ReCor Medical, Inc.

ReCor Medical gibt Zusammenarbeit mit Otsuka Holdings für Kommerzialisierung in Asien und Investition für klinische Studien in den USA und Europa bekannt

Palo Alto, Kalifornien und Amsterdam (ots/PRNewswire) - ReCor Medical (http://www.recormedical.com/) ("ReCor") gab heute die Unterzeichnung einer Entwicklungs- und Vermarktungsvereinbarung, zusammen mit einer zusätzlichen Investition, mit Otsuka Holdings ("Otsuka Holdings") bekannt, einem globalen Konzern im Gesundheitswesen mit Sitz in Tokio, Japan. Im Rahmen der Vereinbarung hat Otsuka Holdings die Exklusivrechte für die Vermarktung von ReCors ultraschallbasiertem Paradise®-System zur Nieren-Denervierung in Japan, China, Korea und anderen asiatischen Ländern erhalten. Die Investition von Otsuka Holding wird eingesetzt, um ReCors klinische Studien in den USA und Europa zu fördern.

Im Rahmen der Vermarktungsvereinbarung hat Otsuka die ausschließlichen Rechte zur Durchführung klinischer Studien, regulatorischer Maßnahmen und Vertriebs- und Marketingfunktionen für die Kommerzialisierung der ReCor Paradise-Technologie für die Nieren-Denervierung in Asien inne. Otsukas Schwerpunkt wird zunächst die Durchführung einer klinischen Studie zum Paradise-System in Japan sein, um dessen potenziellen Nutzen bei Patienten mit behandlungsresistenter Hypertonie zu zeigen.

ReCor plant, die Finanzierung durch Otsuka dazu einzusetzen, die über IDE-Zulassung verfügende RADIANCE-HTN-Studie zur Bewertung des Paradise-Systems bei Patienten mit Bluthochdruck in den USA und der EU voranzutreiben. Die Studie begann vor kurzem mit der Rekrutierung an Standorten in den Vereinigten Staaten, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich, weitere Zentren sind für Frankreich und Deutschland geplant.

Tatsuo Higuchi, President und Representative Director von Otsuka Holdings, erklärte, "Wir freuen uns, ReCors einzigartige, ultraschallbasierte Technologie zur Nieren-Denervierung in Asien zu kommerzialisieren. Diese Zusammenarbeit unterstreicht Otsukas Strategie, unser Know-how in ausgewählten Krankheitsbereichen für die Entwicklung von auf medizinischen Geräten basierenden Lösungen einzusetzen mit dem Potenzial, medizinischen Bedarf zu decken, der nicht allein durch pharmazeutische Behandlung gedeckt werden kann".

Andrew M. Weiss, President & CEO von ReCor, kommentierte: "Wir wissen Otsukas Entwicklungs- und Vermarktungskapazitäten in Asien - einem der wichtigsten Zukunftsmärkte für unsere Paradise-Technologie - sehr zu schätzen. Otsuka ist seit unserer Serie-D-Finanzierung, in der Otsuka sich als Leadinvestor Sofinnova Partners und RICA Universal in der ReCor-Finanzierung angeschlossen hatte, einer unserer wichtigsten Investoren. Diese jüngste Investition ist dazu konzipiert, unsere RADIANCE-HTN-Studie zu finanzieren, die hoffentlich die blutdrucksenkende Wirkung des Paradise-System bei Patienten mit Hypertonie demonstrieren wird".

Informationen zu ReCor Medical, Inc.

ReCor Medical ist ein privates Unternehmen der Medizintechnik, das ein proprietäres Ultraschallsystem zur Nieren-Denervierung (Renal Denervation, RDN) mit dem Namen Paradise System® entwickelt und herstellt. RDN ist eine neue potenzielle Therapieoption für die Behandlung von Bluthochdruck, eine der mit am häufigsten auftretenden Erkrankungen. Das Paradise-System ist zum Verkauf in der EU zugelassen und trägt das CE-Zeichen, ist aber nicht zum Verkauf in den Vereinigten Staaten genehmigt. Die intravaskulären Katheter des Systems denervieren die Nierennerven, wobei der Schutz von wasserbasierter Kühlung der Nierenarterie mit hochintensiver Ultraschallenergie für eine umlaufende Nierennerven-Ablation kombiniert wird. ReCor hat mit der Rekrutierung für seine RADIANCE-HTN-Studie begonnen, eine über IDE-Zulassung verfügende randomisierte, scheinkontrollierte Studie, um die Wirksamkeit des Paradise-Systems bei Patienten mit Hypertonie zu demonstrieren. RADIANCE-HTN wird in circa 35 Zentren den Vereinigten Staaten, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich, Frankreich und Deutschland durchgeführt.

Nähere Informationen zu RADIANCE-HTN erhalten Sie hier:

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT02649426?term=radiance&rank=3

Weitere Informationen zu ReCor Medical finden Sie unter www.recormedical.com. Kontakt mit Andrew M. Weiss, President & CEO, ReCor Medical, können Sie telefonisch oder per Email unter aweiss@recormedical.com / +1-650-542-7700 aufnehmen.

Informationen zu Otsuka Holdings Co., Ltd.

Otsuka Holdings Co., Ltd. ist die Muttergesellschaft der Otsuka-Gruppe, einem globalen Konzern im Gesundheitswesen mit Unternehmenssitz in Tokio, Japan. Mit Unternehmenssparten in den Bereichen Pharmazie, Nutraceuticals, Medizintechnik und anderen gesundheitsbezogenen Geschäftsfeldern erwirtschaftete die Gruppe weltweite Umsätze in Höhe von ca. 1.445 Milliarden JPY für das im Dezember 2015 beendete Geschäftsjahr. Unter seiner Unternehmensphilosophie "Otsuka-Mitarbeiter schaffen neue Produkte für eine bessere Gesundheit weltweit" betreibt die Otsuka-Gruppe Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung innovativer Produkte, die einzigartig aufgestellt sind und modernste Therapien ermöglichen, die Lebensqualität verbessern und einen gesunden Lebensstil fördern.

Zusätzliche Informationen finden sich auf http://www.otsuka.com/en/

 


Das könnte Sie auch interessieren: