Caprion Biosciences, Inc.

Caprion Biosciences und FNIH Biomarkers Consortium gehen Partnerschaft für verbesserte Überwachung des frühen Krankheitsverlaufs und der Behandlungsansprache bei Alzheimer ein

Montreal (ots/PRNewswire) - Caprions CNS ProteoCarta(TM) MRM Biomarker-Panel wird verwendet werden, um den frühen Krankheitsverlauf bei Alzheimer in Liquorproben von Kohorten der Alzheimer's Disease Neuroimaging Initiative zu messen

Caprion Biosciences Inc., ein führendes Spezialauftragsforschungsinstitut, freut sich, seine wissenschaftliche Zusammenarbeit mit der Foundation for the National Institutes of Health (FNIH) Biomarkers Consortium (https://fnih.org/what-we-do/biomarkers-consortium) bekannt zu geben. Durch dieses Liquor-Proteomikprojekt (https://fnih.org/what-we-do/biomarkers-consortium/programs/longitudinal-csf-proteomics) soll der frühe Krankheitsverlauf durch Änderungen der Proteinkonzentration (Biomarker) im Laufe der Zeit bei Patienten mit leicht kognitiver Beeinträchtigung (LKB) und einer Alzheimer-Erkrankung verfolgt werden.

Das Team wird die Ergebnisse einer früheren Zusammenarbeit nutzen, im Rahmen derer 142 Protein-Biomarker von Kandidaten, die in der Fachliteratur identifiziert wurden, anschließend in Studienteilnehmern quantifiziert wurden, einschließlich in Alzheimer-, LKB- und gesunden Kontrollgruppen. Diese 2015 veröffentlichte Studie (Spellman, D. et al, Proteomics Clin Appl. (http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/prca.201400178/abstract;jsessionid=C841B0A1EDEE94A0562904BC45271C14.f03t03)) betont die Fähigkeit von Caprions gezielter auf MRM-Massenspektrometrie basierender Plattform, spezifische, empfindliche und hoch reproduzierbare Quantifizierung großer Mengen von Proteinen in einem einzigen Assay mit weniger als 0,1 mL Liquor durchzuführen.

Die neue Studie wird sich auf fünf potenzielle Biomarker für absolute Quantifizierung konzentrieren, die aufgrund guter Performance im vorherigen Datensatz von Liquor-Proteomikprojekt ausgewählt wurden. Die Konzentration dieser Proteine werden präzise in Proben gemessen, die über einen Zeitraum von drei Jahren oder mehr von über 200 Studienteilnehmern erhoben werden, einschließlich Alzheimer-, LKB- und gesunden Kontrollgruppen der Alzheimer's Disease Neuroimaging Initiative (ADNI). Die zeitlichen Biomarker-Veränderungen werden mit Bildgebung und klinischen Daten in Beziehung gesetzt, um die Fähigkeit der Biomarker zu bewerten, den natürlichen Krankheitsverlauf präzise zu verfolgen. Solche Marker könnten erheblich die Entwicklung von effektiven gezielten Therapien für Alzheimer ermöglichen. Das für diese Studie verwendete Biomarker-Panel wird auch über 140 zusätzliche Protein-Marker messen, von denen viele mit Alzheimer oder mit anderen Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS) assoziiert werden.

"Diese Partnerschaft mit FNIH ist ein großartiges Beispiel für Caprions fortwährendes Engagement gegenüber der Identifizierung und Validierung von Biomarkern von ZNS-Erkrankungen. Unser CNS ProteoCarta(TM) Biomarker-Panel baut auf Caprions Fachwissen zu großen gezielten Assays in zahlreichen Therapiegebieten auf, einschließlich Alzheimer, Parkinson und Huntington", sagte Martin LeBlanc, CEO von Caprion Biosciences.

Informationen zum Projektteam

Das Projektteam besteht aus einer Gruppe von Experten vom FNIH, National Institute on Aging, National Institute of Mental Health, Yale School of Medicine, University of Pennsylvania, der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) sowie sechs Branchenpartnern.

Bitte klicken Sie für weitere Informationen zum Projekt hier (https://fnih.org/what-we-do/biomarkers-consortium/programs/longitudinal-csf-proteomics).

Partner:

Caprion Biosciences

Genentech

Janssen

Lundbeck

Merck

National Institute on Aging

National Institute of Mental Health

Takeda

University of Pennsylvania

U.S. Food and Drug Administration

Yale School of Medicine 

Informationen zu Caprion Biosciences, Inc.

Caprion, gegründet 2000, ist ein führendes Spezialauftragsforschungsinstitut, das der Pharma- und Biotechnologie-Industrie eine integrierte Plattform für Dienstleistungen im Bereich Proteomik- und Immunüberwachung bietet. Caprions Abteilung für Immunüberwachung ImmuneCarta® bietet urheberrechtlich geschützte multiparametrische Durchflusszytometrie-Dienste für funktionelle Analysen von angeborener und adaptiver Immunantwort. Caprions Abteilung für Proteomik ProteoCarta(TM) bietet urheberrechtlich geschützte gelfreie, markierungsfreie Massenspektrometrie für umfassende quantitative und robuste Vergleichsmessung von Proteinen in großen biologischen Probensets zur Entdeckung und Validierung von Protein-Biomarkern. Caprion, mit Sitz in Montreal, Kanada, und Gosselies, Belgien, bietet über 50 wichtigen Pharma- und Biotech-Kunden seit mehr als 15 Jahren Proteomik- und Immunüberwachungsdienste im großen Maßstab. Caprion ist ein Privatunternehmen, das zum Großteil in Besitz von Global Healthcare Opportunities (GHO Capital Partners LLP) ist.

Informationen zur Foundation for the National Institutes of Health

Die Foundation for the National Institutes of Health schafft und pflegt Allianzen mit öffentlichen und privaten Institutionen, um die National Institutes of Health, die weltweit führende medizinische Forschungsagentur, in ihrer Mission zu unterstützen. Die Foundation, die auch als FNIH bekannt ist, arbeitet mit ihren Partnern zusammen, um die biomedizinische Forschung und entsprechende Strategien für Krankheiten und Gesundheitsbelange in den Vereinigten Staaten sowie auf der ganzen Welt zu beschleunigen. Die FNIH organisiert und verwaltet Forschungsprojekte, unterstützt Bildung und Schulung von neuen Forschern, organisiert Weiterbildungsveranstaltungen und Symposien und verwaltet eine Reihe von Fonds zur Förderung eines breiten Spektrums von Gesundheitsbelangen. Die FNIH, die 1990 vom Kongress eingerichtet wurde, ist eine gemeinnützige 501(c)(3) Organisation.

Bitte besuchen Sie für zusätzliche Informationen zur FNIH fnih.org (http://www.fnih.org/).

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.caprion.com.

Kontakt:

Guylaine Galipeau
+1-514-360-3600
Marketing Manager
E-Mail: info@caprion.com



Weitere Meldungen: Caprion Biosciences, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: