Bioservo Technologies AB

Bioservo Technologies AB kündigt R&D-Zusammenarbeit mit Eiffage, eines der führenden Bau- und Konzessionskonzerne Europas, an

Stockholm (ots/PRNewswire) - Bioservo Technologies AB kündigt R&D-Zusammenarbeit mit Eiffage, eines der führenden Bau- und Konzessionskonzerne Europas, an. Eiffage wird eine von Bioservos innovativen Technologien testen, um sicherzustellen, dass sie für den anspruchsvollen Bausektor geeignet ist.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/549218/Bioservo_Technologies_glove.jpg )

Eiffage ist von dem Konzept und den Möglichkeiten, die die Bioservo-Technologie bietet, beeindruckt und hat bereits eine kleinere Bestellung aufgegeben. "Wir sind sehr daran interessiert, wie wir uns besser um die Gesundheit unseres Personals kümmern können. Für uns bietet die SEM(TM)-Technologie von Bioservo vielfältige Möglichkeiten. Wir freuen uns auf diese Partnerschaft, da sie uns helfen wird, unsere Leistung und die Gesundheit am Arbeitsplatz zu verbessern," so Erick Lemonnier, Prevention Director in der Sparte Infrastruktur von Eiffage.

Auf lange Sicht will man gemeinsam Ausrüstung für den Bausektor entwickeln, die geeignet ist, den physischen Stress, den gewisse Aufgaben mit sich bringen, zu reduzieren,

"Wir freuen uns, dass Eiffage unsere Ausrüstung testen will. Dadurch bekommen wir nützliches Feedback zu unseren Produkten im Baugewerbe. Es beweist darüber hinaus, dass Bioservo sich der Unfallverhinderung und Sicherheitsherausforderungen, mit denen sich ein Unternehmen wie Eiffage beschäftigen muss, bewusst ist," sagte Erik Landgren, CEO bei Bioservo Technologies AB.

Bioservo arbeitet bereits mit General Motors und Airbus zusammen, um einen Roboter-Handschuh für den industriellen Gebrauch zu entwickeln, der die menschliche Hand stärken kann. Die Technologie ist als eine Lösung zur Vorbeugung von Muskel-Skelett-Problemen, die durch repetitive Bewegungen mit größerer Muskelkontraktion einhergehen, gut geeignet. Das Bioservo-Handschuh-Konzept gibt den Arbeitern zusätzliche Kraft und Ausdauer, um ihre täglichen Aufgaben zu erleichtern und wertvolle Energie zu sparen.

Über Bioservo Technologies AB

Bioservo Technologies ist ein Technologie- und Entwicklungsunternehmen, das 2006 in Stockholm von Forschern des Royal Institute of Technology und des Karolinska University Hospital gegründet wurde. Bioservo Technologies vereint daher Medizin mit moderner Robotik Technik. Als weltführend auf seinem Gebiet, entwickelt das Unternehmen flexible Exoskelette und tragbare Ausrüstung, um sowohl Arbeiter als auch Menschen mit Muskelschwäche mit mehr Kraft und Ausdauer auszustatten. Nach vielen Jahren der Forschung und Entwicklung ist Bioservo Technologies jetzt für die Vermarktung seiner Produkte und patentierten Technologien bereit. Die Handschuhe des Unternehmens sind für die Rehabilitation im Gesundheitswesen und in der Pflege sowie zur Vorbeugung von Muskel-Skelett-Problemen in der Industrie geeignet. Das Start-up-Unternehmen hat strategische Zusammenarbeitsvereinbarungen mit dem Autohersteller General Motors, mit NASA und dem Flugzeugunternehmen Airbus unterzeichnet.

Über Eiffage

Eiffage ist einer der europäischen Führer bei öffentlichen Bauaufträgen und Konzessionen und arbeitet im Bereich: Bau, Immobilien und Entwicklung, Bauingenieurwesen, Metall, Straßen, Energie und Konzessionen. Die Gruppe kann auf das Wissen von mehr als 63.000 Beschäftigten zugreifen. 2016 wurde ein Umsatz von mehr als 14 Billionen Euro verzeichnet, 20 % davon im Ausland.

Bioservo Technologies AB Press Contacts 

Erik Landgren

CEO

Tel.: +46-(0)73-227-00-51

erik.landgren@bioservo.com         

Anett Grusser-Pettersson

Associate Director  Marketing

Tel.: +46-(0)-70-795-34-81

anett.pettersson@bioservo.com 
Eiffage Press Contact | Infrastructure Branch 

Dominique Duchemin

Tel.: +33-1-71-59-17-10

dominique-marie.duchemin@eiffage.com 



Weitere Meldungen: Bioservo Technologies AB

Das könnte Sie auch interessieren: