nebag

EQS-Adhoc: Hinweis zur Anlagepolitik der nebag ag


EQS Group-Ad-hoc: nebag ag / Schlagwort(e): Sonstiges
Hinweis zur Anlagepolitik der nebag ag

28.11.2016 / 06:00
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.


--------------------------------------------------------------------------------
Hinweis zur Anlagepolitik der nebag ag

Die Anlagepolitik der nebag ag hält fest, dass in folgende Segmente investiert
werden kann:

- in Unternehmungen mit Sitz in der Schweiz oder im angrenzenden Ausland, deren
Titel im OTC-
  Markt oder an der Berner Börse gehandelt werden oder deren Titel liquid sind;

- in Unternehmungen im Small- und Mid-Cap Bereich, deren Titel an der SIX Swiss
Exchange
  gehandelt werden;

- in Bonds, zur Bewirtschaftung der eigenen Liquidität.

Im Rahmen der Anlagestrategie der nebag ag kann die Gesellschaft die übrigen
Aktiven unter Ausnutzung der sich bietenden Opportunitäten frei im Interesse der
Gesellschaft an den Finanzmärkten investieren.

Anlässlich der Sitzung des Verwaltungsrates vom 22. November 2016 hat sich der
Verwaltungsrat ausführlich mit der im laufenden Jahr bis jetzt erzielten
Performance sowie mit den sich bietenden Investitionsmöglichkeiten an den
Finanzmärkten befasst. Dabei liess sich der Verwaltungsrat insbesondere vom
Chancen-Risiko-Profil der sich bietenden Investitionsmöglichkeiten leiten, um
einerseits die bis jetzt erzielte Performance zu verteidigen und andererseits
sich bietende Anlageopportunitäten optimal zu Gunsten der Aktionäre der nebag ag
zu tätigen.

In diesem Zusammenhang beurteilt der Verwaltungsrat das Chancen-Risiko-Profil
einer vorübergehenden Investition in Syngenta auf dem aktuellen Kursniveau als
optimal und den Interessen der Aktionäre der nebag ag dienend. Diese Investition
erfolgt in einer extensiven Auslegung des Anlagereglementes der Gesellschaft. In
Erkenntnis dieser Tatsache wird der Verwaltungsrat das Anlagereglement der nebag
ag überprüfen. Ausdrücklich festzuhalten ist jedoch, dass sich an der
grundsätzlichen Anlagestrategie der nebag ag nichts ändern wird, Investitionen
im Small- und Mid-Cap Bereich werden weiterhin im Fokus stehen.

Zürich, 28. November 2016

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

nebag ag
Markus Eberle, Vizepräsident des Verwaltungsrates
c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36, CH-8002 Zürich
Tel.: +41 (0)79 346 41 31
Fax: +41 (0)43 243 07 91
E-Mail:info@nebag.ch
Internetwww.nebag.ch


--------------------------------------------------------------------------------
Ende der Ad-hoc-Mitteilung------------------------------------------------------

Sprache:     Deutsch

Unternehmen: nebag ag

             c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36

             8002 Zürich

             Schweiz

Telefon:     +41 (0)43 243 07 90

Fax:         +41 (0)43 243 07 91

E-Mail:   info@nebag.ch

Internet: www.nebag.ch

ISIN:        CH0005059438

Börsen:      SIX Swiss Exchange


Ende der Mitteilung EQS Group News-Service
--------------------------------------------------------------------------------
524323  28.11.2016 
 



Weitere Meldungen: nebag

Das könnte Sie auch interessieren: