Den Haag Marketing

Die Herzogin von Cambridge besuchte das Mauritshuis

Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire) - Ihre Königliche Hoheit die Herzogin von Cambridge besuchte heute das Mauritshuis. Der Besuch fällt in den Ausstellungszeitraum für die Ausstellung Zu Hause in den Niederlanden: Vermeer und seine Zeitgenossen aus der British Royal Collection, zu der 22 wichtige Genremalereien aus der Kollektion der Familie stammen.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161011/427358 )

Emilie Gordenker, Direktorin: "Wir freuen uns, dass Ihre Königliche Hoheit dem Mauritshuis einen Besuch abgestattet hat. Es war eine besondere Erfahrung, Ihr die angesehene permanente Kollektion sowie die Ausstellung zu zeigen."

Die Herzogin von Cambridge wurde von Emilie Gordenker empfangen, die ihr eine Tour durch die Höhepunkte der Ausstellung gab, zu der auch dasMädchen mit dem Perlenohrring von Johannes Vermeer, Der Distelfink von Carel Fabritius und Der junge Stier von Paulus Potter gehörten. Die Herzogin, die über einen Abschluss in Kunstgeschichte von der Universität von St Andrews verfügt, ist vertraut mit der Sammlung. Sie besuchte auch den Kunstworkshop im Mauritshuis, wo Kinder an einer Malstunde teilnahmen. Das Programm wurde mit einem Besuch der Ausstellung Zu Hause in Holland abgeschlossen.

Zu Hause in Holland: Vermeer und seine Zeitgenossen aus der British Royal Collection

Die Ausstellung zeigt Werke von Gerard ter Borch, Gerrit Dou, Pieter de Hooch, Gabriël Metsu und Jan Steen, die als einige der wichtigsten niederländischen Genremaler der British Royal Collection angesehen werden. Der Höhepunkt der Ausstellung ist das Werk "Die Musikstunde" von Johannes Vermeer.

Die Ausstellung führt die Öffentlichkeit in die "Genremalerei" und die vielen Formen und den provokativen Symbolismus ein, der sich oftmals darin verbirgt. Diese Arbeiten weisen eine atemberaubende Vielfalt auf: von einfachen Landarbeitern in einer Schenke bis hin zu eleganten Charakteren in reich verzierten Räumen. Einige der alltäglichen Szenen weisen eine tiefgehende, oftmals moralische Bedeutung auf, die manchmal explizit und manchmal versteckt ist. Doch in einigen hat der Künstler die Charaktere und ihre Umgebungen so meisterhaft wie möglich charakterisiert, wodurch ihre Anziehung gesteigert wird.

Hinweise an die Herausgeber:

Bilder der Ausstellung können über den folgenden Link heruntergeladen werden: mauritshuis.nl/pers (http://www.mauritshuis.nl/pers). Bitte geben Sie folgende Informationen an: Royal Collection Trust / © Ihre Majestät Königin Elizabeth II 2016.

Das Mauritshuis

Das Mauritshuis ist das Zuhause der besten niederländischen Gemälde aus dem Goldenen Zeitalter. Die kompakte, aber trotzdem weltweit bekannte Kollektion befindet sich im Herzen von Den Haag in den Niederlanden, direkt neben dem Regierungszentrum. Meisterwerke wie VermeersMädchen mit dem Perlenohrring, Die Anatomie des Dr. Tulp von Rembrandt, Der Distelfink von Fabritius und Der junge Stier von Potter werden dauerhaft in den intimen Räumlichkeiten dieses Baudenkmals aus dem 17. Jahrhundert ausgestellt. Mehr als zweihundert Arbeiten von niederländischen und flämischen Meistern werden in dem historischen aber vertrauten Räumen ausgestellt, die sich durch Stoffbespannung aus Seide, leuchtende Kerzenleuchter und monumentale Deckenbemalungen auszeichnen. Genremalereien von Jan Steen, Landschaften von Jacob van Ruisdael, Stillleben von Adriaen Coorte und Portraits von Rubens bieten eine reiche und vielfältige Darstellung der besten niederländischen und flämischen Gemälde aus dem 17. Jahrhundert.

Royal Collection

Die Royal Collection gehört zu der größten und wichtigsten Kunstsammlung der Welt und ist eine der größten noch intakten königlichen Sammlungen Europas. Sie umfasst fast alle Aspekte der bildenden und dekorativen Künste und verteilt sich über 14 verschiedene königliche Residenzen und frühere Residenzen im gesamten Vereinigten Königreich - die meisten stehen der Öffentlichkeit regelmäßig offen. Die Royal Collection wird treuhänderisch von Ihrer Majestät Königin Elizabeth II als Herrscherin verwaltet.

Erkunden Sie die Royal Collection unter http://www.royalcollection.org.uk/collection.

Kontakt:

Natalie Bos
Mauritshuis +31(0)70-302-3438 pressoffice@mauritshuis.nl /
mauritshuis.nl/en


Das könnte Sie auch interessieren: