StoreMe GmbH

StoreMe - die Lagerplatzbörse auf Wachstumskurs - BILD

Pioneers/Start-up/Immobilien/Online/Logistik StoreMe ? die Lagerplatzbörse auf Wachstumskurs BILD zu OTS - Die StoreMe-Gründer v.l.n.r.: Ferdinand Dietrich, Johannes Braith, Christoph Sandraschitz, Bildcredits © StoreMe Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/18811/aom *** OTS-ORIGINALTEXT... mehr

StoreMe, das Airbnb für Lagerplatz, hat kurz nach seinem Marktlaunch schon über 100.000 m2 Lagerfläche im Angebot.

Wien (ots) - Durch die Wohnraumverdichtung speziell im urbanen Raum wird Fläche zu einem begehrten Gut. Im Gegenzug ist flächendeckend genügend Leerstand vorhanden, welcher gar nicht oder nicht ausreichend genutzt wird. Bereits 2050 werden über 70% der Weltbevölkerung im urbanen Raum Leben, die Herausforderungen werden sich somit zukünftig verstärken.

Das Wiener Startup StoreMe hat es sich zur Aufgabe gemacht diesem Platzproblem entgegen zu wirken. "StoreMe will die Lagerplatzbörse Nummer 1 in Europa werden!", sagt Ferdinand Dietrich. Die Plattform [www.storeme.at] (http://www.storeme.at/) verbindet Personen und Unternehmer mit ungenutztem Platz, mit Leuten welchen Platzbedarf haben. So ist es möglich mit ungenutztem Lagerplatz zusätzliches Einkommen zu generieren. Verfügt jemand über zu wenig Platz, kann er diesen kostengünstig und unkompliziert in seiner unmittelbaren Umgebung finden.

Seit dem Marktstart Mitte Jänner 2016 bietet die Lagerplatzbörse bereits ein Lagerflächenangebot von über 100.000 m2 in ganz Österreich an. Im Angebot sind kleine Keller, Dachböden, Garagen oder auch Lagerhallen. Darüber hinaus wird von StoreMe der Transport und die Versicherung der gelagerten Waren angeboten. An weiteren Services wird bereits gearbeitet.

Um den Wachstumskurs weiter fortführen zu können, hat das Startup frisches Kapital im mittleren sechsstelligen Bereich von dem bekannten Business Angel Hansi Hansmann und der Schweizer Martin Global AG erhalten. Mit dem frischen Kapital werden weitere Marketingmaßnahmen für die Bekanntheitssteigerung und Marktdurchdringung gesetzt.

Der Trend zur Mobilität ist auch bei den StoreMe zu bemerken. Ein Großteil der Kunden nimmt das Service über das Smartphone beziehungsweise Tablet im Anspruch. Aus diesem Grund wird gerade an der mobilen Applikation gearbeitet, welche im Herbst gelauncht wird. Im Anschluss wird dann die Expansion nach Deutschland und in die Schweiz forciert.

Über StoreMe

Die [StoreMe GmbH] (http://www.storeme.at ) ist ein junges Startup (Gründung 2015) aus Wien. StoreMe ist das Airbnb für Lagerplatz und verbindet Personen, welche Platzbedarf oder ungenutzten Platz haben. Stauräume, seien es unausgelastete Kellerabteile, Garagen oder sonstige leerstehende Räumlichkeiten können auf der Plattform angeboten werden. Über eine Suchfunktion können Menschen geeigneten Lagerplatz in ihrer unmittelbaren Umgebung finden. Preis, Laufzeit sowie Übergabedatum werden direkt zwischen Mieter und Vermieter vereinbart ein. Neben einer integrierten Lagerverwaltung für Vermieter, werden Lagerversicherung und Transport für Mieter angeboten. Zum Jahresbeginn 2016 gewann StoreMe die Pitching Days Tel Aviv sowie den eAward 2016 und wurde Finalist bei der i2c Startup Challenge der Wirtschaftskammer.

Die Investoren: Hansi Hansmann: [http://hansmengroup.com/] (http://hansmengroup.com/) Martin Global AG: [https://martinglobal.ch/] (https://martinglobal.ch/)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Ferdinand Dietrich
   Email: ferdinand.dietrich@storeme.at
   Tel.: +43 664 3449414 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/18811/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***


Medieninhalte
3 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: