TechInsights

TechInsights und Chipworks vereinen sich zur Bildung eines global führenden Unternehmens für Dienstleistungen im Bereich Technologiefrüherkennung und Patentberatung

Ottawa, Ontario (ots/PRNewswire) - TechInsights (http://www.techinsights.com/) und Chipworks (http://www.chipworks.com/) geben die Kombination ihrer Unternehmen zur Schaffung eines globalen Marktführers für Dienstleistungen im Bereich der Früherkennung von Hochtechnologie und auf Technologie beruhender Patentberatung bekannt.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160530/373336

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160530/374476LOGO

Die Eigentümerinteressen werden vereinigt, und das neue, unter TechInsights firmierende Unternehmen bietet:

- die umfangreichste Datenbank zur Technologiefrüherkennung für Elektronik und insbesondere integrierte Schaltkreise auf der Mikro-Detailebene;

- führendes Reverse Engineering und mit Wissenschaftlern besetzte Analyselabors, die mit zur Analyse von State-of-the-Art Halbleiter-, Mikroelektronik- und Software-Technologien fähigen patentierten Techniken und ausgefeilten Instrumenten ausgestattet sind;

- Ein unübertroffenes Team von Experten in technologischen Schlüsseldisziplinen und dem Bereich Best Practices für Patentlizenzierung und Patentstreitfahren. Dies sind Spezialisten, die die neuesten Entwicklungen in ihren Fachgebieten überwachen, die Technologie analysieren und Trends identifizieren, die der Innvovationsschaffung sowie Schutz und Lizenzierung förderlich sind.

Terry Ludlow, Gründer und Chief Executive, und Julia Elvidge, President von Chipworks, werden innerhalb der kombinierten Unternehmen TechInsights und Chipworks leitende Positionen übernehmen und sind beide direkt John Day, dem Chief Executive Officer von TechInsights unterstellt.

Das fusionierte Unternehmen wird über den Umfang und die Mittel verfügen, seine Angebotsbreite und -tiefe für die globale Technologiebranche voranzutreiben und die Inhaber von Technologiepatenten an jedem Punkt zu unterstützen. Zum Kundenstamm der beiden Unternehmen zählen 37 der 50 größten Inhaber von US-Patenten, und die Kombination der Unternehmen stellt sicher, dass unsere Kunden Zugang zur optimalen Früherkennung von Hochtechnologie und technologie-basierter Beratung haben werden.

John Day, CEO, erklärt: "TechInsights Ziel ist, jedem, der diese Informationen benötigt, als bevorzugte Quelle für Technologiefrüherkennung und Beratung zur Seite zu stehen, sei es zur Unterstützung von Patentstrategien oder der Unterstützung von Produktentwicklung und Roadmapping, Competitive Intelligence, Marketing, Forschung und Bildung oder jeglichen weiteren Notwendigkeiten: die Größenordnung ist entscheidend, um diese Ambition in die Tat umzusetzen, und die Kombination ermöglicht uns, unseren Nutzen für den Markt zu verdoppeln".

Terry Ludlow sagt: "TechInsights und Chipworks sind bereits seit langem führend im Feld - und ich hatte das Privileg, eine zentrale Rolle bei der Bildung beider Unternehmen vor knapp fünfundzwanzig Jahren einnehmen zu dürfen. Ich bin sehr erfreut, dass sich die beiden nun so zusammengefunden haben, dass ein neues Unternehmen gebildet wird, das die erheblichen Stärken beider Unternehmen kombiniert, und dies bedeutet, dass wir unseren Kunden auf kontinuierlich steigendem Niveau auch über die nächsten fünfundzwanzig Jahre dienen können."

Kontakt:

John Day
jday@techinsights.com



Das könnte Sie auch interessieren: