Multisorb Technologies

Multisorb kündigt Produktionsstandort in Hyderabad zur Unterstützung der indischen Pharmaindustrie an

Buffalo, New York, und Hyderabad, Indien (ots/PRNewswire) - Multisorb Technologies (http://www.multisorb.com/), der Weltmarktführer bei Technologien für Aktiv-Verpackungen, freut sich, den Bau einer Produktionsstätte in Hyderabad im indischen Bundesstaat Telangana bekannt geben zu dürfen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20161004/415060

Die neue Fabrik, die dank einer ausländischen Direktinvestition verwirklicht werden kann, wird im GMR Aerospace Park am Rajiv Gandhi International Airport rund 25 Kilometer südlich vom Stadtzentrum Hyderabads errichtet werden.

Die Anlage wird eine Größe von rund 4.000 Quadratmetern umfassen, auf denen die modernsten Produktionsprozesse von Multisorb in einer Reinraumumgebung zuhause sein werden. Wie alle anderen Produktionsstandorte von Multisorb auch, wird die Anlage in Übereinstimmung mit den CGMP-Standards (21 CFR Parts 210-211) der US-amerikanischen FDA arbeiten.

"Unsere Investition in Indien spiegelt den fortlaufenden Einsatz von Multisorb für die Produzenten aus der indischen Pharmabranche wider", sagte Eric Armenat, CEO von Multisorb Technologies. "Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mithilfe der Produktion vor Ort und der Teilnahme am Make-in-India-Programm die Beziehung zu unseren Kunden auf eine neue Stufe stellen können", fügte Armenat hinzu.

Laxmikant Khaitan, General Manager von Multisorb Technologies India Pvt. Ltd., wird den neuen Standort in Hyderabad leiten.

"Die fortschrittlichen Sorptions- und ergänzenden Dosiertechnologien von Multisorb haben sich in den vergangenen 15 Jahren in Indien zum Industriestandard entwickelt. Unsere Kunden kommen jetzt in den Genuss der Vorteile dieser Technologien, und das bei tiefer veranschlagten Kosten", bemerkte Khaitan.

"Indien ist schon seit einigen Jahren ein Zentrum der globalen Pharmaindustrie", sagte Adrian Possumato, Vice President des Bereichs Healthcare Packaging bei Multisorb. "Wir sind sehr froh darüber, dass wir unsere Position in Indien weiter ausbauen können, indem wir uns zur Produktionsgemeinschaft vor Ort dazugesellen und unser Success through Efficiencysm-Programm direkt vom Standort in Hyderabad aus unterstützen", fügte Possumato hinzu.

Multisorb plant die Fertigung seiner DMF-gestützten Produkte in der Anlage in Hyderabad, zu denen unter anderem StripPax®-Trockenmittel-/Adsorptionsverpackungen (http://www.multisorb.com/products-and-systems/strippax-sorbent-andor-desiccant-packets/), IntelliSorb®-Verpackungen zur Feuchtigkeitsregulierung (http://www.multisorb.com/products-and-systems/intellisorb-advanced-solutions-moisture-regulation/) und StabilOx®-Verpackungen zur Sauerstoffabsorption (http://www.multisorb.com/products-and-systems/stabilox-system-featuring-stabilox-oxygen-absorbing-packets-and-stabilox-packet-dispenser/) gehören. Das Unternehmen erwartet, im Verlauf des vierten Quartals 2017 an dem Standort Systemkontrollen zur Qualität für Kunden durchführen zu können und mit der Belieferung der Kunden in Indien vom Standort in Hyderabad aus Anfang des ersten Quartals 2018 zu beginnen.

Multisorb Technologies

Multisorb Technologies gehört seit über 50 Jahren zu den Erneuerern der Sorptionstechnologie. Das Unternehmen wurde 1961 von John S. Cullen gegründet, um Produkte gegen Beschädigungen durch Feuchtigkeit zu schützen. Heute ist Multisorb der Weltmarktführer bei der Entwicklung und Herstellung von Komponenten für Aktiv-Verpackungen.

Die Corporate Offices von Multisorb befinden sich in: 
325 Harlem Road 
Buffalo, New York 14224 USA 

Kontakt:

Um weitere Informationen zu erhalten
wenden Sie sich an: Telefon (International): +1 716-824-8900
Telefon (Nordamerika): +1 888-SORBENT (767-2368)
Fax: +1 716-824-4128
E-Mail: info@multisorb.com
Website: www.multisorb.com



Weitere Meldungen: Multisorb Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: