ZTE Deutschland GmbH

ZTE unterzeichnet strategisches Partnerschaftsabkommen mit Telenet zu 5G und IoT

Ministerpräsident Li Keqiang und Premierminister Charles Michel nehmen an Unterzeichnungszeremonie für Kooperationsvertrag zwischen ZTE und Telenet in Brüssel teil

Brüssel (ots/PRNewswire) - Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, gab heute die Unterzeichnung eines strategischen Partnerschaftsabkommens mit Telenet zu 5G und IoT bekannt, das die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen im Bereich der Next-Generation-Technologien vertieft.

Im Rahmen einer im Schloss Val-Duchesse in Brüssel stattfindenden Zeremonie unterzeichneten Telenet Chief Technology Officer Micha Berger und ZTE Senior Vice President Xiao Ming im Beisein von Premierminister Charles Michel und Ministerpräsident Li Keqiang ein neues Abkommen, das die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen erweitert, um zukünftige Netz-Innovationen abzudecken.

Herr Berger erklärte: "Wir engagieren uns bereits seit etlichen Monaten gemeinsam mit ZTE und sind sehr glücklich darüber. Wir sind überzeugt, dass diese Partnerschaft es uns ermöglicht, ein hochwertiges Mobilfunknetz für den bestehenden und zukünftigen Bedarf in ganz Belgien zu bieten".

Telenet, der größte Breitbandkabeldienstleister in Belgien, ist unter dem Kürzel TNET an der Euronext-Börse notiert und bietet eine Reihe von digitalen TV-Diensten sowie Festnetz- und Mobilfunkdienste für private und gewerbliche Kunden in ganz Belgien und Luxemburg an.

Im August 2016 hatte sich Telenet für ZTE entschieden, um sein nationales Mobilfunknetz mit Hilfe der erstklassigen Uni-RAN-Technologie von ZTE zu aktualisieren. Das Modernisierungsprojekt des Netzwerks brachte nicht nur erhebliche Verbesserungen hinsichtlich Leistung und Servicequalität für die Telenet-Kunden, sondern gab dem Carrier auch erweiterte Ressourcen für das Management seiner operativen Aktivitäten an die Hand.

ZTE hat Telenet beim Austausch von 2G-Basisstationen und Optimierung der 3G- und 4G-Abdeckung geholfen, was die Netzwerkkapazität erhöht, das Anwendererlebnis für die Kunden verbessert und die Weiterentwicklung hin zu zukünftigen Netzwerktechnologien unterstützt.

Telenet konnte dabei mit Hilfe von ZTEs branchenführender Technologie erfolgreich einen Feldtest abschließen, der mit einer Download-Geschwindigkeit von 1,3 GBit/s, eine um den Faktor vier bessere Download-Geschwindigkeit als bei bestehenden 4G-Netzen, eine neue Rekordmarke für ein europäisches Netzwerk gesetzt hat.

In Zusammenarbeit mit ZTE lotet Telenet auch Technologiekonzepte für IoT-Dienste und Hochleistungslösungen unter Einsatz von LTE Massive MIMO und LTE Broadcast-Lösungen aus.

Als Weltmarktführer für 5G-Technologie investiert ZTE aktiv in die Erforschung und Entwicklung von 5G-Kerntechnologien wie Massive MIMO, MUSA (Multi-User Shared Access), FB-OFDM (Filter-Bank OFDM), Virtual Cell und Network-Slicing.

ZTE spielt eine wichtige Rolle im Feld 5G und trägt maßgeblich zur Entwicklung globaler 5G-Technologien und Standards bei. Das Unternehmen ist Mitglied von über 70 Normungsorganisationen, Allianzen und Foren wie ITU, 3GPP, IEEE, NGMN und die IMT-2020 (5G) Promotion Group.

"ZTE ist über unsere strategische Vereinbarung mit Telenet hocherfreut", sagte Herr Xiao. "Dieses Abkommen bietet eine solide Grundlage für Telenet und ZTE, ihre langfristige Partnerschaft auf dem Weg in die 5G-Ära zu erweitern und zu stärken".

Informationen zu ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Technologielösungen der Enterprise-Klasse für private Anwender, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Auf Basis seiner M-ICT-Strategie hat sich ZTE dem Anspruch verpflichtet, Kunden integrierte durchgängige Innovationen mit Spitzenleistungen und Mehrwert im Rahmen der Verschmelzung zwischen dem Telekommunikationsbereich und Informationstechnologiesektor bereitzustellen. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert seine Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert 10 Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Informationen zu Telenet

Telenet Group Holding NV ist ein in Belgien ansässiger Anbieter von Medien- und Kommunikationsdiensten für den öffentlichen und privaten Sektor, der sich auf Fernsehen (TV), Internet und Telefonie konzentriert. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst unter anderem Kabelfernsehen, Internetzugang, Festnetztelefonie, Mobiltelefonie und Unternehmensdienstleistungen wie Sprach- und Datenübertragung über Glasfaserkabel, Koaxialkabel und drahtlose Infrastrukturen, vor allem für öffentliche Einrichtungen, Gesundheits- und Bildungseinrichtungen und Sprach-, Daten- und Internetdienstleister. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seine Produkte und Dienstleistungen für verschiedene Konzerne, Regierungsorganisationen, Gesundheits- und Bildungseinrichtungen sowie kleine und mittlere Unternehmen an. Telenet betreibt Lycamobile als sein Mobilfunknetz.

Margrete Ma                  Mark Lee                       
ZTE Corporation              Cohn & Wolfe                   
Tel: +86 755 26775207        Tel: +852-36651008             
E-Mail: ma.gaili@zte.com.cn  E-Mail: mark.lee@cohnwolfe.com  

Kontakt:

ZTE



Weitere Meldungen: ZTE Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: