LUISS Business School

Der LUISS MBA zieht in sein neues Heim in der Villa Blanc und startet einen großen Digitalisierungsprozess mit dem Microsoft Surface Hub

Rom (ots/PRNewswire) - Die wahrscheinlich schönste Business School der Welt?

Die LUISS Business School ist auf ihren neuen Villa-Blanc-Campus (https://www.flickr.com/photos/luissbusiness/sets/72157681124324752) gezogen, der sich in der Via Nomentana in Rom, Italien, befindet. Durch die Verschmelzung von Geschichte, Kultur und der neusten Lerntechnologie vollzieht die Schule eine Renaissance in der Wirtschaftspädagogik, und das alles auf einem außergewöhnlichen Campus.

Zur Multimedia-Pressemitteilung gelangen Sie hier:

https://www.multivu.com/players/uk/8128351-luiss-mba-microsoft-surface-hub/

Paolo Boccardelli, Dekan der LUISS Business School, sagte: "Der neue Villa-Blanc-Campus repräsentiert eine wichtige Investition in das MBA-Erlebnis für unsere Studenten. Der Campus ist nicht nur historisch und architektonisch faszinierend. Auch die Klassenräume wurden modernisiert und wir haben einen großen Digitalisierungsprozess unter Einbeziehung des Microsoft Surface Hub eingeleitet. All dies verbindet sich Lerneinrichtungen auf dem neuesten Stand der Technik. Das Ziel unserer Investition ist zu gewährleisten, dass der LUISS MBA eine Business School der Wahl für kommende internationale Wirtschaftsführer ist und eine Business-Renaissance vorantreibt."

Bewerbungen für den Jahrgang 2017 des LUISS MBA können im Monat September eingereicht werden.

Die Villa Blanc ist ein architektonisches Juwel des 19. Jahrhunderts, das entsprechend den Wünschen von Baron Alberto Blanc, Außenminister im Crispi-Kabinett, gebaut wurde. Die Villa Blanc ist ein historisches Herrenhaus, das sich über 3.460 Quadratmeter erstreckt, mit sechs Nebengebäuden, die ebenfalls Schulzwecken dienen. Darüber hinaus werden das Herrenhaus und die anderen Gebäude von einem 39.000 Quadratmeter großen Park umgeben. Der neue Campus wird nach den Prinzipien von hochklassigen Einrichtungen, ökologischer Nachhaltigkeit und der besten Raumverwendung verwaltet.

Der LUISS MBA (http://www.mba.luiss.edu/) ist ein 15-monatiges internationales MBA-Programm. Er verbindet akademische Theorie, praktische Klassenaktivitäten, wirtschaftsorientierte Wahlfächer und Labore mit unternehmerischen, kreativen Fähigkeiten und sozialer Kompetenz. Enge Verbindungen mit dem italienischen Industrieverband Confindustria fördert das Engagement mit der italienischen und der internationalen Business-Community.

Die LUISS Business School ist die School of Business and Management der Universität LUISS Guido Carli in Rom, Italien. Die Schule steht für Exzellenz in der Management-Ausbildung und fördert die persönliche und berufliche Entwicklung von Individuen und Unternehmen. Das Programmportfolio umfasst die Studiengänge MBA, BA und MS (Department of Business and Management), spezialisierte Master-Programme, Executive-Programme und individuelle Programme für Unternehmen.

http://www.mba.luiss.it

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/527581/LUISS_Business_School_Rome.jpg )

Video: 

https://www.multivu.com/players/uk/8128351-luiss-mba-microsoft-s
urface-hub/ (https://www.multivu.com/players/uk/8128351-luiss-mba-microsoft-surface-hub/) 

Kontakt:

Sara Gentili
Head of Admissions
sgentili@luiss.it
+39-06-85-22-5577.



Weitere Meldungen: LUISS Business School

Das könnte Sie auch interessieren: