Swiss Bankers Prepaid Services AG

Swiss Bankers führt Samsung Pay ein

Mobil bezahlen mit Swiss Bankers und Samsung Pay. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100059991 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Swiss Bankers Prepaid Services AG/Zur Verfügung gestellt"

Grosshöchstetten (ots) - 2016 lancierte Swiss Bankers Prepaid Services die mobile Bezahllösung Apple Pay. Nun unternimmt die führende Schweizer Anbieterin von Prepaid-Karten den nächsten Schritt in der digitalen Welt und führt Samsung Pay ein.

Ab sofort stehen den Besitzerinnen und Besitzern von Samsung Smartphones die Möglichkeiten des mobilen Bezahlens offen. Die Firma Swiss Bankers Prepaid Services AG in Grosshöchstetten zählt zu den Samsung-Partnern der ersten Stunde. Die Zahlkartenprodukte von Swiss Bankers, dazu gehören unter anderem die Travel Cash Karte sowie die Mastercard Prepaid, können auf den Samsung Smartphones der jüngeren Generation aktiviert werden. Damit stellt die Firma einem Grossteil der Schweizer Smartphone-Besitzer die Vorteile ihrer Prepaid-Produkte zur Verfügung.

Stephan Lindecker, Leiter Product Management: "Mobiles Bezahlen funktioniert, ist einfach, schnell und sicher. Nehmen wir das Beispiel eines Kartenverlustes. Ist die Travel Cash Karte oder die Mastercard Prepaid auf dem Handy hinterlegt, ist die Ersatzkarte innert kürzester Zeit digital wieder verfügbar. Für zusätzliche Sicherheit sorgt die sofortige Mitteilung bei einer durchgeführten Transaktion. Darüber hinaus: Die tatsächlichen Kartennummern werden weder übertragen noch auf dem Gerät oder irgendeinem Server gespeichert. Die Identifizierung erfolgt durch einen individuell festgelegten Samsung Pay PIN oder wo verfügbar durch Fingerabdruck."

Kontakt:

Für weitere Informationen:
Stephan Lindecker, Leiter Product Management, Swiss Bankers Prepaid
Services AG,
Telefon +41 31 710 11 29, E-Mail: press@swissbankers.ch

Dieses Dokument sowie Fotos zur Illustration des Artikels finden Sie
unter:
www.swissbankers.ch/de/presse



Das könnte Sie auch interessieren: