Beepsend and Cellusys

Beepsend und Cellusys vereinen ihre Kräfte, um A2P-SMS für Mobilfunkbetreiber mit Tier-1-Lösung zu sichern und zu monetarisieren

Malmö, Schweden und Dublin, Irland (ots/PRNewswire) - Die Partnerschaft zwischen Beepsend und Cellusys ermöglicht ein markführendes Angebot für Mobilfunkanbieter für die Monetarisierung von A2P-SMS-Nachrichten (A2P - Application-2-Person). Kürzlich ernannten Mobilfunkbetreiber Beepsend zu einem Tier-1-Anbieter von A2P-SMS-Nachrichten (http://www.roamingconsulting.com/2016/06/23/rocco-research-the-leading-vendors-in-a2p-sms-messaging-2016/) und Cellusys zu einem weltweit tätigen Tier-1-SMS-Firewall-Anbieter (http://www.roamingconsulting.com/2016/07/21/rocco-research-the-leading-vendors-in-sms-firewall-2016/). Mit dieser Kollaboration wird die gestiegene Nachfrage von Betreibern nach Umsätzen durch Netwerksicherheit und A2P-SMS bedient.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160922/410757LOGO )

Um A2P-SMS-Nachrichten zu monetarisieren, brauchen Betreiber eine klare Strategie, umfangreiches Wissen über das A2P-Aggregator-Ökosystem und einen technisch angemessenen und proaktiv verwalteten SMS-Filter. Zum gemeinsamen Angebot trägt Cellusys seinen vollständig GSMA IR.71 kompatiblen SMS-Verteidigungsfilter bei, der auf alle Bedrohungsquellen von internationalen und nationalen Verbindungen zu eigenen SMSC-Quellen, inklusive SIM-Boxen, abzielt. Beepsend trägt seine A2P-Marktexpertise, Tools für proaktive Penetrationstests und -überwachung bei und stellt sicher, dass alle Filterparameter auf dem aktuellen Stand beziehungsweise einen Schritt voraus sind. Durch die Konnektivität mit über 200 internationalen Aggregatoren und Dienstleistungsanbietern verwaltet Beepsend die A2P-Infrastruktur der Betreiber auf effektive Weise, erfasst verfügbare SMS-Volumen durch sein marktführendes API sowie durch den voll skalierbaren SMS- und Routing-Engine.

"Durch die Kombination von zwei engagierten Experten in deren entsprechenden Sektoren liefern wir eine vollständige Lösung ohne Kompromisse in beiden Bereichen." Unsere Lösungen bieten einen verwalteten Filter, der illegalen Verkehr sicher blockiert und ihn über bezahlte Qualitätsrouten in das Netzwerk lenkt. Ein sehr flexibles kommerzielles Modell und mäßige Hardwareanforderungen stellen eine Kapitalrendite von unter 12 Monaten sicher", erklärte Andreas Åkesson, COO bei Beepsend.

"Die Verwaltung von A2P-SMS zur effektiven Monetarisierung ist unglaublich komplex. Nicht in Rechnung gestellte SMS gehen den Weg des geringsten Widerstands und sie benötigen die Kapazität, um 100 % Lockdown des Netzwerks und nicht nur 98 % oder 99 % zu erreichen. SIM-Boxen oder fehlerhafte Global Titles sind nur ein Teil des Problems und Betrüger entwickeln mit zunehmender Intelligenz immer schneller neue Techniken. Die gemeinsamen Kernkompetenzen von Cellusys und dem Management von Beepsend geben Betreibern einen Best-Practice-Ansatz für die A2P-Monetarisierung, von zwei Tier-1-Anbietern", erklärte Dawood Ghalaieny, CEO bei Cellusys.

Informationen zu Beepsend (https://www.beepsend.com/)

Beepsend, ein schwedischer Anbieter von Mobilfunknachrichten, liefert cloudbasierte Kommunikationsdienste für Unternehmen, Aggregatoren und Betreiber (https://www.beepsend.com/beepsend-sms-filter/) weltweit.

Informationen zu Cellusys (http://www.cellusys.com/)

Seit 11 Jahren baut Cellusys Präzisionstechnologie, die Betreibern die vollständige Kontrolle über die Signalisierung ihrer Mobilnetzwerke gibt.

Kontakt:

Beepsend - Susan Stjernberger,
+46-760-005-631,susan.stjernberger@beepsend.com



Das könnte Sie auch interessieren: