VillageOffice

Mobility Pricing: Ganzheitliche Lösungen sind gefragt

Bern (ots) - Die neu gegründete VillageOffice Genossenschaft packt das Pendelproblem an der Wurzel. Menschen sollen künftig dort arbeiten können, wo sie wohnen. Dafür erstellt die Genossenschaft ein schweizweites Netzwerk an VillageOffices: gemeinschaftlich genutzte Arbeitsorte im Zentrum von Dörfern, kleinen Städten und Vororten.

Der tägliche Strom an Pendlern stammt von einem Muster aus der industriellen Revolution, als die Menschen erstmals zur Arbeit dahin fahren mussten, wo die Maschinen standen: in die Fabrik. Noch heute pendeln wir in diese "Fabriken", obwohl fast die Hälfte aller Arbeitnehmer ihre Arbeit von irgendwo aus erledigen könnten.

Was ist die Alternative? Der von Bundesrätin Leuthard vorgestellte Konzeptbericht Mobility Pricing schlägt die vermehrte Nutzung von Home Office vor. Das ist ein guter erster Schritt. Aber wer schon Home Office nutzt, der weiss, dass dies eigene Probleme mit sich bringt: die Vermischung von Privat- und Arbeitsleben, Ablenkung, ungenügende Infrastruktur und schwindende soziale Kontakte.

VillageOffice bietet einen neuen Ansatz: eine professionelle, gemeinschaftlich genutzte Arbeitsumgebung, die innerhalb von 15 Minuten von zu Hause aus erreicht werden kann. Ein Ort, an dem Menschen arbeiten und sich vernetzen können, ohne zuerst durch die halbe Schweiz zu pendeln.

Dieser Wandel benötigt ein Ökosystem, das alle Stakeholder vernetzt. Es ist unser Ziel, als VillageOffice Genossenschaft dieses Ökosystem zu erschaffen. Als Partnerprojekt der UNO Sustainable Development Goals haben wir uns dazu verpflichtet, mit diesem Ansatz einen aktiven Beitrag zur Agenda 2030 zu leisten.

Die VillageOffice Genossenschaft will Arbeit dahin zurückbringen, wo wir leben. Damit werden nicht nur CO2-Emissionen reduziert und Infrastrukturen entlastet, sondern auch lokale Gemeinschaften gestärkt und flexible Arbeitsplatzmodelle ermöglicht, welche die Mitarbeiterzufriedenheit und Arbeitgeberattraktivität erhöhen.

Kontakt:

VillageOffice
Susanne Mosbacher
Mitglied der Verwaltung
Tel. 076 389 49 13
susanne.mosbacher@villageoffice.ch

David Brühlmeier
Präsident der Verwaltung
Tel. 079 500 09 92
david.bruehlmeier@villageoffice.ch