Wi-SUN Alliance

Wi-SUN Alliance veröffentlicht ihre Field Area Network-Spezifikation

FAN-Lösung liefert auf Basis offener Standards hervorragende, sichere Vernetzung mit hoher Reichweite für Anwendungen im Bereich Smart City und Smart Grid

Morgan Hill, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Die Wi-SUN(TM) Alliance gab heute die Veröffentlichung ihrer Spezifikation für Field Area Networks (FAN) bekannt. Die Spezifikation ermöglicht interoperable, anbieterunabhängige Smart Ubiquitous Networks (SUN) für Unternehmen, Dienstleister und Kommunen, die eine überlegene, auf offenen Standards basierende Netzwerklösung für Anwendungen benötigen, die von Advanced Metering Infrastructure (AMI) und Distribution Automation bis zu Infrastrukturmanagement, intelligenten Transportsystemen und intelligenter Straßenbeleuchtung reichen.

"Die Freigabe der Wi-SUN FAN-Spezifikation kommt zu einem idealen Zeitpunkt. Versorgungsunternehmen und Kommunen weltweit benötigen die beste Lösung für integrierte Anwendungen, die für Smart Grids und Smart Cities konzipiert sind", sagte Wi-SUNs Chairman Phil Beecher. "Der Einsatz von Wi-SUN Alliance FAN gibt ihnen die Leistung, die sie benötigen, und eine große Auswahl an interoperablen Produkten und Lösungen von mehreren Anbietern".

Wi-SUNs Direktor für Standards, Bob Heile, der auch Vorsitzender der IEEE 802.15, IEEE 2030.5 On Smart Energy und IEEE 2030 SmartGrid Guide Communications Task Force ist, stimmt dem zu. "Da der Branchenbedarf für Smart City und robuste, sichere IoT-Installationen wächst, wird es zunehmend notwendig, sich von geschlossenen, proprietären Protokollen weg und hin zu Lösungen zu bewegen, die offene, international anerkannte Standards einsetzen. Die Wi-SUN FAN-Lösung ist ideal für diese Anwendungen, denn sie stellt anbieterunabhängige, interoperable, sichere Multiservice-IPv6-Kommunikation über ein IEEE 802.15.4g-basiertes drahtloses Mesh-Netz bereit".

Die Wi-SUN Alliance FAN-Lösung nutzt IEEE 802.15.4g(TM), einen globalen Standard in der Drahtloskommunikation, IETF IPv6-Protokolle einschließlich UDP/TCP, 6LoWPAN-Anpassung + Headerkomprimierung, Routing mit RPL und IEEE 802.1x Sicherheit der Enterprise-Klasse, um robuste weitreichende Netzwerke mit hoher Performance und geringer Leistungsaufnahme zu ermöglichen. Ein Zertifizierungsprogramm wird im Verlauf dieses Jahr verfügbar gemacht, um die vollständige Interoperabilität anbieterunabhängig zu gewährleisten.

Smart Ubiquitous Networks (SUN)

Die Wi-SUN Alliance SUN-Lösungen bieten belastbare, sichere, kosteneffiziente und energieschonende drahtlos vermaschte Konnektivität mit überlegener Reichweite bei minimaler zusätzlicher Infrastruktur in einer Reihe von topographischen Umgebungen die von dicht besiedelten Stadtvierteln bis zu ländlichen Gebieten reichen. Anstatt für den Innenbereich gedachte Netzwerke zu verwenden, zielt das Wi-SUN-Lösungspaket spezifisch auf die wesentlich anspruchsvolleren Bedürfnisse von Versorgungsunternehmen, Smart Cities sowie Infrastrukturmanagement und Kontrolle einschließlich der Unterstützung für sowohl ressourcenreiche als auch ressourcenbeschränkter Einrichtungen ab.

Weitere Informationen zu Wi-SUN FAN finden Sie unter:

http://www.wi-sun.org/index.php/fan-resources

Informationen zur Wi-SUN Alliance

Die Wi-SUN Alliance ist eine Non-Profit-Vereinigung von über 100 Mitgliedsunternehmen, die Weltmarktführer in der Produkt- und Halbleiterfertigung, Versorgungsunternehmen, Regierungsbehörden und Bildungseinrichtungen repräsentieren. Die Alliance widmet sich der Förderung einer breiten, weltweiten Nutzung von drahtlosen Netzwerklösungen, die IEEE 802.15.4g-Kommunikation und andere offene globale Standards für die Anwendung in Smart Utility, Smart City und anderen IoT-Applikationen einsetzen, die robuste Field Area Networking (FAN)-Kapazitäten erfordern. Die Mitgliedschaft in der Wi-SUN Alliance steht allen Interessengruppen aus der Industrie offen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.wi-sun.org

Das Wi-SUN CERTIFIED(TM)-Programm wurde im Januar 2014 ins Leben gerufen. Heute gibt es fast 100 zertifizierte Produkte auf dem Markt. Das Programm liefert weiterhin eine allgemein anerkannte Kennzeichnung für Interoperabilität und Qualität und hilft mit zu gewährleisten, dass Wi-SUN-fähige Produkte die beste Anwendererfahrung liefern. Das Wi-SUN Alliance Produkt-Zertifizierungsprogramm ermöglicht die erweiterte Nutzung interoperabler Produkte und Dienstleistungen in neuen und etablierten Märkten.

Wi-SUN Alliance und das Wi-SUN Alliance Logo sind eingetragene Warenzeichen der Wi-SUN Alliance.

Kontakt:

Nordamerika
Shannon Mayette
media@wi-sun.org
+1 (602) 882-4733



Das könnte Sie auch interessieren: