lavera Naturkosmetik

Laverana Newsletter Mai, Juni, Juli

Laverana Newsletter Mai, Juni, Juli
laverana / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/116859 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/lavera Naturkosmetik/Laverana"

Ronnenberg (ots) -

   Mai 2016 
   lavera.de-Gewinnspiel 
   vom 03. - 17.05. stellte lavera Fragen zum Thema Naturkosmetik und
verloste unter den mehr als 3000 Teilnehmern erstmalig die lavera 
Beauty-Box mit dem Motto "Yvonnes Lieblinge". Für 10 Euro erhielten 
die Gewinnerinnen acht Pflege-Produkte im Wert von 40 Euro, die von 
Yvonne Catterfeld aus dem lavera Sortiment ausgewählt worden sind. 

Yvonne Catterfield ist das neue Gesicht der aktuellen lavera-Kampagne (lavera. wirkt natürlich schön. wirkt für mich. wirkt auf andere.) und gleichzeitig Markenbotschafterin. Die Zusammenarbeit ist zunächst für 2 Jahre geplant.

Re Energizing Sleeping Cream bleibt Verkaufsschlager

Im März 2016 hat lavera Naturkosmetik mit der Re Energizing Sleeping Cream eine Produktinnovation eingeführt, die sich weltweit zum Verkaufsschlager entwickelt. Laut GfK*-Erhebung aus dem Jahr 2015 liegt die lavera Gesichtspflege in Deutschland "bereits" auf Platz 22 von 300 erhobenen Kosmetikmarken. Aktuelle GfK Zahlen (Juni 2016) zeigen, dass die Markenbekanntheit mit der neuen Kampagne von lavera weiter steigt: 78% der befragten Frauen geben an, lavera (nach Vorlage einer Markenliste) zu kennen.

*GfK wertet das Konsum- und Einkaufsverhalten von 30.000 bis 40.000 Haushalten aus und erstellt Rankings

   Juni 2016 
   Schweiz 
   KW 22: lavera Naturkosmetik wird in der Schweiz bei der Coop 
Gruppe an rund 800 Marktplätzen mit fast allen Referenzen gelistet 
und ist in der Schweiz an mehr als 1150 Marktplätzen zu finden. 
   Berlin Fashion Week 
   28.06. bis 30.06.2016 

lavera war im Sommer 2016 erstmalig offizieller Partner der Ethical Fashion Show Berlin

Außergewöhnliche Kreationen und hochwertige Qualität auf nachhaltiger Basis - dafür ist die Ethical Fashion Show Berlin bekannt. Als offizieller Partner engagierte sich lavera Naturkosmetik für die Vereinbarkeit von Nachhaltigkeit und High Fashion mit einer eigenen lavera Style Up Lounge.

In der lavera Style Up Lounge konnten sich die Besucher in einer außergewöhnlichen Atmosphäre stylen und beraten lassen. Damit engagierte sich das Naturkosmetikunternehmen neben dem jährlich stattfindenden lavera Showfloor sowie der Verleihung des lavera Green Fashion Award nun auch während der renommierten Messen für die Etablierung der High-Eco-Fashion bei Deutschlands wichtigster Modewoche in der Hauptstadt und zeigte einmal mehr, dass Nachhaltigkeit und High-Fashion sich nicht ausschließen.

lavera Green Fashion Award Gewinnerin Ina Budde präsentierte ihre Kollektion auf der Ethical Fashion Show on Stage in Berlin

Neben der lavera Style Up Lounge präsentierte lavera im Rahmen der Ethical Fashion on Stage Ina Budde, die Gewinnerin des ersten lavera Green Fashion Awards und brachte den aktuellen lavera Make-up Look auf den Laufsteg.

Ina Budde entwickelte eine kreislauffähige Kollektion für das Label JAN 'N JUNE. Diese hat sie neben an- deren renommierten Eco-Fashion-Designern am Dienstag, den 28. Juni um 17:00 Uhr bei der "Ethical Fashion on Stage" auf dem Laufsteg präsentiert. Als Designerin für nachhaltige Mode und Gründerin von DESIGN FOR CIRCULARITY - einer nachhaltigen Design Consultancy kreiert Ina Budde Design und System Innovationen für eine zirkuläre Zukunft der Mode.

   Newsticker lavera International: 
   Niederlande: 
   KW 19: lavera Naturkosmetik stellt erstmalig auf der Messe "Better
Events" in Amsterdam aus. 

   Schweiz 
   KW 22: lavera Naturkosmetik ist in der Schweiz bei der Coop an 
rund 800 Marktplätzen mit fast allen Referenzen gelistet.  
  
   Finnland: 
   Seit April 2016: Einlistung bei Kesko-City Market an 81 
Marktplätzen mit Teilreferenzen 

Juli 2016

Verantwortungsliebe - Ein Bericht über Nachhaltigkeit und Schönheit bei der Laverana GmbH & Co KG.

Das Unternehmen Laverana und die Marke lavera Naturkosmetik läuten in diesem Jahr ihr 30 jähriges Bestehen ein.

Im Mittelpunkt der Kommunikation stehen seit Gründung schon immer die lavera Markenwelt, die Gründungsgeschichte von Marke und Unternehmen bzw. die Lebensgeschichte der beiden Geschäftsführer Thomas Haase (Gründer) und Klara Ahlers.

Erstmalig haben wir aufgeschrieben, was uns als Unternehmen wichtig ist und in dem Bericht über Schönheit und Nachhaltigkeit bei der Laverana GmbH & Co. KG mit dem Titel "Verantwortungsliebe" zusammengefasst.

Insgesamt 10 Kapitel informieren über strategische Schwerpunkte des Unternehmens und praktische Umsetzungen am Beispiel der Marke lavera. Im Mittelpunkt des Berichtes stehen, wie der Titel schon verrät, die Nachhaltigkeit und das Grundverständnis der natürlichen Schönheitspflege von lavera.

Verantwortungsliebe ist ein Begriff, der sich im Unternehmensleitbild wiederfindet und Handeln und Wirken bestimmt, intern sowie extern, gegenüber dem Kunden, dem Handel und den Mitarbeitern.

Weitere Informationen erhalten Sie gern von der Unternehmenssprecherin und Nachhaltigkeitsbeauftragten der Laverana. Kontakt: Sabine.Kaestner@lavera.de

Der lavera Bio-Anspruch - die natürliche Schönheitspflege

Seit Gründung von der Marke lavera Naturkosmetik sind natürliche Inhaltsstoffe, möglichst in Bio-Qualität, eines von vielen Merkmalen für die natürliche Schönheitspflege, gut zu erkennen am Bio-Siegel, das seit 2009 auf der lavera Produktwelt zu finden ist. Mehr als 300 Bio-Inhaltsstoffe werden für lavera Naturkosmetik verwendet, über 300 Naturwirkstoffe stellt das Unternehmen selbst her. Warum ist "Bio" so wichtig für Marke und Unternehmen?

Thomas Haase: "Als ich 1987 den Entschluss gefasst habe, ein eigenen Unternehmen zu gründen und Naturkosmetik nach meinen Vorstellungen herzustellen, wurde mit Brundtland gerade eine erste Definition von Nachhaltigkeit publiziert. Es war eine Zeit, in dem ein neues politisches Bewusstsein erwachte. "Atomkraft nein danke" oder "Lebensmittel frei von genmanipulierten Inhaltsstoffen" sind nur einige Themen dieser Zeit. Naturkosmetik war ein absolutes Nischenprodukt, zu finden in Bio-Läden und Reformhäusern. Von Anfang an war es mein Anspruch, die Wertschöpfungskette zu kontrollieren. Mein Budget für Qualitätskontrollen war in den Aufbaujahren nicht so hoch wie heute. Daher habe ich schon immer viele Inhaltsstoffe und Produkte selbst hergestellt und zwar möglichst aus Bio-Inhaltsstoffen.

Bio-Nahrungsmittel und somit auch viele Bio-Inhaltsstoffe standen automatisch für höchste Qualität, Transparenz in der Produktionskette und vor allem eine garantierte Rückstandsfreiheit von zum Beispiel Pestiziden oder chemischen Mitteln - und somit für optimale Verträglichkeit."

Klara Ahlers: "Neben der Rückstandsfreiheit der Inhaltsstoffe haben wir automatisch mit dem Bio-Anspruch für lavera Naturkosmetik einen nachhaltigen Weg gewählt, der über die Produktwelt hinaus einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen verkörpert. Bio-Böden haben eine bessere Struktur, sind immergrün. Erosionen oder Verschlammungen wird vorgebeugt. Das Grundwasser wird weniger belastet. Bio-Diversität gehört zum Bio-Landbau dazu, es gibt z. B. mehr Regenwürmer, natürliche Pflanzen-Schädlingsfresser, mehr Raum für Insekten, Bienen, und Nützlinge und somit eine höhere Vogelvielfalt.

Den wenigsten ist bewusst, dass Bio-Landbau energieeffizienter ist und mehr Kohlendioxid im Boden gebunden wird. Bio-Obst und Gemüse haben nachweislich mehr Vitamin C, die Pflanzen wachsen natürlich, also ohne Wachstumsregulatorien oder Zusatzstoffe. Und somit ist die natürliche Wirksamkeit von natürlichen Bio-Inhaltsstoffen automatisch gegeben."

Wenn lavera eine Frau wäre: Bereits Generationen werden mit lavera Naturkosmetik verwöhnt. Die besondere lavera Pflegeformel vereint Jung und Alt. Lavera ist als Marke vielseitig und lebendig, um ihr Wesen zu beschreiben, verwenden wir gern das Bild einer Frau: lavera. wirkt natürlich schön - seit über 25 Jahren

Eine junge, selbstbewusste Frau, die weiß, was sie will. Ohne Natur geht bei lavera nichts. Für sie kommen nur natürliche Inhalts¬stoffe in Frage. Dabei ist sie ständig auf der Suche nach neuen Natur-Wirkstoffen. Insofern schließt sie bewusst Zutaten aus, die aus dem Chemielabor kommen wie chemische Kon¬servierungsstoffe, Farbstoffe, Aromen, Erdöl¬produkte, Silikonöle, Mikroplastik, ethoxilierte Tenside, chlorierte Aluminiumsalze etc.

   - lavera möchte wirken. Daher kombiniert sie die Pflegeklassiker 
     aus Aloe Vera, Wildrosen, Sanddorn, Mandeln und Oliven mit 
     besonderen, selbst entwickelten Bio-Fluiden, Pflanzen¬milchen 
     und Bio-Blütenbutter und reichert zusätzlich ihre Texturen mit 
     High-Tech-Wirkstoffen an wie Hyaluronsäure, Sepilift und Cova 
     Btrox-Extrakt. Die einzigartige Kombination macht sie so 
     wirksam und sie ist sich ihrer Wirkung bewusst. "lavera. Wirkt 
     natürlich schön" lautet der Slogan der Marke.
   - lavera ist sensibel. Ihre Rezepturen gehen sanft und behutsam 
     mit der Haut um. Für ihre Körper- und Gesichtspflege werden über
     300 Bio-Inhaltsstoffe verwendet. Über 300 Natur-Wirkstoffe 
     werden speziell für lavera hergestellt, um die höchstmögliche 
     Qualität zu erreichen. Dadurch ist lavera besonders verträglich.
   - lavera ist selbstbewusst. Ihre Produktwelt entspricht immer dem 
     neuesten Stand der Forschung. lavera hat den Mut, neue Wege zu 
     gehen und für ihr Segment innovative Produktideen umzusetzen, 
     die sich Kunden von Kosmetik und Naturkosmetik wünschen. So hat 
     sie als erstes Unternehmen bereits 1990 mineralische 
     Sonnenschutzpflege angeboten, 2003 einen natürlichen 
     Selbstbräuner in den Handel eingeführt, den Trend aufgegriffen 
     und Glitzerpartikel in Lotionen und Make-up-Produkten 
     eingesetzt oder eine natürliche Anti-Aging-Marke eingeführt.
   - lavera geht mit der Zeit. Die Produktwelten bieten alles, was 
     sich Kunden von Kosmetik wünschen, ihre Rezepturen und 
     Verpackungen sind modern, praktisch und sehen einfach gut aus.
   - lavera hat Erfahrung und ist kompetent. Sie weiß, was die Haut 
     für Bedürfnisse hat und findet immer die richtigen Lösungen und 
     Pflegeantworten. Sie ist immer auf der Suche nach neuen 
     Naturwirkstoffen - und wenn der Markt nicht bietet, was lavera 
     braucht, entwickelt sie die Pflege-Natur-Wirkstoffe eben selbst 
     und das seit über 29 Jahren.
   - lavera ist natürlich. Der Kunde findet nur Produkte, die nach 
     den Richtlinien für zertifizierte Naturkosmetik hergestellt 
     sind (NAT¬RUE). Als Pionierin hat lavera die Verbände mit 
     begründet und die Richtlinien mit ausgearbeitet. Denn lavera 
     möchte, dass der hohe Standard für Naturkosmetik erhalten 
     bleibt. Für die Pflege der Haut sollen nur die besten 
     Inhaltsstoffe verwendet werden. Selbstverständlich wird auch 
     bei den Verpackungen der Anspruch an Nachhaltigkeit umgesetzt, 
     soweit dies bei den natürlichen Inhaltsstoffen überhaupt möglich
     ist.
   - lavera hat ein offenes Herz und schließt niemanden aus. Jeder 
     Verbraucher ist willkommen, egal ob Groß oder Klein, jeder 
     Pflegewunsch wird erfüllt, egal welcher Hauttyp oder 
     Produktwunsch vorliegt. Von der normalen bis zur besonders 
     empfindlichen Haut. Bio- und Naturkosmetik für Alle - lavera ist
     nicht dogmatisch und verwöhnt alle Kunden weltweit.
   - lavera liebt alles Schöne: Im Dienste der Schönheit und für die 
     Kunden - lavera liebt es, Haut und Sinne zu verwöhnen, mit den 
     wunderbar leichten Pflegecremes und der einzigartigen Duftwelt. 
     Das moderne Natur-Make-Up wurde schon 1990 entwickelt, um die 
     Schönheit der Frauen zu unterstreichen und jeden Look möglich 
     zu machen, von natural bis glamour. Für die Haarpflege gibt es 
     selbst ausgearbeitete Haarpflegeformeln für vitales, glänzendes 
     Haar. Im Sommer schützt lavera die Haut mit selbst hergestellten
     Sonnenschutzprodukten - und verwöhnt sie mit Aprés-Sun-Pflege. 
     Und wenn Frau will, kann sie ihre Haut mit Schimmerpartikeln in 
     Szene setzen. Und das Gesicht wird von lavera mit besonders 
     raffinierten Pflegeformeln Tag und Nacht verwöhnt.
   - lavera liebt "Grünen Lifestyle" - beauty meets Green Fashion. 
     Seit 2010 engagiert sich lavera auf der Berlin Fashion Week und 
     hat seit 2013 seinen eigenen Catwalk. Alle Models werden mit 
     lavera Naturkosmetik gepflegt und geschminkt - lavera kreiert 
     neue Schminklooks und zeigt eindrucksvoll, dass 100 Prozent 
     natürliches Make-up dem konventionellen in nichts nachstehen 
     muss. Und natürlich kann jeder Fashion-Fan sich die neu¬en 
     Eco-Fashion-Kollektionen ansehen, denn im Gegensatz zu anderen 
     Veranstaltungen ist der lavera Showfloor in Berlin für alle 
     offen und nicht nur für Fachpublikum und wenige, ausgewählte 
     VIP-Gäste da.
   - lavera ist überall für Sie da. lavera Naturkosmetik ist 
     weltweit an jedem Naturkosmetik-Marktplatz zu finden. Mit dem 
     Vollsortiment im Bio-Fachhandel und 
     Naturkosmetikfachgeschäften, mit ausgesuchten Pflegeserien in 
     Parfümerien und bei Internetanbietern, Kaufhäusern und 
     Drogeriefachmärkten, Parfümerien sowie in Spezialgeschäften 
     und im Lebensmitteleinzelhandel.
   - lavera wirkt auf allen Ebenen - wirkt für mich, wirkt auf 
     andere. lavera verkörpert seit 1987 natürliche Schönheitspflege 
     und übernimmt dabei gleichzeitig Verantwortung für die Zukunft -
     und zwar konsequent und kompromisslos. Chemische Inhaltsstoffe 
     sind tabu, ihre Herstellung erfolgt unter Schonung natürlicher 
     Ressourcen mit Respekt vor Mensch und Natur. lavera - "die 
     Wahre" - nachhaltige Schönheitspflege und nachhaltige 
     Wirksamkeit - lavera. wirkt natürlich schön. 

Kontakt:

Sabine.Kaestner@lavera.de



Das könnte Sie auch interessieren: