Sophos GmbH

Sophos bietet Endverbrauchern kostenlose IT-Sicherheit auf Unternehmensniveau

Wiesbaden (ots) - Steigende Nutzungszahlen mobiler Geräte bei gleichzeitig immer raffinierter werdenden Cyber-Bedrohungen haben Sophos veranlasst, seine für Unternehmen konzipierte IT-Sicherheitssoftware auch Endverbrauchern zugänglich zu machen. Sophos Home enthält die gleiche Technologie wie die Unternehmenslösungen, ist jedoch deutlich einfacher in der Anwendung. Ab sofort ist die englische Version als freier Download erhältlich, weitere Sprachen werden folgen.

Sascha Pfeiffer, Sicherheitsexperte bei Sophos, erklärt: "Wir bei Sophos sind überzeugt, dass Privatanwender den gleichen umfassenden Schutz erhalten sollten, wie Unternehmen. Ohne diese Sicherheit wird die digitale Entwicklung von Wirtschaft und Institutionen langsamer verlaufen. Die digitale Transformation könnte ins Stocken geraten wenn es uns nicht verlässlich gelingt, das digitale Leben ordentlich abzusichern."

Sicherheit muss einfach sein

Sicherheitseinstellungen können für alle in Sophos Home registrierten Computer von jedem Browser aus eingesehen oder verändert werden. Ob mehrere Computer in einem Haushalt stehen oder das neue Tablet für die Enkel in einer anderen Stadt gesichert wird, ist unerheblich. Neue PCs oder Macs können in Sekunden hinzugefügt und mit den bereits festgelegten Richtlinien versorgt werden. Nutzen etwa die Kinder ein eigenes Tablet, können die erlaubten und unerwünschten Kategorien mit einem Klick über das Dashboard in der Cloud festgelegt werden.

Einfach bedeutet: 
- Cloud-basiertes Management ermöglicht es Benutzern, von überall auf
  ihr Konto zuzugreifen und es zu verwalten. 
- Bis zu 10 Computer und Mobilgeräte können mit nur einem Klick
  hinzugefügt werden. 
- Sicherheits- und Web-Filter-Richtlinien können für jeden Computer
  individuell angelegt werden. 
- Sophos Home ist manipulationssicher: Die Sicherheitseinstellungen
  lassen sich nur mit dem Konto-Login ändern. 
- Keine lästige Werbung oder Pop-ups. 
Sophos Home auf einen Blick: 
- Kostenfrei 
- Für PC und Mac 
- Schutz vor Malware und unerwünschten Apps (PUAs) 
- URL Blocking 
- Sicherheit für bis zu 10 Geräte über einen Sophos Home-Account 
- Cloud-basiertes Management 
- Nutzung der Sophos Sicherheitssoftware für Unternehmen 
- Einfach in der Handhabung 

Mehr zu Sophos Home finden Sie hier: https://www.sophos.com/de-de/lp/sophos-home.aspx.

Über Sophos

Mehr als 100 Millionen Anwender in 150 Ländern verlassen sich auf Sophos' Complete-Security-Lösungen als den besten Schutz vor komplexen IT-Bedrohungen und Datenverlust. Sophos bietet dafür preisgekrönte Verschlüsselungs-, Endpoint-Security-, Web-, Email-, Mobile- und Network Security-Lösungen an, die einfach zu verwalten, zu installieren und einzusetzen sind. Das Angebot wird von einem weltweiten Netzwerk eigener Analysezentren, den SophosLabs, unterstützt.

Sophos hat seinen Hauptsitz in Boston, USA, und Oxford, Großbritannien. In Deutschland hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Wiesbaden und ist in Österreich und der Schweiz je an einem Standort vertreten. Weitere Informationen unter www.sophos.de.

Kontakt:

Sophos
Jörg Schindler, PR Manager CEEMEA
joerg.schindler@sophos.com, +49-721-25516-263

TC Communications
Arno Lücht, +49-8081-954619
Thilo Christ, +49-8081-954617
Christiane Capps, +49-174-3335550
Ulrike Masztalerz, +49-30-55248198
sophos@tc-communications.de



Das könnte Sie auch interessieren: