NextVR

NextVR und RSE Ventures geben Exklusivvereinbarung zur Live-Ausstrahlung der International Champions Cup Games in virtueller Realität bekannt

Globales Fußballereignis wird zur ersten jemals live gesendeten Veranstaltung mit Programm in virtueller Realität

Laguna Beach, Kalifornien (ots/PRNewswire) - NextVR (http://www.nextvr.com/technology), der Branchenführer im Bereich Übertragungstechnologie in virtueller Realität für Live-Action, und Relevent Sports, eine Geschäftssparte von RSE Ventures - einem multinationalen Sport- und Entertainment-Gemeinschaftsunternehmen mit Schwerpunkt auf neue Technologien - gaben heute eine exklusive Partnerschaft zur Übertragung der Berichterstattung über den International Champions Cup (ICC) bekannt - Fußballspiele live in virtueller Realität.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20151217/296791LOGO

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20151217/296792LOGO

Die Partien im International Champions Cup sind das erste Sendeprojekt mit Live-Sportprogrammen, die in virtueller Realität geplant sind. NextVR ist Vorreiter für Live-Sendungen mit virtueller Realität und realisierte am 27. Oktober das bisher erste, je auf diese Weise ausgestrahlte NBA-Spiel zwischen dem NBA Champion 2015, den Golden State Warriors, und den New Orleans Pelicans.

Der International Champions Cup ist ein jährlich stattfindendes Sommerturnier, das die Spitzen-Fußballvereine der Welt zeigt, unter anderem den ICC-Gewinner 2013 Real Madrid, den Gewinner 2014 Manchester United und Paris Saint-Germain, die 2015 in Nordamerika siegreich waren. Die Spiele des International Champions Cup 2016 werden auf dem gesamten Globus stattfinden, einschließlich Nordamerika, Australien und China, wobei die Übertragung mit virtueller Realität von jeder Region aus geplant ist und für die globale Fangemeinde zur Verfügung stehen wird. Das Programm des Sommerturniers wird in Kürze bekanntgegeben.

"Dies ist genau die Art von Live-Sportprogrammen, die wir gegenwärtig für virtuelle Realität entwickeln", sagte Brad Allen, Vorstandsvorsitzender von NextVR. "Wir nutzen virtuelle Realität, um "den besten Logenplatz im Haus" neu zu definieren, denn wir bieten den Fans Zugang zu Plätzen, den sie real niemals erleben könnten. Wir werden eine Zuschauererfahrung mit 360-Grad-Sicht vom Mittelfeld, nahe des Tors, neben den Trainern und Spielern auf den Bänken und sogar aus den Stadiontunneln liefern, wenn die besten Spieler der Welt das Spielfeld betreten."

Die Technologieplattform von NextVR wird den Zuschauern Optionen eröffnen, auf welche Weise sie ein Spiel sehen möchten - vom Tor oder vom Mittelfeld aus - und sie können zwischen den Ansichten wechseln, so als ob sie die Regie der Übertragung steuern.

"Bei virtueller Realität geht es darum, selbst in die Action einzutauchen, und für die Zuschauer wird es sich anfühlen, als ob sie direkt am Schauplatz wären - sogar wenn sie Tausende von Kilometern entfernt sind", sagte Matt Higgins, CEO von RSE Ventures. "RSE geht im Rahmen von neuen und spannenden Technologiepartnerschaften kontinuierlich an die Grenzen und dies ist das jüngste Beispiel dafür. Wir sind begeistert über die Vereinbarung mit NextVR, um Fußballfans ein wirklich bahnbrechendes Zuschauererlebnis im populärsten Sport der Welt zu bieten."

Im November gab NextVR bekannt, dass das Unternehmen 30,5 Millionen USD in einer Serie A-Finanzierungsrunde mit Beteiligung der größten Namen im Sport und Entertainment beschafft habe, u. a. von RSE Ventures, Time Warner, Comcast Ventures, dick clark productions, The Madison Square Garden Co und Peter Guber, Vorstand und CEO von Mandalay Entertainment sowie Miteigentümer der Teams Golden State Warriors, Los Angeles Dodgers und Los Angeles Football Club. Die Finanzierungsrunde wurde von Formation 8 geleitet.

Über NextVR: NextVR ermöglicht die Übertragung von langformatigen Live-Inhalten mit virtueller Realität in höchster Sendequalität und ist federführend, damit sich Live- und On-Demand-VR bei Sportveranstaltungen, Konzerten, Kinoproduktionen u. ä. für jeden Zuschauer durchsetzen wird. Das im Jahr 2009 gegründete NextVR verfügt über mehr als 26 erteilte bzw. anhängige Patente für die Erfassung, Komprimierung, Übertragung und Anzeige von Inhalten in virtueller Realität. Die Plattform von NextVR ermöglicht das Streaming der vollständig immersiven Inhalte in lupenreiner Qualität über gegenwärtig bestehende Internetverbindungen zu Hause und mobil. NextVR wurde von Branchenveteranen für stereoskopische Bildtechnologien, Softwareentwicklung und einem mit Preisen ausgezeichneten Filmemacher gegründet. Weitere Informationen finden Sie unter www.nextvr.com.

Über RSE Ventures: Von Stephen M. Ross und Matt Higgins im Jahr 2012 gegründet, ist RSE Ventures ein multinationales Sport- und Entertainment-Venture mit Schwerpunkt auf neue Technologien. RSE entwickelt, besitzt und betreibt Unternehmen in den Bereichen Sport, Medien, Entertainment und Technologie, u. a. die Miami Dolphins, Vayner/RSE, Relevent Sports, die Ascendent Sports Group und den International Champions Cup.

Über Relevent Sports: Relevent Sports verfolgt einen innovativen Ansatz zum Aufbau der Präsenz des Fußballs in den Vereinigten Staaten und auf dem gesamten Globus. Relevent Sports präsentiert die besten Fußballbegegnungen und -turniere, an denen Spitzenvereine, internationale Teams und Spieler teilnehmen. Neben der Veranstalterfunktion beim jährlichen International Champions Cup im Sommer arbeitet Relevent Sports eng mit nationalen Teams zusammen, beispielsweise mit Brasilien, Argentinien und Portugal, um Schau-Wettkämpfe in großen Sportstadien während des ganzen Jahres zu organisieren. Relevent Sport setzt dazu Markenbildung, Planung von der Basis, Firmensponsoren, internationale Tourneen und gemeinnützige Initiativen ein und fördert und steigert dadurch die Leidenschaft für den Fußball weltweit.

Über den International Champions Cup: Der International Champions Cup ist ein jährlich im Sommer stattfindendes Fußballturnier, das von Relevent Sports organisiert wird und die besten Vereine aus aller Welt präsentiert. Als elementarer Wert im Besitz von Relevent Sports und RSE Ventures bringt der International Champions Cup das Beste aus dem Fußball in weltberühmte Sportstadien in ganz Nordamerika, Australien, Europa und China.

Medienkontakte  Karena Bibbins, for NextVR Burson-Marsteller   
Karena.Bibbens@bm.com+1 (310) 309-6663 
Harrison Raboy für RSE Venturesharrison@derris.com+1 (646) 
362-4705 

 


Das könnte Sie auch interessieren: