ZTE Deutschland GmbH

ZTEs 5G-Lösungen stehen für kommerzielle Voreinführung im Jahr 2018 bereit

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ) gab heute bekannt, dass die 5G-Lösungen des Unternehmens plangemäß ab dem dritten Quartal 2018 zur kommerziellen Voreinführung bereitstehen. ZTE will den Betreibern damit ermöglichen, den Aufbau von 5G-fähigen Netzen zeitlich vorzuziehen.

Auf dem Mobile World Congress 2017, der diese Woche in Barcelona stattfindet, stellt ZTE eine neue Serie von 5G-Produkten vor, die den Betreibern beim Übergang zu den Next-Generation-Diensten klare Erstanbietervorteile verschaffen. ZTE geht davon aus, dass seine 5G-Produkte im ersten Quartal 2019 in kommerziellen Netzen zum Einsatz kommen werden.

ZTE veröffentlicht im Rahmen des MWC 2017 ein vollständiges Angebot an neuen mmWave- und sub-6Ghz-Basisstationen. Die neuen 5G-Lösungen bieten Unterstützung für New Radio (NR) Luftschnittstellen des "3rd Generation Partnership Projects" (3GPP) und die Mainstream-5G-Frequenzbänder der Branche. Die neuen ZTE 5G-Basisstationen nutzen Massive MIMO (Multiple Input, Multiple Output), Beam Tracking, Beamforming und weitere 5G-Schlüsseltechnologien, die den Anforderungen für die kommerzielle Voreinführung von 5G entsprechen.

ZTE investiert mehr als 1 Mrd. RMB jährlich in Forschung und Entwicklung für 5G, konnte 2016 als erster Anbieter Schlüsseltechnologien für mmWave-5G und sub-6GHz verifizieren und erfolgreich 5G-mmWave-Feldversuche zum Abschluss bringen, und hat als erstes Unternehmen sämtliche Tests der ersten landesweiten 5G-Phase in China bestanden. ZTE hat die Single-Point-Technologie und Prototypenverifikation für 5G erfolgreich absolviert und ist inzwischen in die Phase der Verifizierung von 5G-Lösungen und Forschung und Entwicklung im Produktbereich eingetreten.

Mit ZTEs proprietären Pre5G-Lösungen können Betreiber die Performance von 5G-Netzen auf ihrer bestehenden 4G LTE-Infrastruktur emulieren und damit Zugewinne beim Datendurchsatz sowie verringerte Latenzzeiten erzielen. Die Pre5G-Lösungen von ZTE sind so gestaltet, dass sie sich unkompliziert auf 5G hochstufen lassen, und werden bereits in mehr als 40 Netzen in 30 Ländern rund um den Globus eingesetzt.

Als Anbieter von durchgängig konzipierten innovativen End-to-End-Lösungen für 5G ist ZTE auch Wegbereiter, was die Entwicklung zukunftsweisender Mobilgeräte und mobiler Terminals angeht - das Unternehmen hat gerade auf dem MWC 2017 das erste Gigabit Smartphone der Welt enthüllt, das mit Datenübertragungsraten von 1 Gbit/s für einen Quantensprung in der Benutzererfahrung steht.

ZTE unterhält als Technologieführer für 5G strategische Partnerschaften mit den weltweit wichtigsten Telekommunikationsunternehmen und Mobilfunkbetreibern wie Deutsche Telekom, Telefonica, SoftBank, KT Group, China Mobile, China Telecom und China Unicom zur Entwicklung von 5G.

Informationen zu ZTE

ZTE ist Anbieter von fortschrittlichen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Technologielösungen der Enterprise-Klasse für Verbraucher, Carrier, Unternehmen und Kunden des öffentlichen Sektors. Die Bereiche Telekommunikations- und Informationstechnologie gehen zusehends ineinander über, und ZTE setzt sich im Rahmen seiner M-ICT-Strategie dafür ein, seinen Kunden hervorragende, integrierte und durchgängige Innovationen zu liefern, die Werthaltigkeit bieten. Die Produkte und Services von ZTE finden bei mehr als 500 Betreibern in über 160 Ländern rund um den Globus Absatz, seine Aktien werden an den Börsen von Hongkong und Shenzhen gehandelt (H Share Stock Code: 0763.HK / A Share Stock Code: 000063.SZ). Das Unternehmen investiert zehn Prozent seines jährlichen Umsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt darüber hinaus eine wichtige Rolle in einer Reihe von internationalen Gremien zur Entwicklung neuer Standards. ZTE hat sich der gesellschaftlichen Verantwortung der Unternehmen verschrieben und ist Mitglied des UN Global Compact, des globalen Pakts der Vereinten Nationen. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Margrete Ma         Daniel Beattie           
                                             
                                             
                                             
ZTE Corporation     AxiCom                   
                                             
                                             
                                             
Tel: +86 755        Tel: +44 (0)20 8392 8071 
26775207                                     
                                             
                                             
Email:              Email:                   
ma.gaili@zte.com.cn daniel.beattie@axicom.com
                                             
                                              

Kontakt:

e:



Weitere Meldungen: ZTE Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: