Cinkciarz.pl

Cinkciarz auf Platz 18 in Rzeczpospolita-Ranking

London (ots/PRNewswire) - Cinkciarz ist das größte Unternehmen mit polnischem Kapital (https://cinkciarz.pl/eng/about-us/press-room/press-release/cinkciarz-pl-18th-in-the-rzeczpospolita-ranking) laut Rzeczpospolita-Ranking. Das Unternehmen erreichte außerdem den 18. Platz in der Liste der 500 größten Unternehmen Polens und hat sich damit im Vergleich zum Vorjahr um neun Plätze verbessert.

Die 500er-Liste ist ein komplexes Abbild der polnischen Wirtschaft und wird auf Grundlage der Leistungen der größten polnischen Unternehmen zusammengestellt. Das von Rzeczpospolitaveröffentlichte Ranking ist die älteste Liste mit Ergebnissen der gewinnstärksten Unternehmen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160113/321880LOGO )

Dieses Jahr erreichte Cinkciarz (https://cinkciarz.pl/) den 18. Platz auf der Liste der 500 größten Unternehmen in Polen, und den ersten Platz auf der Liste der Unternehmen mit polnischem Kapital.

Rzeczpospolita betont die Personalinvestitionen von Cinkciarz. Cinkciarz und die Drogeriekette Rossmann sind insofern führend, als ihr Beschäftigtenzuwachs ebenso wie ihre Einnahmen auf so genanntem organischem Wachstum fußen. Cinkciarz ist eine führende Marke auf dem Online-Geldumtauschmarkt. Das Unternehmen, das nach einem spektakulären Werbe-Event, an dem zwei ehemalige polnische Präsidenten teilnahmen (Lech Walesa und Bronislaw Komorowski), die das Unternehmen bei seinem Einstieg auf dem US-Markt begleiteten, große Aufmerksamkeit von den Medien erhalten hatte, konnte seine Beschäftigtenzahl im letzten Jahr verdoppeln, so Rzeczpospolita.

Cinkciarz beschäftigt derzeit mehr als 160 Menschen. Innerhalb von fünf Jahren will das Unternehmen die Zahl seiner Mitarbeiter bis auf 500 erhöhen. Dieser Anstieg ergibt sich aus einem innovativen Projekt von Cinkciarz zum Aufbau künstlicher Intelligenz und der Forschungs- und Entwicklungsniederlassung, die speziell zu diesem Zweck eingerichtet werden soll. Im letzten Jahr eröffnete das Unternehmen eine Niederlassung in Chicago.

"Eine so hohe Platzierung im Rzeczpospolita-Ranking ist ein weiterer Stimulus für uns, die Latte für den Wettbewerb ständig zu höher zu legen. Wir sind uns sicher, dass wir uns durch Investitionen in die Entwicklung und die Belegschaft des Unternehmens eine herausragende Position auf der Liste sichern können, nicht nur in diesem Jahr, sondern auch in der Zukunft", kommentierte Piotr Kicinski, Vice-President bei Cinkciarz.

Cinkciarz ist wiederholter Gewinner bei weltweiten Bloomberg-Rankings. Das auf Devisen spezialisierte Unternehmen wurde vom Magazin Forbes zum "Player of the Year" 2016 ernannt. Bloomberg Businessweek Poland kürte den Cinkciarz-CEO Marcin Pioro zudem zum Besten Manager des Jahres 2015. Laut Reuters tritt das Unternehmen außerdem auf dem polnischen Wechselkursmarkt äußerst dominant auf. Das in der Presse am ausgiebigsten behandelte Ereignis war die Unterzeichnung eines Sponsoring-Vertrags mit dem NBA-Team Chicago Bulls.

Kontakt:

Kalina Stawiarz
PR-Fachfrau
kst@cinkciarz.pl
+48-726-666-644


Weitere Meldungen: Cinkciarz.pl

Das könnte Sie auch interessieren: