BTF Media

Maradona wie nie zuvor

Mexico City (ots/PRNewswire) - Im Anschluss an den internationalen Erfolg von Hasta que te conocí [,Bis ich dich kennenlernte?], über das Leben von Juan Gabriel, und die kontroverse Geschichte Su nombre era Dolores [,Ihr Name war Dolores?], über Jenni Rivera, freut sich der Content-Produzent BTF Media, in Zusammenarbeit mit Dhana Media und Latin World Entertainment erneut darauf, eine Koproduktionsvereinbarung für die Produktion einer mit großer Spannung erwarteten biographischen Serie bekannt geben zu können.

Die Geschichte des legendären Fußballspielers Diego Armando Maradona kommt schon bald auf den Bildschirm. Mit Millionen an Fans in über 30 Ländern weltweit verspricht die Serie über das Leben des Idols der Massen, die auf Interviews ohnegleichen basiert, alle Erwartungen an eine internationale Produktion wie keine andere zuvor zu übertreffen.

"Mein Leben verlief wie eine Achterbahn und ich möchte es in aller Ehrlichkeit erzählen; das sind meine Erfahrungen und für diese gibt es keinen besseren Koproduzenten als BTF. Ich weiß, dass sie die einzigen sind, die ihnen mit der Qualität und der Offenheit, die sie verdienen, gerecht werden können. Dabei handelt es sich um einen äußerst reibungslosen Prozess; wir arbeiten eng mit Francisco Cordero, Mari Urdaneta und Alejandro Aimetta aus Argentinien zusammen, den Showrunnern der BTF und dieser Serie. Es handelt sich um einen detaillierten Überblick über meine Geschichte mittels Interview und ich gebe ihnen meine gesamte Unterstützung und Kenntnisse, was mein Leben angeht", sagte Maradona über das Projekt, das im September in die Vorproduktion ging und für das in 2017 der Beginn der Aufnahmen in Argentinien geplant ist.

Die Produzenten reden ihrerseits von den verschiedenen Ländern und Kontinenten, in denen und auf denen sie diese großartige Geschichte filmen werden. "Diese dramatisierte Serie stellt eine der größten Herausforderungen des heutigen Fernsehens dar", merkte Luis Balaguer an. Wir werden die erstmals die charismatische Symbolfigur auf eine sehr persönliche Art und Weise zu sehen bekommen, eine aus dem vollen Leben gegriffene, an eine Legende erinnernde Symbolfigur, die die ganze Wahrheit wiedergibt, vom beispiellosen Ruhm eines der ganz Großen bis zu den dunkelsten Episoden eines Mannes. Der Nachbarsjunge, der die Hoffnungen des ganzen Volkes auf sich nahm, erzählt uns aus eigener Sicht, wie er zu Diego - der großartigen Nummer 10 - wurde, bis zum unvergesslichen Tor aus der "Hand Gottes".

Kontakt:

BTF Media
Astrid Vazquez
astrid.v@btfmedia.com


Das könnte Sie auch interessieren: