FoodNotify

Start-up FoodNotify schafft digitalen Marktplatz für den Großhandel - BILD

Neben dem Großhändler Metro setzt nun auch AGM ein Unternehmen der REWE International AG auf die Expertise des Jungunternehmens FoodNotify.

Wien (ots) - Zwtl.: Gastronomie kann Lebensmittelbestellung über FoodNotify abwickeln

Über einen Markt in der Webapplikation von FoodNotify können ab sofort Lebensmittel nicht nur bei Metro, sondern auch bei dem C&C Großhändler AGM bestellt werden. FoodNotify-Partnern wird ihr Einkauf dadurch künftig noch leichter gemacht, da das Angebot durch einen zweiten Großhändler massiv steigt. Dennoch bleibt das Jungunternehmen auf der Suche nach weiteren Partnern, die ihre Produkte über FoodNotify anbieten wollen, um das Angebot für die Gastronomie laufend zu verbessern. Besonders Regional- und Spezialhändler sind dazu aufgerufen, ihre Produkte gratis im FoodNotify-Markt zu platzieren.

Zwtl.: FoodNotify überwacht den Lagerstand eines Gastronomiebetriebs und spart Zeit

Für Wirte ändert sich aber nicht nur das Angebot an Bestellmöglichkeiten. Durch die Kooperation mit Kassensystemanbietern werden Auswertungen künftig vereinfacht: So ist es zu jedem Zeitpunkt möglich zu wissen, wie viel von welcher Speise verkauft und damit welche Zutaten verbraucht wurde. Dadurch lässt sich ein voraussichtlicher Lagerstand errechnen, der für den Wirt eine massive Zeitersparnis bedeutet.

Zwtl.: Österreichs Gastronomiebetriebe effizienter machen

Als Innovationsführer im Bereich Digitalisierung von Gastronomiebetrieben hat FoodNotify frühzeitig auf die Vernetzung von Lebensmitteldaten gesetzt. Seit 2014 ist das Unternehmen erfolgreicher Partner der klein- und mittelständischen Gastronomie in Österreich und Deutschland. Durch die Webapplikation werden manuelle Prozesse automatisiert und der Gastronomie ein praktikables und einfach zu bedienendes Werkzeug in die Hand gegeben. Die Überwachung und Analyse der Wertschöpfungskette lässt sowohl die Effizienz als auch die Profitabilität steigen.

"Ich freue mich, dass wir nun auch den C&C Großhändler AGM als Partner gewinnen konnten und würde mich über weiter Partner freuen. Wir wollen für unsere Kunden noch mehr Auswahl schaffen. Neben der Beschaffung wollen wir unsere Kunden aber vor allem eine IT-Lösung an die Hand geben, die ihren gesamten Betrieb umspannt und ihnen massiv Zeit spart", sagt FoodNotify-Chef Thomas Primus.

Zwtl.: Über FoodNotify

FoodNotify, der Digitalisierungspartner der Gastronomie, wurde 2014 rund um Thomas Primus und seinem Team gegründet. Das Unternehmen digitalisiert Lebensmittelinformationen in enger Zusammenarbeit mit dem Handel und der Industrie und bereitet diese zur Weiterverwendung für Gastronomiebetriebe auf. Die gesamten administrativen Abläufe der Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung wie Bestellung - Lagerverwaltung - Rezepterfassung - Kassenverbindung - Speisekarten werden durch FoodNotify digitalisiert und so vereinfacht.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   CookWanted GmbH
   Zirkusgasse 13/2b, A-1020, Wien
   presse(@)foodnotify.com
   +43 1 267 2404 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/17197/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2016-11-10/08:00



Das könnte Sie auch interessieren: