GCL System

GCL-SI steigert mit der Inbetriebnahme einer 600-MW-Anlage in Vietnam globales PERC-Liefervolumen

Suzhou, China (ots/PRNewswire) - GCL System Integration Technology Co., Ltd. (GCL-SI), ein weltweit führender Hersteller von Solarmodulen, gab bekannt, dass seine Solaranlage mit 600 MW Produktionskapazität in Vietnam am 27. Juli ihren Betrieb aufgenommen hat.

Die Anlage wird das Produktionsvolumen von GCL-SI für den globalen Markt immens erhöhen und den Wettbewerbsvorteil der Solarenergiegruppe auf dem Weltmarkt, insbesondere in den USA und Europa, stärken.

Shu Hua, Präsident von GCL-SI, sagte, dass die Inbetriebnahme der Anlage in Vietnam der letzte Schritt für den Entwicklungsbedarf und die Gesamtstrategie des Unternehmens ist. GCL arbeitet nun unermüdlich an der Förderung seiner globalen Wettbewerbsfähigkeit und dem Aufbau eines internationalen Markenimages. "Die Produktionslinie hocheffizienter PERC-Solarzellen (PERC = Passivated Emitter and Rear Cell, Zelle mit passivierter Emissionselektrode und Rückseite) in Vietnam, basierend auf dem örtlichen Management, wird die Lieferung hocheffizienter Solarzellen stark unterstützen, einen Beitrag zur Kostensenkung leisten sowie die Anti-Dumping-Frage nichtig machen", merkte Shu an.

Die Zusammenarbeit von GCL-SI und Vina Cell wurde für GCL-SI customisiert, insbesondere die PERC-Produktion.

Dong Shuguang, Geschäftsführer von GCL-SI, sagte, dass das Unternehmen in den vergangenen Jahren an der Erhöhung des Wirkungsgrads von Polysilizium-PERC-Produkten gearbeitet hat. Anfang 2017 erzielte es einen durchschnittlichen Wirkungsgrad von 20,3 % für PERC-Produkte aus schwarzem Silizium. Es wird geschätzt, dass das Ergebnis Ende 2017 größer als 20,5 % sein wird. Die durchschnittliche Nennleistung dieses Modells beträgt etwa 290 W, was den aktuellen Top-Runner-Standard erfüllt.

Im Jahr 2016, nach der "Belt and Road Initiative", errichteten chinesische Solarunternehmen ihre Fabriken in Übersee in über 20 Ländern, mit über 5 GW Kapazität. Exporte nach Indien, in die Türkei, nach Chile, Pakistan und in andere aufstrebende Märkte erhöhten sich, während sich die Exporte nach Europa und in die USA um 30 % reduzierten, mit weiteren Auswirkungen auf die Anti-Dumping-Frage.

Zhu Gongshan, Chairman von GCL, ermutigte chinesische Solarenergieunternehmen vielfach dazu, "sich zusammenzuschließen und nach Übersee zu gehen, um eine vorteilhaftere Position auf ausländischen Märkten zu erzielen". Es handelt sich um einen strategischen Schritt in Übereinstimmung mit der "Belt and Road Initiative", die Unternehmen für mehr Chancen auf dem globalen Markt besser positionieren wird.

Über GCL-SI

GCL System Integration Technology Co., Ltd. (002506 Shenzhen Stock) (GCL-SI) gehört zur GOLDEN CONCORD Group (GCL). GCL-SI ist Anbieter eines hochmodernen integrierten Energiesystems aus einer Hand und strebt danach, das weltweit führende Solarenergieunternehmen zu werden.

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/540008/Vina_2.jpg

Kontakt:

Joyce Gu
+86-138-1202-0516
gubingxin@gclsi.com



Weitere Meldungen: GCL System

Das könnte Sie auch interessieren: