Camptocamp SA

Camptocamp eröffnet Deutschschweizer Niederlassung in Olten

Olten (ots) - Der Lausanner IT Dienstleister Camptocamp SA setzt seine mit dem Kauf der Münchner Firma Linuxland begonnene Expansionsstrategie in den deutschsprachigen Raum fort und eröffnet eine Niederlassung in Olten.

Unter der Leitung von Patrick Belser will Camptocamp seine Geschäfte in der Deutschschweiz ausbauen und damit noch näher bei seinen Kunden sein.

Patrick Belser hat langjährige Erfahrung sowohl im Vertrieb von Business Software wie auch in der Leitung von GIS-Projekten. Er war in verschiedenen Management-Positionen unter anderem beim Kanton Luzern, dem Distributor Techdata und bei SAP tätig.

"Die Eröffnung des Büros in Olten ist die Konsequenz unseres stetigen Wachstums in den letzten Jahren. Insbesondere mit unserer Open Source ERP-Lösung Odoo sehen wir dank deren modularem Aufbau und Flexibilität ein enormes Potential im KMU-Markt." sagt Luc Maurer, Managing Partner von Camptocamp.

Auch Claude Philipona, Mitinhaber von Camptocamp, freut sich über die Expansion und sagt: "Per Ende Jahr werden bereits 5-6 Mitarbeiter aus allen 3 Abteilungen am Standort Olten arbeiten, wodurch wir die Betreuung unserer deutschsprachigen Kunden optimieren können.".

Die neuen Büroräume befinden sich an der Leberngasse 21 an zentraler Lage am Rande der Altstadt Oltens und in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs.

Der 2001 gegründete IT Dienstleister Camptocamp SA besteht aus den Abteilungen Geospatial Solutions, Infrastructure Solutions und Business Solutions und setzt bei der Implementierung seiner Lösungen konsequent auf Open Source Technologien. Mit über 60 Mitarbeitern an den Standorten Lausanne, Olten, Chambéry (F) und München (D) ist Camptocamp international präsent.

Kontakt:

Patrick Belser, 021 619 10 10, patrick.belser@camptocamp.com



Das könnte Sie auch interessieren: