Breed Reply

Breed Reply verkündet vier weitere Investitionen als Ergebnis ihres Start-up-Suchprogramms

London (ots/PRNewswire) - Breed Reply (http://www.breedreply.com/), Replys IoT-Investor, der Start-ups im Bereich Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) finanziert und fördert, gibt bekannt, dass vier weitere Vereinbarungen mit Callsign, Iotic Labs, Razorsecure und Senseye unterzeichnet wurden. Damit besteht das Portfolio aus insgesamt fünfzehn Unternehmen.

"Wir freuen uns, das Wachstum und die weitere Diversifizierung unseres IoT-Portfolios bekanntzugeben.", so Emanuele Angelidis, CEO von Breed Reply.

Mit Razorsecure und Callsign untermauert Breed Reply seine Präsenz im Bereich Sicherheit, während das Unternehmen mit Senseye im rasch wachsenden industriellen IoT das Gebiet "Prognose als Service" abdeckt. Mit der vierten Investition Iotic Labs - einem Framework für die Interaktion der Dinge, setzt sich Breed Reply an die Spitze des Marktes für vernetzte Geräte.

Callsign (http://www.callsign.com) hat die umfassendste Authentifizierungsplattform für Unternehmen, Finanzinstitute und Internetfirmen mit Kundenkontakt konzipiert. Der auf einer verbindlichen Crypto Engine auf militärischem Niveau aufgebaute mehrschichtige Sicherheitsansatz von Callsign bietet eine ganze Palette von Services, die aktuell auf dem Markt einzigartig sind.

Iotic Labs (https://iotic-labs.com/) hat den Iotic Space konzipiert, eine geschützte Umgebung, in der alles mit allem interagieren kann. Daten können sicher geteilt oder ausgetauscht werden und es entstehen Communities von nicht miteinander verbundenen Dingen. Die Communities transformieren Services und ermöglichen Maßnahmen sowie Verbesserungen, die früher nicht vorstellbar gewesen wären.

Die aktive Überwachungssoftware von RazorSecure (http://www.razorsecure.com) überwacht Systeme fortlaufend und schlägt Alarm, sobald eine Datensicherheitsverletzung eintritt. In Kombination mit einem automatisierten Verteidigungssystem und einem kostengünstigen, wartungsarmen Ansatz ist RazorSecure die ideale Lösung für schwer zu verwaltende kleine/IoT-Systeme in rauen Umgebungen.

Senseyes (http://www.senseye.io) PROGNOSYS unterstützt Hersteller bei der Vermeidung von Ausfallzeiten und spart Geld. Es überwacht automatisch den Zustand der Maschinen und prognostiziert künftige Ausfälle, ist skalierbar, bedienerfreundlich und kann mit jeder Ausstattung betrieben werden.

Emanuele Angelidis ergänzt: "Erneut hat uns das Best in Breed-Programm ermöglicht, äußerst innovative Unternehmen zu finden und in diese zu investieren. Ich freue mich bereits auf die Ergebnisse von "Best in Breed 5", das ab heute verfügbar ist."

Bewerbungen für Best in Breed 5 können bis zum 26. Oktober eingereicht werden.

Breed Reply

Breed Reply ist der Startup-Inkubator der Reply-Gruppe, der Startups in Europa und den USA bei Unternehmensgründungen rund um das Internet der Dinge (IoT) unterstützt und finanziert. Mit Hauptsitz in London und Niederlassungen in Deutschland und Italien, unterstützt Breed Reply Unternehmer und junge Talente dabei, neue Ideen auf den Markt zu bringen. Den Gründern stehen dabei drei Dienstleistungen zur Verfügung: zum einen Finanzierungen für die Vorgründerphase (Seed-Phase) und die Anfangsphase der Unternehmensgründung (Early-Stage-Phase); zum anderen konkrete Unterstützung durch den Transfer von unternehmerischem Wissen, Management- und Technologie-Kompetenzen sowie Hilfe bei der mittelfristigen Etablierung der Startups in ihren Zielmärkten. Im Bereich IoT konzentriert sich Breed Reply vor allem auf Projekte aus den Bereichen Fitness & Wellness, Healthcare, Smart Home, Manufacturing, Transportation und Energy. http://www.breedreply.com

Reply

Reply [MTA, STAR: REY] ist auf die Entwicklung und Einführung von Lösungen auf Basis neuer Kommunikationskanäle und digitaler Medien spezialisiert. Mit seinem Netzwerk aus hochspezialisierten Unternehmen unterstützt Reply die europäischen Branchenführer aus Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistung, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltung effektiv bei Geschäftsmodellen, die auf den neuen Paradigmen, wie Big Data, Cloud-Computing, Digitalen Medien und dem Internet der Dinge basieren. Zu den von Reply angebotenen Services gehören: Beratung, Systemintegration und Digital Services. http://www.reply.com

Kontakt:

Reply
Fabio Zappelli
f.zappelli@reply.com
+39(0)2-53576-1

Sandra Dennhardt
s.dennhardt@reply.de
+49-170-454-6229



Das könnte Sie auch interessieren: