China Household Electrical Appliances Association

AWE2017 - Für das neue Zuhause

Shanghai (ots/PRNewswire) - Am 9. März 2017 beginnt im neuen internationalen Expo Center von Shanghai die AWE 2017 (was für Appliance and Electronics World Expo steht), eine von CHEAA (China Household Electrical Appliances Association) veranstaltete internationale Haushalts- und Elektrogerätemesse. Mit mehr als 700 Ausstellern, inklusive branchensektorübergreifenden Systemen, innovativen technologischen Umgebungen und einer Fülle unterschiedlichster Live-Veranstaltungen dürfte es an internationaler Aufmerksamkeit nicht mangeln.

Laut Schätzungen werden zur AWE 2017 mehr als 200.000 Besucher erwartet, wobei die Anzahl der Besucheranmeldungen aus dem Ausland alle Erwartungen übertraf. AWE 2017 ist auf acht Messehallen des Shanghai New International Expo Center verteilt: die Hallen W1 - W5, E1 - E2 und N1.

In Halle N1 trifft der Besucher auf die fünf Hauptmarken der Haier Group, darunter Haier, Casarte, Leader, GE und Fisher & Paykel. Die Ausstellungsfläche von Haier beträgt mehr als 10.000 Quadratmeter.

In Halle W1 treffen die Besucher auf fast 3.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche von Midea auf Marken wie Hisense, Galanz, Meling und Aucma.

In Halle W2 zeigen Marken wie Samsung, LG, Sharp, Skyworth, TCL, Whaley, Konka, PPTV, CANtv, JD.COM, EcoLite, Daewoo, Kohler, Huajie Imi und andere ihre Topverkaufsprodukte des Jahres. Derweil wird Huawei seinen kompletten Satz einer intelligenten HiLink-Lösung für das Heim vorstellen.

In Halle W3 finden wir dann weltbekannte Weißwarenmarken und Ersatzteilehersteller, von denen Bosch, Siemens, Panasonic, Whirlpool, Hitachi und andere Marken der Küchen- und Haushaltsgerätebranche vor Ort sein werden.

In Halle W4 finden die Besucher die kleineren Geräte, Reinigungsgeräte, Körperpflegeprodukte, Elektrogeräte für die Gesundheitspflege und Heizgeräte. Hier zählen zu den Ausstellern die größten chinesischen Hersteller und internationale Marken wie Supor, Jiuyang, Karcher, Ecovacs, Vitamix, Laurastar, Lexy, ASD, Tiger, VS und BaByliss.

In Halle W5 sehen Besucher das Angebot von u. a. 3M, Canature, Westinghouse, Viomi, Yairz, Ozner, AirProce, Alikes, Emate, K Clean und ABB. Mit dabei sind auch Gree und das volle Produktspektrum der Marke aus allen Branchenketten.

Halle E1 ist komplett den Küchengeräten gewidmet. Zu den vorrangigen Marken zählen hier A.O. Smith, Fotile, Robam, Vatti, DE&E, Vanward, Macro und Sakura.

In Halle E2 befindet sich der Technology Park und die Messehalle des "Smart Home" oder des vernetzten Zuhauses. Der Technology Park umfasst die sechs bedeutendsten Segmente der intelligenten Reisen, intelligenter Unterhaltung, Inneneinrichtung, Gesundheit, künstliche Intelligenz und erstmalige globale Markteinführungen sowie virtuelle Realität, erweiterte Realität, künstliche Intelligenz und andere "smarte" Erlebnisse. Hier findet auch RoboMasters statt, der weltweit führende Roboterwettbewerb. Intel, DJI, Tesla, Hit Tech, Machtalk, Roobo und andere Unternehmen stellen hier die neuesten Trends, Vorreiter und ein denkbar einzigartiges Hi-Tech-Erlebnis vor.

Cara.wang 
+86-10-67093609 
cara.wang@cheaa.com 



Weitere Meldungen: China Household Electrical Appliances Association

Das könnte Sie auch interessieren: