Aurigene Discovery Technologies Limited

Aurigene präsentiert seine Programme zu kovalenten CDK7- und KRAS-Inhibitoren bei der jährlichen AACR-Konferenz

New Orleans (ots/PRNewswire) - Aurigene präsentiert Daten zu seinem Programm zu wirkungsvollen und selektiven neuartigen kovalenten CDK7-Inhibitoren sowie zu kovalenten KRAS-Inhibitoren, die auf G12C-Mutationen abzielen. Beide Programme befinden sich derzeit in der Leitstrukturoptimierungsphase.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130418/608115 )

Weitere Informationen zu den Präsentationen finden Sie unten. Abstracts finden Sie unter http://www.aacr.org.

Kovalente KRAS-G12C-Inhibitoren

Titel: Identifikation neuartiger kovalenter KRAS-G12C-Inhibitoren, die in Xenograft-Modellen nicht-kleinzelliger Lungenkarzinome (NSCLC) wirksam sind

Sitzungs-ID: Postersektion 17

Sitzungskategorie: Experimentelle und molekulare Therapeutika

Titel der Sitzung: Neuartige Anti-Tumor-Wirkstoffe

Datum und Uhrzeit der Sitzung: Sonntag, 17. April 2016, 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort: Konferenzzentrum, Hallen G-J, Postersektion 17

Permanente Abstract-Nummer: 339

Selektive kovalente CDK7-Inhibitoren

Titel: Wirkungsvolle und selektive CDK7-Inhibition durch neuartige kovalente Inhibitoren

Sitzungs-ID: Postersektion 19

Sitzungskategorie: Experimentelle und molekulare Therapeutika

Titel der Sitzung: Kleinmolekulare Inhibitoren

Datum und Uhrzeit der Sitzung: Dienstag, 19. April 2016, 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ort: Konferenzzentrum, Hallen G-J, Postersektion 19

Permanente Abstract-Nummer: 3070

Informationen zu Aurigene

Aurigene ist ein spezialisiertes Biotechnologieunternehmen, das vornehmlich in der Identifizierungsphase arbeitet und erstklassige neuartige Therapien für die Behandlung von Krebserkrankungen und Entzündungskrankheiten entwickelt. Das Signalwegprogramm für den programmierten Zelltod von Aurigene ist das erste von mehreren Immunmesspunktprogrammen auf verschiedenen Stufen der Identifizierung und präklinischen Entwicklung. Aurigene hat in den letzten Jahren vier Lizenzierungsverträge abgeschlossen. Zurzeit sucht Aurigene nach Partnern für seine aktuelle Entwicklungspipeline moderner Assets: (a) RORg für Autoimmunerkrankungen, das sich in der präklinischen Entwicklungsphase befindet, (b) neuartige NAMPT-Inhibitoren für Nischenkrebsarten, die sich ebenfalls in der präklinischen Entwicklungsphase befinden, (c) kovalente CDK7- und KRAS-Kleinmolekülprogramme, die sich gegenwärtig in der Leitstrukturoptimierungsphase befinden. Weitere Informationen zu Aurigene und unserer Entwicklungspipeline finden Sie auf der Website von Aurigene unter http://aurigene.com/

Kontakt:

für die Presse:
Rajshree KT
Direktor für Unternehmensentwicklung und Strategie
+91 - 40 - 4465 7777



Das könnte Sie auch interessieren: