WWE

WWE NETWORK startet in Deutschland

München / Stamford, Conneticut (ots) - Ab Dienstag, 5. Januar 2016, können WWE-Fans in Deutschland das WWE Network online unter WWE Network.com abonnieren und erhalten den ersten Monat gratis. Das WWE Network wird in Deutschland 9,99 US-Dollar im Monat kosten, es besteht keine Vertragsbindung und ist jederzeit kündbar.

Die Abonnenten erhalten Zugriff auf die englischsprachige Version des WWE Network und bekommen alle 12 Live WWE Pay-per-View Events ohne zusätzliche Kosten, plus ein rund-um-die-Uhr Programm und das umfassendste WWE VOD-Portfolio mit mehr als 4.000 Stunden Bewegtbild, inklusive Wiederholungen von Raw(R) und SmackDown(R) sowie jedes aktuelle und vergangene WWE, WCW und ECW Pay-per-View.

WWE Network wird zuerst auf dem Desktop, Laptop und auf Mobilgeräten verfügbar sein, rechtzeitig zum Royal Rumble(R) Pay-per-View am 24. Januar 2016 auch für Apple TV, Amazon Fire TV, Sony PlayStation 3, Sony PlayStation 4, Xbox One, Xbox 360 und Smart TVs.

"Deutschland ist ein strategisch wichtiger Markt für WWE, mit leidenschaftlichen und begeisterten Fans," so George Barrios, WWE Chief Strategy & Financial Officer. "Wir wollen international wachsen und die globale Expansion des WWE Networks ist dabei ein entscheidender Faktor, um dieses Ziel zu erreichen."

Zusätzlich zu 12 WWE Pay-per-View Live-Ausstrahlungen sind folgende Eigenproduktionen im Abonnement des WWE Networks enthalten:

   - Breaking Ground[TM] - die neueste, eigenproduzierte Serie führt 
     Zuschauer in das WWE Performance Center und dokumentiert, was es
     braucht, um ein WWE Superstar bzw. Eine WWE Diva zu werden. 
   - Swerved[TM] - Unter der Regie von Jeff Tremaine (Jackass, Bad 
     Grandpa), kombiniert Swerved die Welt der Comedy und des 
     Sport-Entertainments, wenn WWE Superstars und Diven sich 
     gegenseitig vor versteckter Kamera urkomische Streiche spielen. 
   - The Monday Night War[TM] - Die 20-teilige WWE Network 
     Eigenproduktion dokumentiert die epische Schlacht um TV-Quoten 
     zwischen den Entertainment-Ikonen Vince McMahon und Ted Turner 
     in den Jahren 1995 - 2001. 
   - Stone Cold® Podcast Live! - WWE Hall of Fame Mitglied "Stone 
     Cold" Steve Austin(R) setzt sich mit den größten Namen der WWE
     und der Welt des Sports und Entertainments zusammen, um
     kompromiss- und schonungslose Exklusivinterviews zu führen. 
   - NXT TAKEOVER LIVE! - Die Zukunft ist da. Die beliebtesten WWE 
     Nachwuchs-Superstars steigen gegeneinander in den Ring, um zu 
     beweisen, dass sie das Zeug haben, ein Superstar zu werden. 
     Schaut Euch an, wie die WWE Superstars von morgen auf dem  WWE 
     Network mit zweistündigen Live-Specials performen. 
   - WWE(R) 24 - Die von Kritikern gefeierte 30-minütige Dokuserie 
     entführt die Zuschauer auf eine Reise durch einen Tag im Leben 
     der faszinierenden Superstars und deren außergewöhnlichen 
     Events. 
   - Total Divas[TM] (Seasons 1-3) - Total Divas bietet Zuschauern 
     einen exklusiven Blick über die Ringseile hinaus auf die besten 
     WWE Diven mit Einblicken in ihr Privatleben, in dem sie 
     versuchen ihr persönliches Leben und die ständige Action ihrer 
     Profikarrieren auszubalancieren. 

WWE Network wird ab dem 5. Januar 2016 außerdem auch Fans in Österreich, in der Schweiz und in Lichtenstein zur Verfügung stehen. Eine komplette Auflistung der Länder und Geräte in denen das WWE Network zu erhalten ist, finden Sie hier: http://help.wwe.com

Über WWE:

WWE ist als Aktiengesellschaft (NYSE: WWE) ein weltweit agierendes integriertes Medien- und Entertainmentunternehmen. Die unterschiedlichen Geschäftsbereiche des Unternehmens produzieren das ganze Jahr über eigene Inhalte und distribuieren sie weltweit. Die WWE spezialisiert sich bei ihren TV-Sendungen, Pay-Per-View-Angeboten, digitalen Medien und Publishing-Plattformen auf familienfreundliches Entertainment. Die Sendungen der WWE werden in 25 Sprachen ausgestrahlt und erreichen mehr als 650 Millionen Haushalte auf der ganzen Welt. WWE Network, das erste 24/7 OTT-Network überhaupt, ist aktuell in mehr als 175 Ländern zu erhalten und bietet neben allen 12 Live Pay per View Events, zahlreiche weitere Programmangebote sowie eine große VoD-Bibliothek an. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Stamford, Conn. und betreibt Niederlassungen in New York, Los Angeles, London, Mexico City, Mumbai, Shanghai, Singapur, Dubai, München und Tokio.

Weitere Informationen zur WWE (NYSE: WWE) finden Sie auf de.wwe.com und corporate.wwe.com. Über unsere weltweiten Aktivitäten informiert Sie die Seite http://www.wwe.com/worldwide/

Kontakt:

Kristian Müller, SteinbrennerMüller Kommunikation, 
+49 30 47372192, km@steinbrennermueller.de

Pressekontakt WWE worldwide:
Annie Kruger, +1 203 352 8613, annie.kruger@wwecorp.com


Das könnte Sie auch interessieren: