Thoma Bravo, LLC

Thoma Bravo verkündet Final Closing von Flagship-Fonds Fund XII; 7,6 Mrd. USD für Software- und Technologie-Investitionen

Überzeichneter Fonds an der festgelegten Obergrenze geschlossen

Chicago und San Francisco (ots/PRNewswire) - Thoma Bravo, LLC (https://thomabravo.com/), ein führendes Private-Equity-Investmentunternehmen verkündete heute die Beendigung der Einwerbung von Kapital für den Thoma Bravo Fund XII, seinen neuesten Flagship-Fonds. Der Fonds wurde bei 7,6 Mrd. USD, der festgelegten Obergrenze, geschlossen und war stark überzeichnet. Durch den Fund XII verbessert Thoma Bravo seine Möglichkeiten, in seinen Zielbranchen im Software- und Technologiebereich Investitionen nahezu beliebiger Höhe zu tätigen. Seit 2003 hat Thoma Bravo mehr als 140 Übernahmen im Software- und Technologie-gestützten Dienstleistungsbereich mit einem Unternehmenswert von rund 30 Mrd. USD abgeschlossen.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160706/386960LOGO

"Im Laufe der vergangenen 15 Jahre waren wir in der Lage, Software- und Technologieunternehmen dabei zu unterstützen, ihre Wachstums- und Rentabilitätsziele zu erreichen, und sie gleichzeitig in ihre nächste Innovationsphase katapultieren", erklärt Orlando Bravo, ein geschäftsführender Partner bei Thoma Bravo. "Wir danken all unseren Investoren für die Gelegenheit, die Einführung unseres Modells fortsetzen und gleichzeitig unsere Reichweite in diesen dynamischen Branchen erweitern zu können."

Thoma Bravo wird weiterhin im Rahmen seiner "Übernahme und Aufbau"-Strategie in den Fund XII investieren. Dabei arbeitet das Unternehmen mit dem bestehenden Unternehmensmanagement zusammen, um Prozess-bezogene Verbesserungen durchzuführen, in Wachstumsinitiativen zu investieren und wertsteigernde Übernahmen zu tätigen. Einige der neuesten Investitionen von Thoma Bravo umfassen führende Technologieunternehmen wie Qlik, Riverbed und SolarWinds.

"In der Softwarebranche hat eine neue Phase des langanhaltenden Wachstums begonnen, die mit der Ausdehnung der Branche in alle Segmente der Wirtschaft einhergeht. Wichtige Branchentrends einschließlich Veränderungen bei den Geschäftsmodellen der Softwarehäuser und die aktuelle Unzufriedenheit mit den Public-Equity-Märkten haben für Private Equity neue Türen in der Softwarebranche geöffnet. Wir sind davon überzeugt, dass der Fund XII es Thoma Bravo ermöglichen wird, seine Führungsrolle in diesem sich stets weiterentwickelnden und aufregenden Bereich fortzusetzen", erklärt Bravo.

Über Thoma Bravo, LLC

Thoma Bravo ist ein führendes Private-Equity-Unternehmen, das vornehmlich in Software- und Technologie-gestützte Dienstleistungsunternehmen investiert. Thoma Bravo, das eine Reihe von Fonds mit einem Volumen gebundenen Kapitals i. H. v. mehr als 17 Mrd. USD verwaltet, arbeitet mit dem Management-Team eines Unternehmens zusammen, um Prozess-bezogene Best Practices einzuführen, in Wachstumsmaßnahmen zu investieren und wertmehrende Übernahmen zur Beschleunigung der Umsätze und Erträge zu tätigen, mit dem Ziel, den Wert des Unternehmens zu erhöhen. Repräsentative vergangene und aktuelle Portfoliounternehmen umfassen Branchenführer wie Datatel, Digital Insight, Entrust, SonicWall, Network Instruments, Hyland Software, Deltek, Blue Coat Systems, Elemica, Riverbed, Compuware und SolarWinds. Das Unternehmen verfügt über Geschäftsstellen in San Francisco und Chicago. Weiterführende Informationen: www.thomabravo.com.

Kontakt:

Medien-Ansprechpartner:
Matthew Gorton
Hiltzik Strategies
+1-212-776-1161
mgorton@hstrategies.com


Das könnte Sie auch interessieren: