf der ganzen Welt dazu aufrufen wird, aktuelle und künftige Herausforderungen gemeinsam zu meistern.

Kontakt:

Medienanfragen:
Nadine Mazraani
Edelman DABO
Nadine.mazraani@edelmandabo.com
+971(0)50-7196775



Das könnte Sie auch interessieren: