ZTE Deutschland GmbH

ZTE führt bei MWC Shanghai 2017 Live-VR-Übertragung vor

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Die ZTE Corporation (0763.HK/000063.SZ), ein bedeutender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbrauchertechnologielösungen für das mobile Internet, kündigte heute die erfolgreiche Live-VR-Übertragung beim Mobile World Congress (MWC) Shanghai 2017 an, was die Stärke von Live-VR für den kommerziellen Gebrauch zeigte.

Als einflussreicher Teilnehmer der führenden Messe der Mobilfunkbranche, konzentrierte sich ZTE auf 5G-Innovationen und präsentierte seine hochmodernen Lösungen, wie z. B. Big Video und Rich Communication Suite (RCS) für digitale Transformation sowie IoT-Lösungen. Alle diese Vorträge zielten auf eine Fokussierung auf die Evolution relevanter Kerntechnologien ab und versammelten die vollständige Industriekette für Kommunikation und Kooperation. Basierend auf seiner 20-jährigen Erfahrung mit dem Videobereich und konstanter Forschung zu neuen Big Video-Technologien veranstaltete ZTE vom Anfang bis zum Ende der Veranstaltung eine Live-VR-Übertragung der Hauptausstellungshalle und der vier Gipfeltreffen.

ZTE nutzte seine urheberrechtlich geschützte Big Video- und End-to-End-VR-Live-Lösung, um die internetbasierte Live-VR-Übertragung umzusetzen, die wesentliche Komponenten vom VR-Inhaltsempfänger, elastische Netzwerkunterstützung, Big Video-Service-Plattform und ein VR Software-Entwicklungskit-/Set-Top-Box- (Software Development Kit, SDK-/STB-)Terminal umschließt. ZTE verwendete seine latenzarme 2K P30 VR-Live-Lösung basierend auf dem drahtlosen Netzwerk und dem drahtgebundenen Netzwerk, um den Gästen vor Ort und allen Internetanwendern durch mehrere Zugangseingänge, wie z. B. VR-Helme, die mobile VR-App und das offizielle WeChat-Konto, ein 360°-Panoramabild der Hauptausstellungshalle sowie der Gipfeltreffen zu bieten. Die Latenz der Live-Übertragung wurde um zwei Sekunden reduziert, was einer wirklichen Realisierung von Echtzeit-Live-VR gleichkommt. Die brandneue VR EPG6.0 bot Anwendern die beste interaktive Erfahrung, während der Multi-Terminal-Zugang mehr Anwendern ein immersives Erlebnis der MWC bot, obwohl sie zuhause, bei der Arbeit oder andernorts waren.

ZTEs End-to-End-Internet VR-Live-Lösung umschließt innovative Technologien und Lösungen. Das latenzarme VR-Multicast reduziert effektiv den Druck auf das Zugangsnetz, wodurch der Investitionsaufwand verringert wird. Die Just-in-Time-Packaging- (JITP-) und Transkodierungstechnologie garantiert eine hocheffiziente Content-Verteilung sowie Live-VR-Übertragungskapazitäten, während das Netzwerk zur Verteilung von Inhalten (Content Distribution Network, CDN) mit ultrahoher Nebenläufigkeit eine stabile Live-VR-Erfahrung sicherstellt. Eine rapide und flexible Orchestrierung und Bereitstellung des dedizierten, latenzarmen End-to-End-Mobilfunknetzes mit hoher Bandbreite garantiert darüber hinaus die Stabilität der Live-VR-Übertragung. Dank dieser Funktion findet ZTEs VR-Live-Lösung bereits kommerzielle Anwendung in verschiedenen Anwendungsszenarien, wie z. B. Live-Entertainment-Übertragung, VR-Bildung, VR-Krankenversorgung, VR-Shopping und VR-Live-Übertragungen von Internet-Persönlichkeiten. Durch sie erhalten Anwender eine beispiellose Videoerfahrung.

ZTE hält den weltweit größten Anteil am Big Video-Markt. Bis Ende 2016 hatte das Unternehmen weltweit 90 kommerzielle Seiten mit einer Gesamtsystemkapazität von 80 Millionen bereitgestellt und stellte über 100 Content Delivery Network- (CDN-)Büros mit einer Nebenläufigkeit von über 100T bereit. Sowie VR sich weiterentwickelt wird auch ZTE seine Entwicklung fortsetzen. Zukünftig wird ZTE mehr Anwendungen und Geschäftsmodelle in der VR-Domäne entwickeln, zusätzlichen brandneuen Geschäftswert von Big Video erzeugen und eine umfassendere visuelle Erfahrung für alle Anwender auf der ganzen Welt bieten.

Informationen zu ZTE

ZTE ist ein Anbieter fortschrittlicher Telekommunikationssysteme, mobiler Geräte und Unternehmenstechnologie-Lösungen für Verbraucher, Carrier, Unternehmen und Kunden aus dem öffentlichen Sektor. Im Rahmen von ZTEs M-ICT-Strategie setzt sich das Unternehmen dafür ein, Kunden integrierte End-to-End-Innovationen zu bieten, um mit dem Zusammenwachsen des Telekommunikations- und Informationstechnologiesektors Spitzenleistungen zu erbringen und Wert zu erzeugen. ZTE ist an der Börse von Hongkong und Shenzhen notiert (H-Share Börsenkürzel: 0763.HK / A-Share Börsenkürzel: 000063.SZ) und seine Produkte und Dienstleistungen werden an mehr als 500 Betreiber in über 160 Ländern verkauft. ZTE bringt zehn Prozent seines Jahresumsatzes für Forschung und Entwicklung auf und hält Führungsrollen in internationalen Standard setzenden Organisationen. ZTE engagiert sich für soziale Verantwortung von Unternehmen und ist Mitglied der UNO-Initiative "Global Compact". Bitte besuchen Sie für weitere Informationen www.zte.com.cn.

Margrete Ma         Daniel Beattie           
                                             
                                             
ZTE Corporation     AxiCom                   
Tel.: +86 755       Tel.: +44 (0)20 8392 8071
26775207                                     
E-Mail:             E-Mail:                  
ma.gaili@zte.com.cn daniel.beattie@axicom.com 

Kontakt:

e:



Weitere Meldungen: ZTE Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: