CLX Communications

Signalbedrohungen, SS7 und mehr - eine ausführliche Analyse, die die wahren Bedrohungen der Mobilfunkbranche von heute enthüllt

Stockholm (ots/PRNewswire) -

- Ein neues Symsoft Whitepaper bietet einen detaillierten Überblick 
  über die Sicherheitslücken von Signalnetzwerken 
  (https://www.symsoft.com/signalling-threats-ss7-beyond/) und 
  Angriffen auf Legacy- und LTE-Netzwerken. 

Symsoft AB, die Operator Division von CLX Communications AB (Publ) - (XSTO:CLX), präsentierte heute ein neues Whitepaper, dass sich mit den Sicherheitslücken von Signalnetzwerken auseinandersetzt, Folgewirkungen von Angriffen untersucht und langfristige Lösungsvorschläge zur Minderungen dieser Bedrohungen enthält.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/491807/Symsoft_Logo.jpg )

Fredrik Söderlund, Sicherheitsberater von Symsoft und Mitverfasser des Dokuments, erklärte: "Es ist allgemein bekannt, dass mehrere Sicherheitslücken in Signalnetzwerken weltweit missbraucht werden. Es ist nun an der Zeit, die Problematik zu verstehen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen, um eine Zukunft zu sichern, in der Netzwerksicherheit gewährleistet ist."

Mit einer bloßen Berücksichtigung der Folgen von Angriffen ist es für MNOs nicht getan, da Abonnenten aufgrund der Sicherheitslücken im Signalsystem zur Zielscheibe werden und in einigen Fällen um mehrere Tausend Euros betrogen werden. Mit zunehmendem Bewusstsein der Öffentlichkeit über Telekom-Netzwerksicherheitslücken muss die Branche sich um eine Minderung der Risiken bemühen, um sowohl eine Abonnentenabwanderung als auch Misstrauen von Seiten der Kundschaft und staatlichen Aufsichtsbehörden zu vermeiden.

Darüber hinaus bespricht das Dokument sicherheitstechnische Aspekte von Telekommunikationsprotokollen wie z.B. Angriffe unter Einsatz bösartiger Pakete oder weit diskutierte signalbasierte Angriffe.

Anna Trossing, Produktmanagerin bei Symsoft und Mitverfasserin des Dokuments, fügte ergänzend hinzu: "Wir hoffen, dass unsere Ausarbeitung MNOs und alle, die im Bereich der Netzwerksicherheit aktiv sind, dabei unterstützen wird, Sicherheitslücken schneller zu erkennen, um mit der Implementierung von Lösungen zum Schutz ihrer momentanen und zukünftigen Netzwerke beginnen können."

Das Whitepaper ist als kostenloser Download bei Symsoft.com (http://www.symsoft.com/signalling-threats-ss7-beyond/) erhältlich.

Mehr zuSymsoft unter - http://www.symsoft.com

Symsoft ist vertrauenswürdiger Partner von mehr als 75 Netzwerkbetreibern auf vier Kontinenten. Wir bieten unseren Kunden innovative, stabile und robuste Software sowie Dienstleistungen in den Bereichen Echtzeit-BSS, Mehrwertdienste, Betrugsprävention und Signalsicherheit. Das Kombinieren von Anwendungen in unserem Portfolio sowie das wirksame Einsetzen unserer umfangreichen Erfahrung ermöglicht es uns, herkömmlichen sowie virtuellen Betreibern, Befähigern und IoT-Dienstleistern durchgängige Lösungen anbieten zu können. Um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden, bieten wir unsere Lösungsvorschläge standortbasiert, als Managed Service oder Cloud Service an.

Wir fördern die Konkurrenzfähigkeit unserer Kunden durch das Reduzieren von Produkteinführungszeiten, Zugang zu neuen Einnahmequellen sowie die Minimierung von Betrug und Betriebskosten mittels flexibler Einsatzoptionen und mehrerer Servicestufen.

Symsoft ist die Operator Division von CLX Communications AB (publ.) - XSTO:CLX (http://www.clxcommunications.com) börsennotiert an der Nasdaq in Stockholm.

Kontakt:

Katie Lawrence
Marketingdirektorin
CLX Communications
Tel.: +44 1227 467058
katie.lawrence@clxcommunicatons.com



Weitere Meldungen: CLX Communications

Das könnte Sie auch interessieren: