Spreadtrum Communications, Inc.

Spreadtrum kündigt strategische Zusammenarbeit mit YunOS bei einem IoT-Sicherheitsökosystem an

Hangzhou, China (ots/PRNewswire) - Spreadtrum, ein führendes chinesisches Fabless-Halbleiterunternehmen mit fortschrittlicher Technologie bei den Mobilfunkstandards 2G, 3G und 4G, kündigte eine strategische Zusammenarbeit mit YunOS bei IoT-Sicherheit an -- der Absicherung von vernetzten Geräten und Netzwerken im Internet der Dinge (IoT). Die beiden Unternehmen planen ein IoT-Sicherheitsökosystem in China durch die gemeinsame Entwicklung des IoT Yun on Chip (YoC) aufzubauen, der sich auf ID2 stützt, die erste internationale IoT-Norm Chinas.

Im Zeitalter vernetzter Geräte ist das IoT in den unterschiedlichsten Sektoren übergreifend zu finden, wie z. B. im intelligenten Wohnraum, in vernetzten Fahrzeugen und in Anwendungen in Industry 4.0 , der Automatisierung und dem Datenaustausch von Herstellungstechnologien, die Mehrwert für die gesamte Industrie und Nutzer schaffen. Aufgrund von Problemen in Zusammenhang mit der Vielfalt von Geräten, die in den Bereich des IoT fallen, und der Komplexität sowie der inhärenten Instabilität aufgrund der fehlenden Sicherheit im Netzwerk, wurde IoT-Sicherheit als eine nicht zu unterschätzende Herausforderung identifiziert.

Spreadtrum und YunOS haben sich entschlossen, sich dieser Herausforderungen in den Bereichen anzunehmen, in denen sie innovativ zusammenarbeiten sowie eine sichere und vollständige Lösung aus einer Hand entwickeln können, die Hardware, Betriebssysteme und Cloudplattformen abdeckt. Diese Lösung wird den IoT-Chip von Spreadtrum einschließen, auf dem YunOS-Betriebssystem laufen, und eine sichere, zuverlässige und leicht zugängige IoT-Zugangsplattformlösung bieten. Das breite Spektrum von Spreadtrums Verbindungstechnologien erlaubt es Nutzern zwischen Wi-Fi-, Bluetooth- und anderen Nahbereichs-Kommunikationstechnologien ebenso wie 2G/3G/4G WAN-Verbindungslösungen zu wählen. Dies hilft Entwicklern, ihren Produktentwicklungszyklus nennenswert zu reduzieren und sich auf Mehrwertdienstleistungen, die mit maßgeschneiderten Produkten möglich werden, aber auch auf die Beschleunigung der Markteinführungszeit von innovativen, auf IoT-Sicherheit aufbauenden Produkten zu konzentrieren. Auf dieser Lösung aufbauend, planen die beiden Unternehmen ein Weißbuch über YoC IoT-Sicherheit herauszugeben, um die Entwicklung eines IoT-Sicherheitsindustrieökosystems zu fördern.

"Spreadtrum und YunOS haben ein solides Fundament für eine Zusammenarbeit gelegt. Was Mobilfunkgeräte betrifft, wurden bereits über 10 Millionen Telefone verkauft, die das auf der Chipplattform von Spreadtrum aufbauende YunOS unterstützen", sagte Dr. Leo Li, Chairman und CEO von Spreadtrum Communications. "Bei dieser strategischen Zusammenarbeit bei IoT-Sicherheit handelt es sich um eine Erweiterung der bereits zwischen den beiden Unternehmen bestehenden Beziehungen. Durch die Kooperation mit YunOS werden wir sicherere Chip-to-Cloud-Services sowie IoT-Nutzern ein sichereres Erlebnis anbieten können, und damit eine sichere Verbindung zwischen Menschen, Dingen und Services herstellen."

Mr. Zhang Chunhui, President der OS Business Group von Alibaba, erklärte: "Wir fühlen uns geehrt, eine Möglichkeit zu erhalten, unsere Beziehung zu Spreadtrum zu vertiefen. Als internetfähiges Betriebssystem muss YunOS bei der Bereitstellung integrierter Verbindungsdienste über sichere zugrundeliegende Fähigkeiten und eine entsprechende Infrastruktur verfügen. Wir glauben, dass YunOS durch die Zusammenarbeit mit Spreadtrum in die Lage versetzt wird, ein vollständiges und systematisches IoT-Netzwerk aufzubauen, das es uns erlaubt, unseren Kunden vollständige und sichere IoT-Services anzubieten."

Über Spreadtrum

Spreadtrum Communications, eine Tochtergesellschaft von Tsinghua Unigroup, Ltd, ist ein Fabless-Halbleiterunternehmen, das mobile Chipsatz-Plattformen für Smartphones, Feature-Phones und andere Produkte der Unterhaltungselektronik entwickelt, welche die Mobilfunkstandards 2G, 3G und 4G unterstützen. Spreadtrums Lösungen verbinden die hochintegrierten, energieeffizienten Chipsätze mit anpassbarer Software und Referenzdesigns zu einer kompletten, schlüsselfertigen Plattform, sodass Kunden schnellere Designzyklen mit geringeren Entwicklungskosten erzielen können. Zu den Kunden von Spreadtrum gehören sowohl globale als auch in China ansässige Hersteller, die mobile Produkte für Verbraucher in China und in Schwellenländern auf der ganzen Welt entwickeln. Weitere Informationen finden Sie unter www.spreadtrum.com.

Über YunOS

YunOS wurde von der Alibaba Group gegründet und ist ein Computing-basiertes und auf Daten und Services ausgerichtetes Betriebssystem für das Internet of Everything (IoE). Das hoch kompatible und skalierbare YunOS wird verbreitet in intelligenten Endgeräten eingesetzt, darunter Smartphones, vernetze Fahrzeuge, vernetzte Fernsehgeräte, intelligenter Wohnraum und Wearables, aber auch Chips und Sensoren. YunOS hat sich der Bereitstellung besserer, Szenario-basierter Internetdienste und einem überzeugenden Nutzererlebnis für Konsumenten sowie der Befähigung von Entwicklern verpflichtet. Ende Mai 2016 wurde YunOS bereits von mehr als 70 Millionen aktivierten Smartphonnutzern und in 100 Millionen intelligenten Endgeräten verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter www.yunos.com.

Kontakt:

Kathy Zhou
+86-21-2036-0600 x1120
news@spreadtrum.com oder Lu Xingying
xingying.lxy@alibaba-inc.com



Weitere Meldungen: Spreadtrum Communications, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: