Phenomenome Discoveries Inc.

Phenomenome Discoveries kündigt erfolgreiche Validierung von OvAware(TM) an, einem einfachen Bluttest zur Früherkennung von Eierstockkrebs

Saskatoon, Saskatchewan (ots/PRNewswire) - Früherkennung als Schüssel zur Senkung der Mortalitätsrate

Mithilfe seiner unternehmenseigenen Metabolomics-Technologie hatte Phenomenome Discoveries Inc. zuvor herausgefunden, dass im Blut von Frauen mit Eierstockkrebs bestimmte Stoffwechselstörungen auftreten. Das Unternehmen entwickelte in der Folge einen einfachen Test (OvAware(TM)), der mit einem einzigen Blutstropfen durchführbar ist. Die Leistungsfähigkeit des Tests wurde nun in zwei großen Studien nachgewiesen - einer in Japan (99 Kontrollprobandinnen und 112 Patientinnen mit Eierstockkrebs) unter der Leitung von Dr. Fumio Nomura, MD, Chiba, Japan, und einer in Kanada (1.041 Kontrollprobandinnen und 325 Patientinnen mit Eierstockkrebs) unter der Leitung von Dr. Walter Gotlieb, MD, PhD, Montreal, Kanada. In beiden Studien war es mithilfe des Tests möglich, Eierstockkrebs mit einer Genauigkeit von 97 % zu erkennen. Die Ergebnisse dieser Studien werden am 13. Juni 2016 von Dr. Dayan Goodenowe, dem Gründer, Präsident und CEO von Phenomenome Discoveries auf der Cancer Diagnostics Conference and Expo in Rom, Italien, vorgestellt.

"Eierstockkrebs ist die tödlichste Form des Unterleibskrebs. Die Mehrzahl der Patientinnen werden erst in einem fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert, wenn sich bereits Metastasen über den Unterleib hinaus gestreut haben. Dies liegt hauptsächlich an dem Fehlen effektiver Möglichkeiten der Überwachung und Frühdiagnose dieser malignen Erkrankung",

- so Dr. Fumio Nomura, Professor und Direktor des Fachbereichs 
  Molekulardiagnose und der Abteilung Labormedizin, klinische Genetik
  und der Proteomics Organization: Graduate School of Medicine, Chiba
  University und Chiba University Hospital, Chiba, Japan 

"Trotz der großen Fortschritte bei zytotoxischen Behandlungsformen bleiben die Resultate hochgradig ernster Formen des Eierstockkrebs bescheiden, hauptsächlich deswegen, weil mit unseren derzeitigen Optionen keine Früherkennung möglich ist."

- Dr. Walter Gotlieb, MD, PhD, Direktor, Gynäkologie-Onkologie und 
  Colposkopie am Sir Mortimer B. Davis, Jewish General Hospital, 
  Montreal, Kanada 

Die Früherkennung von Eierstockkrebs kann heute schon ein ganzes Stück mehr Realität geworden sein. Die Krebsdiagnostik von Phenomenome Discoveries, die auch Cologic® für Darmkrebs und PanaSee(TM) Bauchspeicheldrüsenkrebs umfasst, basiert auf seiner einzigartigen Prodrom-Erkennungstechnologie, die spezifische Stoffwechselstörungen erkennt, die als Vorstufe zu bestimmten Krebsarten gelten. Diese Technologie unterscheidet sich dahingehend von herkömmlichen, pathologiebasierten Technologien zur Krebserkennung, dass Menschen, die diese mit dem Test erkannten Stoffwechselstörungen nicht aufweisen, davor geschützt sind, an dieser konkreten Krebsart zu erkranken, während bei Menschen mit solchen Stoffwechselstörungen ein höheres Krebsrisiko gegeben ist. Diese Technologie ist besonders bei der Behandlung aggressiver Krebsarten wie Eierstockkrebs nützlich, die im Frühstadium schwer zu erkennen sind und für die prophylaktische Präventionsoptionen zur Verfügung stehen.

"Man weiß sehr wohl, dass die physische beidhändige Untersuchung, gynäkologische Ultraschallbilder und die verfügbaren Tumormarker für die Früherkennung von Eierstockkrebs nicht empfindlich genug sind. Daher brauchen wir dringend empfindliche und praktische Serummarker, die feststellen können, bei welchen Probandinnen ein hohes Risiko für Eierstockkrebs besteht." Dr. Nomura

"Die frühzeitige Erkennung von Eierstockkrebs oder die exakte Identifizierung von Hochrisikopatientinnen, die eine verstärkte Überwachung und Prävention durch eine risikomindernde Chirurgie benötigen, sind der entscheidende Schritt, um die Mortalität durch diesen 'Killer auf leisen Sohlen' zu verringern. Ein einfacher Bluttest würde schon viel helfen, dies zu erreichen." Dr. Gotlieb

Die American Cancer Society meint hierzu: "Wird Eierstockkrebs frühzeitig erkannt, bevor er streut, haben 94 % der Patientinnen nach der Diagnose eine um fünf Jahre längere Lebenserwartung." Phenomenome Discoveries geht davon aus, den Test bis Ende des Jahres bei der kanadischen Gesundheitsbehörde Health Canada zur entsprechenden Zulassung anzumelden, so dass er 2017 zur Verfügung stehen könnte.

Die Ergebnisse der Studien und weitere Informationen über die Wissenschaft hinter dem Test finden Sie auf der Website des Unternehmens: http://www.phenomenome.com

Phenomenome Discoveries durchläuft derzeit eine Umstrukturierung in Form eines Sanierungsverfahrens, in dessen Folge die Eigentumsrechte an seinen proprietären Technologien auf neue Rechtsinhaber übergehen werden.

Kontakt:

Jamie Engen
+1-604-417-7375


Das könnte Sie auch interessieren: