Hansgrohe SE

Positives Feedback auf sensationellen Auftritt von AXOR und hansgrohe auf der weltgrößten Fachmesse der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche ISH 2017

Schon die Fassade des Messestands mit 200 Quadratmetern LED-Bildschirmfläche lud die Besucher ein, in die Markenwelten von AXOR und hansgrohe einzutauchen. An den fünf Messetagen entdeckten knapp 61.000 Fachbesucher und Endkunden Produktneuheiten für Bad und Küche. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/60793 / Die Verwendung ...

--------------------------------------------------------------
      zu den Bildern
   http://ots.de/0QoLM
--------------------------------------------------------------

 

Schiltach (ots) -

Die Hansgrohe Group und ihre Marken AXOR und hansgrohe ziehen nach ihrem Messeauftritt auf der ISH 2017 ein überaus positives Fazit. Mit mehr als 500 Neuprodukten zündeten die beiden Marken des Schiltacher Bad- und Küchenspezialisten auf der weltgrößten Fachmesse der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche ein regelrechtes Neuheitenfeuerwerk. Von der Innovations- und Designkompetenz überzeugten sich an fünf Tagen knapp 61.000 Besucher auf einem 2.000 Quadratmeter großen Stand. Die sensationelle LED-Bildschirmfläche beeindruckte schon beim Betreten der Frankfurter Festhalle. Das jeweils neue Image der Marken AXOR und hansgrohe ging in einer zweigeteilten Standgestaltung auf. So zog AXOR in edlem Schwarz mit dem Claim "Form Follows Perfection" die Blicke auf Brausen und Armaturen für luxuriöse Ansprüche. Die Marke hansgrohe machte in ihrer Armaturen-, Brausen- und Küchenwelt "Die schönsten Momente mit Wasser" zum Erlebnis. "Die ISH 2017 war eine ideale Plattform, unsere beiden starken Marken AXOR und hansgrohe mit ihren Produktneuheiten einem weltweiten Publikum zu präsentieren", so Thorsten Klapproth, Vorsitzender des Vorstands. "Wir freuen uns über das positive Feedback der Fachbesucher und Endkunden und besonders über die zahlreichen anerkannten Preise. Das bestätigt unseren Weg, mit Produktinnovationen für Bad und Küche einen echten Mehrwert für jeden Nutzer zu schaffen und Wasser zu einem emotionalen Erlebnis zu machen."

Ausgezeichnete Produktinnovationen

Ein wahrer Preisregen bestätigte den Erfolg der Produktinnovationen vor und während der Messe: Bei der Verleihung der "iF gold awards" am 10. März in München wurden die Zero und Select Stilvarianten der neuen Armaturenkollektion AXOR Uno mit dem international anerkannten Preis ausgezeichnet. Mit ihren Marken AXOR und hansgrohe erhielt die Hansgrohe Group insgesamt neun Auszeichnungen und belegt 2017 Platz 6 im iF Ranking. Damit ist die Hansgrohe Group bestes deutsches Unternehmen sowie bester Sanitärhersteller im Ranking und lässt unter rund 2.000 gelisteten Firmen erneut auch namhafte Unternehmen wie Audi, BMW oder Apple hinter sich. Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) zeichnete die Duschsteuerung hansgrohe RainSelect, die dank großflächiger Tasten die Steuerung mehrstrahliger Wellness-Brausen zum Kinderspiel macht, mit dem Produkt-Award "Badkomfort für Generationen" aus. Die gemeinsam mit den Gestaltern Barber Osgerby realisierte Duschsteuerung AXOR One würdigten die Leser der Fachzeitschrift Si-Informationen mit dem "Best of SHK Award".

Nicht nur das Design, auch die Qualität der Produktneuheiten wurde auf der ISH bestätigt. TÜV Süd zertifizierte die neuen hansgrohe Edelstahlspülen mit einem Siegel für baumustergeprüfte Küchenspülen. Das unabhängige Test-, Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen KIWA überreichte Hansgrohe das "Swedish Type Approval" Zertifikat für 241 Produkte, wobei weitere 900 folgen werden. Das Zertifikat bescheinigt trinkwasserführenden Produkten Gesetzeskonformität mit der im Juli 2017 in Kraft tretenden schwedischen Bauregulierung. Ein Meilenstein für Hansgrohe in den skandinavischen Märkten.

Marken erleben

Gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern wurde der erfolgreiche Messeauftritt auf der ISH 2017 gleich zweimal gefeiert. Die Premiummarke hansgrohe veranstaltete als neuer Titelsponsor im professionellen Radsport ein Radsimulator-Rennen um den Hauptgewinn, eine hansgrohe Showerpipe. Der BORA-hansgrohe Radprofi Emanuel Buchmann, deutscher Straßenmeister 2015 und Gewinner der 8. Etappe der Tour de France 2016, gab den Gästen vor dem Start wertvolle Tipps. AXOR widmete einen Abend der Perfektion in Design und Musik mit einem fulminanten Gastspiel von Starpianist Joja Wendt auf einem Steinway & Sons Flügel. Außerhalb des eigenen Messestands gab die Marke als Gastgeber der AXOR Talks im Rahmen des Trendforums "Pop Up My Bathroom" zu den Themen smarte Hotelbadezimmer, Individualisierung im Hotelbadezimmer und Bathroom-Sharing-Konzepte neue Impulse.

Über die Hansgrohe Group

Die Hansgrohe Group mit Sitz in Schiltach/Baden-Württemberg ist mit ihren Marken AXOR und hansgrohe ein in Qualität, Innovation und Design führendes Unternehmen der Bad- und Küchenbranche. Mit ihren Armaturen, Brausen und Duschsystemen gibt die Hansgrohe Group dem Wasser Form und Funktion. Die 116-jährige Firmengeschichte ist geprägt von Erfindungen wie der ersten Handbrause mit unterschiedlichen Strahlarten, der ersten ausziehbaren Küchenarmatur oder gar der ersten Duschstange. Das Unternehmen hält über 17.000 aktive Schutzrechte. Die Hansgrohe Group steht für langlebige Qualitätsprodukte. Mit 34 Gesellschaften, 21 Verkaufsbüros und Vertrieb in über 140 Länder ist das Unternehmen seinen Kunden weltweit ein verlässlicher Partner. Die Hansgrohe Group, ihre Marken und Produkte wurden mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert, darunter über 500 Designpreise seit 1974. Die nachhaltige Herstellung ressourcenschonender Produkte ist international im unternehmerischen Handeln verankert. Die Produkte der Hansgrohe Group sind weltweit präsent, beispielsweise auf dem Luxusliner Queen Mary 2 oder im höchsten Bauwerk der Welt, dem Burj Khalifa. Ihre hohen Qualitätsstandards gewährleistet die Hansgrohe Group durch die Produktion an fünf eigenen Produktionsstandorten, von denen sich zwei in Deutschland, sowie je einer in Frankreich, in den USA und in China befinden. 2016 erwirtschaftete die Hansgrohe Group einen Umsatz von 1,029 Milliarden Euro. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rund 60 Prozent in Deutschland.

Mehr zur Hansgrohe Group und ihren Marken AXOR und hansgrohe erfahren
Sie auch unter:
www.facebook.com/axor.design
www.facebook.com/hansgrohe 
www.twitter.com/hansgrohe_pr 

iF Designführer der Sanitärbranche

Im aktuellen Ranking des International Forum Design (iF) der besten Unternehmen der Welt in Sachen Design belegt die Hansgrohe Group mit ihren Marken AXOR und hansgrohe Rang 6 unter rund 2.000 gelisteten Firmen. Mit 1040 Punkten lässt der Schiltacher Armaturen- und Brausenspezialist nicht nur namhafte Marken wie Audi, BMW oder Apple hinter sich, sondern belegt erneut den Spitzenplatz der Sanitärbranche.

www.hansgrohe.com/design

Kontakt:

Hansgrohe SE
- Pressestelle -
Dr. Jörg Hass
T +49 78 36 51 3009
F +49 78 36 51 1170
E-Mail: public.relations@hansgrohe.com
www.hansgrohe-group.com
www.axor-design.com
www.hansgrohe.de



Weitere Meldungen: Hansgrohe SE

Das könnte Sie auch interessieren: