CGAP (The Consultative Group to Assist the Poor)

Fotowettbewerb 2017 der CGAP nimmt Beiträge zu den Themen finanzielle Einbeziehung, Mikrofinanzierung, digitale Finanzen an

Washington (ots/PRNewswire) - Helfen Sie mit, die Wirkung der finanziellen Einbeziehung auf der ganzen Welt einzufangen und anderen Menschen zu vermitteln, indem Sie Fotos für den 2017 CGAP Photo Contest beitragen, der ab sofort Einsendungen annimmt.

Sehen Sie sich hier die interaktive Multichannel-Pressemitteilung an: https://www.multivu.com/players/English/7878252-cgap-finance-photo-contest-entries-2017/

Finanzdienstleistungen spielen eine wichtige Rolle, um dazu beizutragen, extreme Armut zu verringern und den Wohlstand zu erhöhen, und dennoch sind immer noch 2 Milliarden Menschen finanziell ausgeschlossen. Ihnen fehlt der Zugang zu elementaren Finanzdienstleistungen, zum Beispiel zu Sparkonten und Krediten. Die CGAP, eine Denkfabrik zum Thema finanzielle Einbindung unter dem Dach der Weltbank, will die Wirkung veranschaulichen, die finanzielle Integration und Mikrofinanzierung auf die Verbesserung des Lebens von Menschen mit geringem Einkommen hat, und zwar bei ihrem jährlichen Fotowettbewerb, der mittlerweile im 12. Jahr stattfindet.

In diesem Jahr sucht die CGAP nach Foto-Beiträgen, die zeigen, wie Menschen sowohl in ländlichen als auch städtischen Gebieten digitale Finanzdienste auf innovative Weise nutzen, um eine höhere Stabilität in ihrem Leben durch Finanzinstrumente zu gewinnen und für ihre eigenen finanziellen Belange zu sorgen. Wir möchten auch Mittel und Wege sehen, wie Finanzdienstleistungen Menschen bei der Bewältigung humanitärer Krisen helfen können. Darüber hinaus ermutigen wir die Teilnehmer am Wettbewerb zur Einsendung von Bildern, die zeigen, wie traditionell ausgeschlossene Gruppen, beispielsweise Frauen und junge Leute, die digitalen Finanzdienste annehmen.

"Menschen und Gemeinden auf der ganzen Welt mit Zugriff auf Finanzdienstleistungen benutzen diese, um für sich und andere ein besseres Leben aufzubauen. Mit dem Fotowettbewerb veranschaulichen die Beitragenden mit ihren Bildern diese Wirkung durch ihr Objektiv", sagte Greta Bull, CEO von CGAP. "In diesem Jahr sind wir besonders gespannt auf Beiträge, die die wachsende Nutzung von Smartphones und Innovationen im digitalen Finanzbereich widerspiegeln. Wie tragen Smartphones dazu bei, die täglichen Geldangelegenheiten von armen Kunden einfacher zu machen? Wie helfen digitale Innovationen, damit einkommensschwache Frauen Geschäfte aufbauen oder auf Notfälle reagieren können?"

In unserer Jury sind mit Preisen ausgezeichnete Fotografen und visuelle Editoren für Dokumentationen, Magazine und Nachrichtenjournalismus. Sie wählen die Gewinner für die fünf Wettbewerbsbereiche aus: Grand Prize, Categories, Regional Spotlight, Judges' Honorable Mention und People's Choice. Siegreiche Beiträge aus zwei Regionen - Naher Osten und Nordafrika sowie Lateinamerika und die Karibik - werden eine besondere Anerkennung erhalten.

Alle Beiträge müssen bis 11.59 UHR US ET (USA Eastern Time) am 29. September 2017 eingegangen sein.

Reichen Sie Ihre Beiträge ein und erfahren Sie mehr über den 2017 CGAP Photo Contest:

https://photocontest.cgap.org/

https://twitter.com/CGAP

https://www.facebook.com/ConsultativeGroupToAssistThePoor

CGAP (Consultative Group to Assist the Poor) ist eine weltweite Partnerschaft von über 30 führenden Organisationen, die sich für eine Förderung der finanziellen Eingliederung einsetzt. Dazu entwickelt die CGAP innovative Lösungen durch praxisbezogene Forschung und arbeitet aktiv mit Finanzdienstleistern, politischen Entscheidungsträgern und Kapitalgebern zusammen, um Konzepte im großen Rahmen zu ermöglichen. Die CGAP hat ihren Sitz in der Zentrale der Weltbank und kombiniert eine pragmatische Herangehensweise für eine verantwortungsbewusste Marktentwicklung mit einer evidenzbasierten Plattform zur Interessenvertretung, damit arme Menschen Zugang zu Finanzdiensten haben, die zur Verbesserung ihres Lebens notwendig sind. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.cgap.org.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20151216/296527LOGO

Kontakt:

Esther Lee Rosen
CGAP
erosen@worldbank.org
(202) 458-0147



Weitere Meldungen: CGAP (The Consultative Group to Assist the Poor)

Das könnte Sie auch interessieren: