Talleur Vermögensverwaltung GmbH

Umgang mit Opfern des Nationalsozialismus - Beschämend spät - oder gar nicht?
Henning von Tresckow Erben sollen keine Enteignungsentschädigung erhalten

Hamburg (ots) - "Beschämend spät" habe ein Umdenken eingesetzt, erklärte Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz bei der Einweihung des Denkmals für Wehrmachtsdeserteure. Noch beschämender ist es, dass den Erben Henning von Tresckows, der über das Desertieren hinausgegangen und maßgeblich am Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 beteiligt war und dafür mit dem Leben bezahlte, eine Enteignungsentschädigung verwehrt bleiben soll - und zwar mit der Begründung, der Schwager Henning von Tresckows habe dem NS-System Vorschub geleistet.

Die Erben wurden zwar von den Sowjets enteignet und nicht von den Nationalsozialisten; die als Ausgleichsleistung bezeichnete Entschädigung steht aber grundsätzlich allen in der Sowjetischen Besatzungszone Enteigneten zu, jedoch nur, wenn sie weder dem kommunistischen noch dem NS-Regime Vorschub geleistet haben. Dass ausgerechnet den Erben, die selbst als Kinder vom NS-Regime verfolgt wurden, und zwar wegen der Attentatsbeteiligung von Tresckows, ein Vorschubleisten des NS-Regimes zugerechnet wird, geht auf eine abstruse Theorie des Bundesverwaltungsgerichts zurück. Danach soll es darauf ankommen, ob die Enteignungsbehörde in der SBZ auf die Enteignung des bereits vor Enteignung verstorbenen vorherigen Eigentümers abgezielt habe. Offensichtlich fällt es selbst höchsten Richtern zuweilen schwer, die Grenze zwischen Tätern und Opfern richtig zu ziehen.

Talleur Vermögensverwaltung GmbH

Die Talleur Vermögensverwaltung GmbH ist ein vom Hamburger Unternehmer Daniel Talleur gegründetes Unternehmen zur Vorfinanzierung und Durchsetzung von Ansprüchen nach dem Entschädigungs- und Ausgleichsleistungsgesetz (EALG).

Kontakt:

Talleur Vermögensverwaltung - Daniel Talleur - Großer Burstah 45 -
20457 Hamburg
Tel.: 040 / 320 866 - 0 Fax: 040 / 320 866 - 11 info@talleur.com
www.talleur.com



Das könnte Sie auch interessieren: