Macao Trade and Investment Promotion Institute (IPIM)

21. Macao International Trade and Investment Fair findet im Oktober statt

Zusammentreffen verschiedener Branchen zur Erkundung geschäftlicher Chancen

Macau (ots/PRNewswire) - Die internationale Handels- und Investment-Messe Macao International Trade and Investment Fair (MIF), die durch IPIM und 15 Co-Organisatoren organisiert wird, findet vom 20. bis 22. Oktober statt.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160921/410206

Die MIF ist die erste regionale Messe mit UFI-Zertifizierung von der Global Association of the Exhibition Industry und eine der wichtigsten jährlichen Veranstaltungen in Macau.

Unter dem Thema "Co-operation-Key to Business Opportunities" ("Kooperations-Schlüssel zu geschäftlichen Chancen") wird die diesjährige MIF zum ersten Mal Kooperationsprojekte mit Partnerländern und -städten einrichten. Die ersten Partner sollen Portugal und Peking sein. Dadurch soll die Rolle von Macau als "Tourismus- und Freizeitzentrum der Weltklasse" und "Geschäfts- und Handels-Kooperationsdienstleistungsplattform zwischen China und Portugiesisch-sprachigen Ländern", von der Unternehmen wegen ihres vielfältigen wirtschaftlichen Umfelds profitieren können, demonstriert werden. Die MIF wird zudem zukünftigen Partnern Aussteller vorstellen, um geschäftliche Chancen zu schaffen.

Messe

Die MIF wird Pavillons für chinesische Städte, Europa, Portugiesisch-sprachige Länder und die amerikanischen Kontinente umfassen. Die Messe für Produkte und Dienstleistungen Portugiesisch-sprachiger Länder (Portuguese-speaking Countries' Products and Services Exhibition) findet gleichzeitig statt.

Forum/Konferenz

Es finden zahlreiche Foren, Konferenzen und Treffen statt, einschließlich des Weltgipfels chinesischer Unternehmer (World Summit of Chinese Entrepreneurs). Internationale Größen aus dem Regierungsbereich und der Geschäftswelt sowie globale chinesische Unternehmen werden sich in Macau versammeln, um die Entwicklung der asiatischen und globalen Wirtschaften zu diskutieren.

Kooperationsbörse

Die MIF bietet Kooperationsbörsendienstleistungen an. Es wird eine Online-Plattform bereitgestellt, über die Besucherdelegationen und Ausstellergruppen zusammengeführt werden.

KMU-Kooperation

Die Entwicklung von KMU wird durch die MIF stark unterstützt. Indem internationale Wirtschaftsverbände und Unternehmen eingeladen werden, unterstützt die MIF Austeller dabei, ihr Potential zu verbessern.

Rückblick auf 20. MIF

Die 20. MIF zog nahezu 110.000 Besucher aus 50 Ländern und Regionen an, fand auf einer Fläche von rund 30.000 Quadratmetern statt und umfasste 1.900 Messestände. 55 Foren oder Konferenzen fanden statt.

Zur zusätzlichen Förderung der drei Zentren (Three Centres) und des Portals wurde auf der MIF der Ausstellungsbereich für professionelle Portal-Service-Provider (Portal Professional Service Suppliers' Exhibition Area) eingerichtet. 16 professionelle Service Provider wurden eingeladen, um den Austausch zwischen Unternehmen aus Macau und den Ausstellern aus Portugiesisch-sprachigen Ländern zu stärken.

Es fanden rund 574 geschäftliche Treffen statt, davon 117 mit Unternehmen aus Portugiesisch-sprachigen Ländern. Gegenstand der erörterten Unternehmungen waren u. a. Caterings, Gesundheitsprodukte und verschiedene weitere Dienstleistungen.

Kontakt:

Li Xiaojun
+86-136-8311-1290
309280216@qq.com



Das könnte Sie auch interessieren: