Caprion Biosciences, Inc.

Caprion Biosciences erweitert sein Biomarker-Panel-Portfolio um prädiktive Tuberkuloseinfektionen (TB)

Montreal (ots/PRNewswire) - Caprions blutbasierte Protein-Biomarker-Ergebnisse weisen darauf hin, dass Änderungen der Host-Proteinexpression bei der M. tuberculosis-Infektion (Mtb) schon vor der Konversion des Tuberkulin-Hauttests und der Entwicklung einer latenten M. tuberculosis-Infektion (LTBI) erkannt werden können.

Caprion Biosciences Inc., ein weltweit führendes Specialty-Auftragsforschungsinstitut (CRO), gab die Veröffentlichung einer neuartigen Studie bekannt, bei der Host-Blutproteine, die prädiktiv für eine (latente) Mycobacterium tuberculosis-Infektion (Mtb) im Frühstadium sind, mithilfe der hochmodernen ProteoCarta(TM) Plattform für Massenspektrometrie (MS) und Multiple Reaction Monitoring (MRM-MS) identifiziert werden konnten.

Die neuen, erst kürzlich in EbioMedicine (http://www.ebiomedicine.com/article/S2352-3964(17)30254-2/fulltext) veröffentlichten Daten, erweitern und verbessern Caprions vorhandenes Portfolio an Biomarker-Assays zur Vorhersage und Überwachung aktiver TB und unterstützen damit Kunden, die Therapien und Diagnosemethoden für TB entwickeln. "Diese Ergebnisse sind hochsignifikant und können sich auf unseren Behandlungsansatz auswirken, da sie eine solide Grundlage zur Beschleunigung der Entwicklung prädiktiver Tests bieten", sagt Eustache Paramithiotis, Vice-President of Discovery bei Caprion, der die Studie in Zusammenarbeit mit Charles Bark, MD und W. Henry Boom, MD von der Case Western Reserve-Universität leitete.

In dieser proteomischen Studie exprimierten Hostproteine bei nicht infizierten Patienten anders als bei Personen mit M. tuberculosis-Exposition durch Kontakt mit Familienmitgliedern. Die Beobachtung erfolgte über einen Zeitraum von 12 Monaten. Caprions bioinformatische Analyse erkannte mehrere Biomarker-Signaturen im Zusammenhang mit anschließender Entwicklung einer Immunreaktion infolge der Erkennung von Mtb. Diese Biomarker-Signaturen können auf Personen aufmerksam machen, die kürzlich mit Mtb infiziert wurden und bei denen ein hohes Risiko der Entwicklung einer aktiven Tuberkulose (TB) besteht.

Informationen zur latenten M. Tuberculosis-Infektion (LTBI) und aktiver TB

LTBI ist eine persistierende Immunreaktion infolge einer Mtb-Infektion, jedoch ohne Nachweis einer klinisch aktiven TB. Die derzeitigen immunbasierten Tests auf Mtb-Infektion (LTBI) können nicht zwischen neuen und länger zurückliegenden Mtb-Infektionen unterscheiden. Bei Personen mit einer kürzlichen Mtb-Infektion ist das Risiko, die Krankheit (TB) zu entwickeln, am höchsten. Diese Tests können außerdem nicht zwischen LTBI und TB unterscheiden. Weltweit ist etwa ein Drittel der Population latent mit Mtb infiziert. Diese Patienten weisen keine Symptome, keine Röntgenthorax-Auffälligkeiten und keine anderen Anzeichen aktiver TB auf. Etwa 10 % der mit LTBI infizierten Personen entwickeln eine aktive TB und sind die Hauptquelle für die Verbreitung von TB. Um TB unter Kontrolle zu bringen, ist es von entscheidender Bedeutung, diese Personen zu identifizieren.

Informationen zu Caprion Biosciences, Inc.

Caprion, ein im Jahr 2000 gegründetes Specialty-Auftragsforschungslabor (CRO), stellt auf einer integrierten Plattform Proteomik und Immunüberwachungsdienste für die Pharma- und Biotechnologiebranche bereit. Caprions Geschäftsbereich ImmuneCarta® widmet sich der Immunüberwachung und liefert proprietäre multiparametrische Durchflusszytometrie für funktionale Analysen des angeborenen und erworbenen Immunsystems. Caprions Proteomik-Division, ProteoCarta(TM), bietet proprietäre gelfreie, markierungsfreie Massenspektrometrie (MS), die der umfassenden, quantitativen und robusten Vergleichsmessung von Proteinen in umfangreichen biologischen Probensets für die Entdeckung und Validierung von Proteinbiomarkern dient. Das in Montreal (Kanada) und Gosselies (Belgien) ansässige Caprion stellt seit mehr als 15 Jahren großangelegte Proteomik- und Immunmonitoring-Dienste für mehr als 50 große Pharma- und Biotech-Kunden bereit. Caprion ist ein Privatunternehmen, das sich im Mehrheitsbesitz von Global Healthcare Opportunities bzw. GHO Capital Partners LLP befindet.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.caprion.com.

Medienrecherchen: Guylaine Galipeau, +1-514-360-3600, Marketing Manager, E-Mail: info@caprion.com



Weitere Meldungen: Caprion Biosciences, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: