kitzVenture GmbH

kitzVenture beschließt die Beteiligung an der Zalando SE langfristig zu betreiben und kontinuierlich auszubauen

--------------------------------------------------------------
      MEHR INFORMATIONEN!
   http://ots.de/1nvEt
--------------------------------------------------------------

 

Kitzbühel (ots) - Die kitzVenture GmbH (Verlinkung der Internetseite: https://www.kitzventure.com) hat sich als in Kitzbühel ansässige Private-Equity-Gesellschaft am 30. August 2016 dazu entschlossen, ihre minderheitliche Beteiligung an der Zalando SE langfristig zu betreiben und somit auch kontinuierlich auszubauen. Dies ist Ausdruck eines hohen Vertrauens in die Strategie der Zalando-Vorstände Robert Gentz, David Schneider und Rubin Ritter.

Auch das Analysehaus Warburg Research bleibt bei der Kaufempfehlung und hat das Kursziel für die Zalando-Aktie angehoben. Die Analysten gehen von einem fairen Wert von 50,00 Euro aus. Das vorherige Ziel lag bei 34,00 Euro. Sie trauen damit dem Titel bei einem jetzigen Kurs von 34,41 Euro ein Upside-Potenzial von 47 Prozent zu. Die Papiere des Online-Textilhändlers hätten das bisherige Kursziel übertroffen, schreibt Analyst Jörg Frey in einer Studie. Nach einer Neubeurteilung der langfristigen Margenaussichten sehe er aber zusätzliches Kurspotenzial. Angesichts der für gewöhnlich höheren Profitabilität im zweiten Halbjahr erscheine der angehobene Unternehmensausblick immer noch konservativ. Die Aktie ist von ihrem Tief Ende Juni innerhalb eines Monats auf ein neues Allzeithoch geschossen. Nach der starken Rallye musste sie wieder etwas Federn lassen. Die kleineren Rücksetzer nach diesem Anstieg sind allerdings normal. Der Aufwärtstrend ist noch intakt. Anleger nutzen die günstigeren Kurse, um Positionen ins Depot zu legen. Wer investiert, sollte auch dabei bleiben. Somit ist die Aktie von Zalando wohl die Comeback-Story des Jahres. Kein Wunder, dass sich reihenweise Analysten nach der Rallye wieder intensiv mit dem Titel beschäftigen.

Mit dem Venture-Loan-Investment hat die kitzVenture GmbH (Verlinkung der Internetseite: https://www.kitzventure.com) eine neuartige Kapitalanlage entwickelt, die eine attraktiv fest vereinbarte Verzinsung, eine überschaubare Laufzeit, regelmäßige Zinszahlungen und dazu ein ausgewogenes Chancen-Risiko-Verhältnis anbietet. Der besondere Vorteil des Venture-Loan-Investments besteht darin, dass Anleger die Geldanlage zu festgelegten Konditionen in Bezug auf Laufzeit und Zinssatz zeichnen können. So stellen die Anleger der kitzVenture GmbH das gezeichnete Kapital in Form von Nachrangdarlehen zur Verfügung und erhalten im Gegenzug eine fest vereinbarte Verzinsung in Höhe von 9,75%, die jährlich ausgezahlt wird (gemäß Kapitalmarktprospekt). Die Laufzeit ist auf nur 36 Monate begrenzt. Innerhalb dieses Zeitraumes wird die Rückzahlung der Geldanlage gemäß Kapitalmarktprospekt an die Anleger erfolgen. Das Kapitalmarktprospekt wurde durch das Wirtschaftsprüfungsunternehmen TPA Horwath aus Wien als Prospektkontrolleur kontrolliert, bei der Österreichischen Kontrollbank eingereicht und entsprechend notifiziert sowie bei UNIQA Österreich Versicherungen AG mit 5 Millionen Euro versichert.

Bei der Konzeption des Venture-Loan-Investments wurde auf unterschiedlichen Ebenen eine Vielzahl von Mechanismen implementiert, um das Sicherheitsprofil der Kapitalanlage anlegerorientiert zu gestalten. So ist eine Zeichnung des Venture-Loan-Investments bereits ab 250,00 Euro möglich, sodass Anleger ihre individuellen Investitionswünsche weitestgehend darstellen und die Kapitalanlage an ihr persönliches Vermögensportfolio anpassen können. Wie bei Finanzierungen üblich, sollen die Kosten der Anbahnung, der Verhandlungsphase sowie des Abschlusses von den Startups und Unternehmen selbst getragen werden. Auf diese Weise können die operativen Kosten des Venture-Loan-Investments möglichst niedrig gehalten werden. Zudem wird beim Venture-Loan-Investment auf ein Agio verzichtet, um eine möglichst hohe Investitionsquote für die Anlegerdarlehen zu erzielen.

Das Venture-Loan-Investment verfügt über folgende anlegerorientierte 
Merkmale: 
- einer überschaubaren Laufzeit von nur 36 Monaten 
- einer geplanten festen Verzinsung in Höhe von 9,75% p.a. 
- einer niedrigen Mindestzeichnungssumme von nur 250,00 Euro 
- einer hohen Investitionsquote der Anlegerdarlehen - (kein Agio!) 
- Risikostreuung durch die Beteiligung an bzw. die Finanzierung
  mehrerer Startups und Unternehmen 
- Vergabe der Beteiligungen und Finanzierungen ausschließlich in
  Euro, um Währungsschwankungen weitestgehend auszuschließen 

Über die Zalando SE:

Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode. Wir bieten unseren Kunden eine umfassende Auswahl an Bekleidung, Schuhen und Accessoires für Damen, Herren und Kinder bei kostenfreiem Rückversand. Das Sortiment reicht von weltweit bekannten Marken über lokale und Fast-Fashion Brands bis hin zu selbst designten Private Labels. Die Zalando-Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 15 verschiedenen europäischen Märkten zugeschnitten: Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien und das Vereinigte Königreich. Zalandos Logistiknetzwerk mit drei zentralen Logistikzentren in Deutschland ermöglicht die effiziente Versorgung aller Kunden in ganz Europa. Wir sind überzeugt, dass der Dreiklang aus Mode, Technologie und Logistik unseren Kunden und Markenpartnern einen Mehrwert bietet. Die internationalen Zalando-Shops verzeichnen monatlich rund 160 Millionen Besuche, von denen im zweiten Quartal 2016 rund 65 Prozent von mobilen Endgeräten kamen. Die Zahl aktiver Kunden stieg im gleichen Zeitraum auf 18,8 Millionen.

Über die kitzVenture GmbH:

kitzVenture ist eine Kapitalbeteiligungsgesellschaft mit Sitz in Kitzbühel, die in Österreich und Deutschland tätig ist. Sie zeichnet sich durch Ihren Mix als Venture-Capital-Unternehmen, Private-Equity-Gesellschaft und Inkubator aus. Hierdurch ist es möglich, die Startups durch verschiedene Phasen hinweg zu begleiten und am organischen Wachstum der Beteiligung mitzuwirken. Ziel ist es, eine längere Partnerschaft einzugehen und nicht wie üblich die Beteiligung nach drei bis fünf Jahren gewinnbringend abzustoßen. Vielmehr sollen Kapitalrückflüsse aus profitablen Unternehmen erzielt werden. Hier spielt vor allem die für Startups zur Verfügung stehende Unternehmensführung wie auch der Beirat eine bedeutende Rolle. Die jungen Unternehmen werden nicht nur finanziell, sondern auch mit Know-how und technischer Infrastruktur sowie einem entsprechenden Netzwerk unterstützt. Das Geschäftsmodell sieht einerseits vor, in zum Portfolio passende Unternehmen zu investieren und anderseits eigene innovative Startups zu schaffen.

Kontakt:

kitzVenture GmbH
Josef-Pirchl-Straße 5
A-6370 Kitzbühel
Telefon: +43 5356 635 10 10
Telefax: +43 5356 635 10 66
E-Mail: mail@kitzventure.com
Web: http://www.kitzventure.com



Weitere Meldungen: kitzVenture GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: