Fleet Complete

Fleet Complete jetzt über T-Mobile Austria verfügbar

Toronto, Kanada (ots/PRNewswire) - Fleet Complete kommt nach Österreich und baut sein europäisches Geschäft aus

Fleet Complete®, ein führender globaler Anbieter von Technologien für die Flottentelematik und das Mobile-Workforce-Management, hat offiziell seine Partnerschaft mit dem österreichischen Mobilfunkanbieter T-Mobile Austria bekannt gegeben. Die neue Kooperation ermöglicht innovative IoT-Produkte und -Services und bereichert den österreichischen Markt mit einem innovativen Portfolio an Managementlösungen, das Unternehmen eine einheitliche Steuerung und Verbindung ihrer Flottenfahrzeuge, mobilen Geräte und Mitarbeiter im Außendienst bietet.

Mit seiner neuen europäischen Zentrale in den Niederlanden ermöglicht Fleet Complete Unternehmen und Flottenmanagern, ihre Produktivität zu verbessern, die Betriebskosten zu senken, effizientere Entscheidungen bei der Planung und Abfertigung zu treffen und das Ergebnis zu optimieren. "Die Suite vereint die Stärken der zwei erstklassigen IoT-Serviceplattformen und stellt so eine überragende Kundenerfahrung sicher", sagt Sjors de Kruijf, VP Sales & Marketing für Fleet Complete Europe. "Wir wissen, welche Bedürfnisse und Herausforderungen unsere Kunden in den Niederlanden, Belgien und Österreich haben. Daher haben wir uns mit dem besten Mobilfunkbetreiber in der Region zusammengeschlossen."

"Der Erfolg unserer Kunden ist uns wichtig", sagt Maria Zesch, CCO T-Mobile Austria. "Mit T-Mobile Fleet Complete bieten wir eine integrierte, durchgängige Plattform, die sich ganz flexibel an die Anforderungen unserer Kunden anpassen lässt. In Kombination mit unserem österreichweiten Mobilfunknetz und unserer Infrastruktur bieten wir mit Fleet Complete somit eine Lösung, die deutlichen Mehrwert für unsere Kunden schafft."

Mit mehr als 8.000 Kunden weltweit zählt Fleet Complete zu den führenden Anbietern auf dem nordamerikanischen Markt. Dieser Erfolg beruht nicht zuletzt auf zahlreichen exklusiven Partnerschaften mit großen Telekommunikationsanbietern wie Telus in Kanada, AT&T in den USA und Telstra in Australien. Durch die Zusammenarbeit mit T-Mobile Austria profitieren Fleet Complete-Kunden von der Zuverlässigkeit eines großen Mobilfunkanbieters, der über ein sicheres landesweites Netzwerk sowie zahlreiche Vertriebspunkte verfügt und das Fleet Complete-Portfolio an branchenführenden Lösungen und personalisiertem Kundensupport ideal ergänzt.

"Wir freuen uns wirklich sehr, T-Mobile als neuen Geschäftspartner in Europa an unserer Seite zu haben", so Tony Lourakis, CEO von Fleet Complete. "Unsere Organisationen haben eine ähnliche Kultur: Wir möchten beide die bestmögliche Kundenerfahrung schaffen und gleichzeitig unsere Kunden dabei unterstützen, erfolgreich zu sein. Ich bin überzeugt davon, dass unsere Kunden in Österreich voll und ganz von dieser Partnerschaft profitieren werden."

Über Fleet Complete®

Das in Toronto ansässige Unternehmen Fleet Complete® ist ein globaler IoT-Anbieter von geschäftskritischen Lösungen für das Flotten-, Asset- und Mobile-Workforce-Management. Seit über sechzehn Jahren stellt Fleet Complete mehr als 8.000 Unternehmen aus aller Welt erstklassige Lösungen für die Disposition, das Flotten-Tracking sowie das mobile Ressourcenmanagement bereit. Mit AT&T in den USA, TELUS in Kanada, Telstra in Australien und T-Mobile in Europa kann das Unternehmen auf wichtige Vertriebspartner zurückgreifen. Fleet Complete zählt in seiner Branche zu den wachstumsstärksten Unternehmen in Nordamerika und hat seit seiner Gründung im Jahr 2000 (damals noch Complete Innovations Inc.) zahlreiche Auszeichnungen für Innovation und Wachstum erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter fleetcomplete.com (http://www.fleetcomplete.com/).

Über T-Mobile Austria

T-Mobile Austria ist mit 4,3 Millionen Kunden und rund 1.300 Mitarbeitern der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs. Mit den Marken T-Mobile und tele.ring spricht T-Mobile unterschiedliche Zielgruppen an, vom privaten Smartphone-Konsumenten über Ein-Personen-Unternehmen bis zur börsennotierten Aktiengesellschaft.

Als Teil der Deutschen Telekom Gruppe profitiert T-Mobile dabei von der Innovationskraft und der finanziellen Stabilität des Konzerns, einem der global größten Player im Telekom-Markt. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von 69,2 Milliarden Euro. T-Mobile Austria fungiert für die gesamte Deutsche Telekom Gruppe u.a. als M2M-Experte (Machine-to-Machine). Für den Geschäftskundenbereich bietet T-Mobile umfangreiche Lösungen durch seine internationale Kompetenz bei Cloud Services an.

David Prusinski

EVP, Sales and Marketing, Fleet Complete

david.prusinski@fleetcomplete.com

marketing@fleetcomplete.com 



Sjors de Kruijf

VP, Sales and Marketing, Fleet Complete Europe

sjors.dekruijf@fleetcomplete.com
T-Mobile Austria GmbH

Lev Ratner

PR Manager Products

M.: 0676 8200 7007

lev.ratner@t-mobile.at 

 


Weitere Meldungen: Fleet Complete

Das könnte Sie auch interessieren: