ALCAR LEICHTMETALLRÄDER GMBH

Alufelgen im Winter? Mit der SR3-Lackierung ist Streusalz Schnee von gestern

Alufelgen im Winter? Mit der SR3-Lackierung ist Streusalz Schnee von gestern
Der Zwölf-Stunden-Salzaquariumtest ist nur einer der Tests im Saltlab. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122110 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ALCAR LEICHTMETALLRÄDER GMBH"

Siegburg (ots) - Auf www.sr3-saltlab.com gelangen Autofahrer in ein Labor der besonderen Art. Dort werden Alufelgen unter härtesten Bedingungen für die Verwendung im Winter getestet. AEZ startet Anfang Oktober, rechtzeitig zur beginnenden Winter-Saison, eine einzigartige Informationskampagne, um Autofahrern die Angst vor der Verwendung von Alufelgen im Winter zu nehmen.

Die etwas andere Welt der Wissenschaft

Als einer der führenden Hersteller von Leichtmetallfelgen bietet ALCAR mit dem Premiumlabel AEZ jedem Autofan die passende Wunschfelge für sein Automobil speziell auch in der kalten Jahreszeit. Trotzdem sind viele Endkonsumenten fälschlicherweise der Meinung, dass Alufelgen bei Schnee und Eis nicht zum Einsatz kommen sollten. Vor diesem Hintergrund hat AEZ ein Testlabor der besonderen Art entwickelt - online natürlich. Die "saltlab - Informationskampagne" räumt auf humorvolle Art und Weise mit dieser jahrelang gängigen Fehlinformation auf. In insgesamt drei unterschiedlichen Testverfahren erfährt der User, dass Streusalz bei Aluminiumrädern von AEZ "Schnee von gestern" ist. So viel sei verraten: Der Zwölf-Stunden-Salzaquariumtest ist nur der erste Test. In den weiteren Hauptrollen: eine Zahnbürste, eine Bohrmaschine und eine Saltgun.

Begeben Sie sich in die Welt der Salzkristalle: www.sr3-saltlab.com.

Saltlab-Gewinnspiel:

Als Zugabe gibt es auch die Möglichkeit, ein unter härtesten Bedingungen getestetes Alufelgenset zu gewinnen. Werden Sie bis zum 15. November 2016 Experte und beantworten Sie eine "wissenschaftliche" Frage. Oft reicht schon ein Kurzstudium, in diesem Falle von www.sr3-saltlab.com.

Kontakt:

Kontakt (nur für Presse):
ALCAR Unternehmenskommunikation, Hieronymus Tupay
E-Mail: h.tupay@alcar-wheels.com, Tel. +43/2256/801 528

Kontakt Presse und Belegadresse:
MediaTel PR-Agentur, Haldenweg 2, 72505 Krauchenwies-Ablach,
Tel. +49 (0) 7576-9616-12, E-Mail: presse@mediatel.biz


Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: